Computer aufrüsten

Diskutiere Computer aufrüsten im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi allezusammen ich will meinen computer aufrüsten mit folgenden Komponenten aufrüsten: EPOX EP-8KHA+, KT266A (DDR) AMD Athlon XP 1800+, 1533MHz, 266MHz Geforce 4 Ti 4200 ...



 
  1. Computer aufrüsten #1
    Fallacy
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hi allezusammen

    ich will meinen computer aufrüsten mit folgenden Komponenten aufrüsten:

    EPOX EP-8KHA+, KT266A (DDR)
    AMD Athlon XP 1800+, 1533MHz, 266MHz
    Geforce 4 Ti 4200 64 MB(wahrscheinlich von Leadtek)
    DDR-RAM 256MB, PC266 CL2 Infineon
    Thermaltake Volcano 7+
    PSU ATX 340W/CE Sirtech PFC (Chieftech)

    Und diese alten Komponenten möchte ich beibehalten

    Teac CD-532E-B
    Teac CD-R56s SCSI
    Symbios Logic 8100S-PCI-SCSI-Adapter
    SoundBlaster PCI64V
    IBM-DTTA-351010 - 10 GB - 5400
    Maxtor 92041U4 - 20 GB - 5400
    Realtek RTL8139 - PCI Fast Ethernet-Adapter

    jetzt habe ich folgende fragen:

    -gibt es kompatibilitäts probleme mit dem dem Epox board und der Geforce 4 Ti 4200 (mit der visiontek gf4 ti 4600 gibts angeblich probleme)

    -reicht das netzteil aus??

    -und schreibt mal evtl. eure meinung was ihr anders kaufen würdet

    hilfe wäre nett

  2. Standard

    Hallo Fallacy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer aufrüsten #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das Netzteil ist pfet dimensioniert. Zur Grafikkarte kann ich nichts  sagen, weiß aber, dass die 4200er im Gegensatz zur 4400/4660er mechanisch keine Einbauprobleme machen. Letztere sind im Org.-Design manchmal zu lang und zu breit (Behindern evt. die IDE-Connectors bzw. kommen mit den Stützkondensatoren in Konflikt)..
    Die 4200er  haben wieder Standardgröße.
    Epox anschreiben, die müssen wissen. ob die 4200er Probleme machen (auch mit der Stromversorgung).
    Den Lüfter würde ich durch den Alpha PAL 8045 ersetzen. Zwar teuer, aber leiser und kühlt gut. Bei PC-Cooling gibts den mit regelbaren Lüfter von 700 bis 3400 min-1. Den kann man bei Bedarf sehr leise fahren.
    Und die SCSI-Teile...
    Naja, hab eine ähnliche Konfig bei einem Rechner. Beim Booten nervt die Wartezeit. Gibt dafür keine Probleme mit IRQ-Anforderungen auf dem IDE-Kanal .
    Wirst Aber sharing-Probs auf den PCI-Slots bekommen. Da wirst Du rumprobieren müssen. Bei mir hängt die Realtek auf dem letzten Slot, die Soundkarte auf dem vorletzten, der SCSI-Adapter auf dem 3.
    Ansonsten schon ein schnelles Teil, dass Du Dir zusammengestellt hast...
    cu
    smallbit

  4. Computer aufrüsten #3
    Fallacy
    Besucher Standardavatar

    Standard

    erstmal danke für deine antwort

    also ich muss ganz ehrlich sagen das mir 70€ (alpha pal 8045) für einen cpu-kühler zu viel sind.
    denkst du wirklich das des thermaltake volcano 7+ so schlecht ist??
    der hat ja auch drei einstellungsmöglichkeiten.
    meinst du dass da keine freiheiten mehr zum übertakten bleiben??
    ich wollte mir ja zuerst den Spire Copper King2 kaufen (aber da bleibt dann wirklich kein freiraum mehr zum übertakten)

    und wieso wird es irq sharing probleme geben??

    und pfet dimensioniert - sollte schon heissen das es locker ausreicht, oder??

    also ich wäre für noch eine antwort sehr dankbar

  5. Computer aufrüsten #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    ich hab da meine Erfahrungen gemacht, als noch nicht so viele Kühler auf dem Markt waren. Der Spire (habe den kleinen) war ausreichend und vom Geräusche gerade noch akzeptabel, aber hatte keine Reserve. Dann habe ich den Global WIN FOP32. Der kühlte gut, war aber kreischend laut. Dann habe ich den Thermaltake Vulcano II. Nicht leiser, nur anders nervtötend. Dann habe ich mir den Zalman CP5001U (oder so ähnlich) geholt. "CHIP"-Empfehlung! Leise bei unzureichender Kühlung, nervend laut bei mittelmäßiger Kühlung. Der Lüfter leierte nach 4 Wochen zudem noch aus. Habe also ca. 120 € in den Sand gesetzt.
    Erst der Alpha mit seinem Silent YS-Tech-Lüfter war leise genug. Ich schwör Dir, irgendwann hast DU genug vom Lärm.
    Und der erste, der erträglich war, war halt der Alpha. Habe mir deswegen für meinen 2.ten Rechner noch einen geholt und nicht bedauert. Und zum overclocken perfekt.
    pfet heißt perfect..
    IRQ-sharing Probs hatte ich, weil die PCI-Slots sich mit allen möglichen Onboard-Komponenten die IRQs teilten. OnBoard z.B. bei mir Highpoint-Raid-Controller, USB-Hubs 1 und 2, ser und par und so weiter. Habe lange probiert, bis das System rund lief. Bei der Montage also aufpassen, das Du exklusive PCI-Master (also z.B. die SCSI-Karte) so plazierst, dass im Betrieb kein IRQ-Konflikt auftritt. Also die im 2. oder 3. Slot plazieren.

  6. Computer aufrüsten #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    P.S.:
    Meine Epox-Board sind saustabil und es ist noch nie zu einem Absturz gekommen, ohne dass ich nicht irgendwie daran herumgepfuscht habe (Falsches Proggie eingespielt oder so ).
    Deswegen bin ich bei EPOX geblieben (habe 4 Boards im Einsatz ). Der Support war bis vor kurzem auch ganz toll, diesmal haben sie aber mal bei einer Anfrage nicht geantwortet. Ich hoffe, dass bleibt eine Ausnahme.
    cu
    smallbit

  7. Computer aufrüsten #6
    MagicTS
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    also mit der Ti4200 sollte es auf dem Board keine Probleme geben, da die Ti4600 länger ist als die Ti4200. Die Ti4200 ist so lang wie eine "normale" Grafikkarte, wie die GeForce3 oder Radeon.

  8. Computer aufrüsten #7
    SSJ Son Goku
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich würde dir einen Coolermaster HP 001 Silent empfehlen (hiqcomputer) für 69,99 der kühlt extrem gut und läuft angenehm leise. Desweiteren würde ich dir anstatt 256 MB Ram, 512 MB empfehlen wenn du einige Mark Mehr ausgeben möchtest.


Computer aufrüsten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.