CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal

Diskutiere CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hatte gerade eben, während ich hier was schrieb, nen Bluescreen mit der Meldung: "Driver IRQL Not Less Or Equal" in Bezug auf die CH2KPS2.SYS Was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal

    Hatte gerade eben, während ich hier was schrieb, nen Bluescreen mit der Meldung: "Driver IRQL Not Less Or Equal" in Bezug auf die CH2KPS2.SYS

    Was ist das??? Hab eben mal gegoogelt aber nix gefunden.
    Die CH2KPS2.SYS scheint wohl zum Cherry-Tastatur-Treiber zu gehören.

    Auf meinem alten Epox 8kha+ hatte ich damit nie Probleme.
    Jetzt auf diesem komischen Unding namens HP Vectra VL420 (Intel i845 Chipsatz) gibts da scheinbar Mucken.

    Kennt jemand dieses Problem?

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #2
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Dein Problem ist eine Hardware- oder Treiberinkompatibilität mit Windows!!
    Abhilfe schafft hier nur entweder ein neuester Treiber oder die Hardware zu deaktivieren.... und zwar im BIOS!!!! Es wird von Windows versucht ein Speichersegment in einen zu hohen Speicherbereich zu laden was einen IRQL-Fehler verursacht.

  4. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Öhm... Hardware deaktivieren geht schlecht. Wie soll ich dann noch was schreiben???

    Hab die Cherry-Tastatur mit dem mitgelieferten USB/PS2-Adapter am PS/2 hängen. Im Bios abschalten geht da eh nix. Das Bios von dem Ding ist so spartanisch, sowas gibts gar nicht mehr. HP Eigenbau halt.

    Trotzdem frag ich mich, warum läuft die Tastatur auf meinem alten Epox schon seit Beginn ohne Probleme??? Hängt man die einmal an ne Intel-Kiste, wo man denkt da läuft alles ultrastabil und ohne Mucken, dann kommt auf einmal sowas...

    Werd mal schaun ob ich nen neueren Treiber für die Tastatur finde. Ansonsten muß ich die Cherry wohl ohne Treiber und somit ohne die Multimedia-Tasten nutzen

  5. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #4
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich glaub mal eher das deine RAM Module auf dem Intelboard nicht mitmachen.
    Intel hat andere RAM Spezifikationen und dadurch sind die boards auch mitm speicher zickiger ;)

    lass mal memtest ein paar stunden laufen !
    hast du deine temps und spannungen mal getestet ?

  6. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Spannungen sind Ok. Zumindest vertraue ich da mal auf ein altes Abit Board. Auf dem HP Vectra VL420 kann man nämlich gar nix anzeigen. Weder Spannungen noch Temperaturen, höchstens die von der Festplatte aber das wars dann auch.
    Wenn es dem Ding zu warm wird, dann dreht der höchstens (hörbar) den CPU-Lüfter für ne kurze Zeit mal hoch.

    Ich nehme jetzt erst mal die Northbridge auseinander, mach da mal neue Wärmeleitpaste drauf und versuche den aktiv zu kühlen.

    Was ich zu der CH2KPS2.sys herausfinden konnte, stammt diese Datei zu den Treibern meiner Tastatur. Hab mir auch mal nen neuen Treiber besorgt, den werde ich dann auch noch drauf haun. Und dann schaun mer mal.

    Ich hoffe ja mal nicht, daß es am RAM liegt. Ist zwar voll der Mischmasch was da drauf sitzt aber in neue SD-RAMs zu investieren lohnt sich leider nicht. Bei den Preisen... ne...

  7. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #6
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    So, ich hab nun folgende Dinge gemacht:

    Kühler von der Northbridge runter, dieses eklig rosane Wärmeleitpad entfernt und durch normale Paste ersetzt und nen 40er Lüfter auf den Kühler montiert. Jetzt wird die nur noch ganz leicht warm *g*

    Speicher hab ich mal ne halbe Stunde mit Memtest86+ gebügelt, so lange, bis alles auf 100% stand. Ich denke daß das bei den 512MB reicht. Fehler hat er keine angezeigt.
    Also Speicher scheint Ok zu sein.

    Cherry Tastatur-Treiber hab ich mal durch die neueste Version ersetzt. Mal schaun ob es was gebracht hat. Mehr kann ich dazu noch nicht sagen.

    Hab auch mal nen Temperaturfühler an die CPU gehängt und der zeigt mir gerade 36,5 Grad im Idle an. Im DOS, während Memtest lief, hat sich die CPU-Temp aber auf 50 Grad hochgeschaukelt.
    Sind die hohen Temperaturen bei ner 1,7GHz Willamette normal? Ist ja wohl doch nen ganz schöner Hitzkopp...

  8. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    So, hatte eben wieder mal nen Bluescreen. Trotz der oben genannten Änderungen. Scheint so als bringt mir der neue Treiber von Cherry auch nix.

    Hab jetzt den Cherry Tastatur-Treiber komplett deinstalliert. Mal schaun ob es mit dem Standard-Treiber läuft.
    Wenn das immer noch nicht funzt, dann scheint ja wohl mit dem 82801BA LPC Interface Controller - 2440 irgend was nicht zu stimmen... bloß was...???

    Ich dreh bald durch...

  9. CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal #8
    Volles Mitglied Avatar von P.K.

    Mein System
    P.K.'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon LE-1640 (Single-Core, 2,6 Ghz)
    Mainboard:
    Biostar A740G M2+
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    WD 160 GB
    Grafikkarte:
    Onboard
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Benq FP567s
    Netzteil:
    Ultron UN-380PFC
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    TV-Karte: Leadtek Winfast TV 2000 XP Expert

    Standard

    Zitat Zitat von LoneWolf
    Ich dreh bald durch...
    So früh schon aufgeben? Ich hab schon seit 1,5 Jahren mit Abstürzen an meinem Rechner zu kämpfen und weiß immer noch nicht, woran es liegt.
    Teste das mal ohne Treiber (bzw. mit den Windows-Standard-Treibern für Tastaturen), dann wirds schon laufen.


CH2KPS2.SYS - Driver IRQL Not Less Or Equal

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

driver irol not less or eagel

hp vectra vl420 cpu temperatur

ch2kps2.sys

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.