Chipsatz P965

Diskutiere Chipsatz P965 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Server, ich habe mehrere Fragen bezüglich meines Chipsatzes und dessen Funtkionen. Ich besitzte das Mainboard GA-965P-DS4 . Darauf ist der Chipsatz Intel Broadwater P965 integriert. ...



 
  1. Chipsatz P965 #1
    Volles Mitglied Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Cool Chipsatz P965

    Server,

    ich habe mehrere Fragen bezüglich meines Chipsatzes und dessen Funtkionen.
    Ich besitzte das Mainboard GA-965P-DS4. Darauf ist der Chipsatz Intel Broadwater P965 integriert. Mein Wünsch ist es nun meine beide S-ATA Festplatten im Raid Modus laufen zu lassen. Leider weiß ich garnicht wie ich anfangen muss. Meine Fragen schauen folgt aus:
    1. Welcher Chipsatz ist für den Raid-Modus zuständig?
    2. Wie muss ich es einstellen das es im Raid läuft?
    3. Muss ich auf meine OS (Windows und Linux) was ändern/umstellen?



    Wieviel Raid Modus gibt es den eigentlich und welchen Modus würde ihr mir empfehlen?
    Und was mir noch nicht so ganz klar ist: Was sind Northbrigde,Southbrigde und Broadwater?

    Das weren zunächst die wichtigsten Fragen.

    Mfg

  2. Standard

    Hallo MagicalTec,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chipsatz P965 #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Ja dein Board kann Raid. Dies hat übrigens nichts mit der Northbridge (P965, P35,...) zu tun, sondern hängt von der Southbridge ab (ICHx(R)). Wenn ein R dabei steht, ist ein Raidcontroller integriert. Broadwater ist nur der Codename von Intel für den P965.

    Die einzigen Modi, die mit 2 Festplatten in Frage kommen, wären Raid 1 oder 0.
    Raid 0: Daten werden verteilt auf beide Platten gespeichert --> Performancegewinn --> Höheres Ausfallrisiko (fällt eine Platte aus, sind alle Daten weg) --> Gesamter Speicherplatz nutzbar --> Komplettes löschen aller Daten auf beiden Platten nötig, anschließend Installation des OS mit Raidtreibern.

    Raid 1: Daten werden gleichzeitig auf beiden Platten gespeichert, also HD1 enthält genau das gleich wie HD2 --> Sicherheit --> Fällt eine Platte aus, sind immernoch alle Daten da --> Nur der Speicherplatz einer HD nutzbar (der Kleineren) --> Neuinstallation meines Wissens nach nicht nötig (korrigiert mich, falls ich da falsch liege).

  4. Chipsatz P965 #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Danke,

    Raid 1 hört sich doch garnicht so schlecht an. Ich müsste also jetzt den Treiber für den Controller installieren.
    Den treiber habe ich hier gefunden: Intel-Downloadcenter
    Der solle eigentlich für mein System auch passen, doch leider unterbricht er die Installationsprozedur mit der Fehlermeldung, dass mein System nicht die Mindesvorraussetzungen erfüllt. Das kann doch gar nicht sein?

  5. Chipsatz P965 #4
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    Hmm, da hast du imho irgendwie ums Eck gedacht - ich würds mir einfacher machen, den naheliegendsten Weg einschlagen, und einfach auf der Seite des Herstellers nach Treibern für das Board suchen:
    GIGABYTE - Support - Motherboard - Driver - GA-965P-DS4 (rev. 1.0)

    ...da sollte doch hoffentlich was passendes dabei sein.

  6. Chipsatz P965 #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von athlonfan Beitrag anzeigen
    Hmm, da hast du imho irgendwie ums Eck gedacht - ich würds mir einfacher machen, den naheliegendsten Weg einschlagen, und einfach auf der Seite des Herstellers nach Treibern für das Board suchen:
    GIGABYTE - Support - Motherboard - Driver - GA-965P-DS4 (rev. 1.0)

    ...da sollte doch hoffentlich was passendes dabei sein.
    Kann ich nur von abraten!
    Die Treiber auf der Gigabyte Seite sind meist vollkommen veraltet und werden meist nicht aktuell gehalten!
    Schau am besten im Gigabyte Support Forum vorbei - dort wird's immer aktualisiert!

  7. Chipsatz P965 #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Danke,

    der Tipp mit dem Gigabyte-Forum war interessant. Darin fand ich disen Link AHCI nachträglich aktivieren (Intel ICH8R, Windows XP) | Media Addicted

    Ahaci ist zwar anders als Raid, jedoch gefällt mir Ahaci besser weil ich alle meine Festplatten nach bedürfniss nutzten kann und nicht sowie bei Raid nur eine.

    Leider bleibe ich schon beim Punkt 2 stehen:
    Ich gebe den befehl: C:\iata78_enu.exe. -A -A -P C:\test in der Ausführungsoption ein. Zwar öffnet sich das Programm jedoch kommt die Fehlermeldung das der ordner "test" nicht anerkannt und somit ignoriert wird. Habe das natürlich auch mit anderen Ordner überprüft leider ohne erfolg! Auf welcher weise, kann ich denn noch .exe dateien entpacken. Die wichtige datei die ich haben muss ist ja die IaStor.sys.

  8. Chipsatz P965 #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Ich kann dir jetzt nicht genau sagen wo der Fehler bei dir oben liegt aber versuch es doch einfach mal wenn du die "iata78_enu.exe" (ist dass der neueste für den P965er Chipsatz?!) direkt in den "Temp" Ordner kopierst und dann unter "Ausführen" nur "c:\temp\iata78_enu.exe -a -a" eingibst. Unter "Programme" -> "Intel" -> "Matrix..." -> "Driver" befindet sich dann die "iaStor.sys"
    Oder schau es dir HIER mal genauer an - unter "Tipp 2"! (Wie schon gesagt - besser immer beim "Original" schauen -)

  9. Chipsatz P965 #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Reden

    Danke usch65,

    das hat mich jetzt zum Erfolg gebracht.
    Nachdem ich nun mein System in einen AHCI-Modus hochfahren könnte, sah ich zugleich auch das mein Mainboard noch extra Sata anschlüsse hat. "Gigaybyte Sata" Schlisse ich meine Festplatten an diese Schnittstellen an und stelle es auch im Bios so um, erkennt er die Festplatten um einiges schneller als der Intel Raid Controller.

    Dank des AHCI-Modus fährt mein System nun schneller hoch :)
    Coole Sache

    Doch ein frage hätte ich noch: Als ich noch nicht den AHCI-Modus aktviert hatte, sprich noch im IDE modus gewesen bin, hatte ich da nur eine Datentransferratte von 150MB/s oder 300MB/s wie es für Sata üblich ist?


Chipsatz P965

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

intel broadwater p965 treiber

intel broadwater p965 driver

treiber intel broadwater p965

treiber north bridge intel broadwater p965

chipdatz treiber download intel broadwater p965

Intel Broadwater P965 driver update

North Bridge Intel Broadwater P965 downloaden

download treiber intel broadwater p965

treiber chipsatz intelbroadwater p965

intel broadwater p965 windows 8

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.