Computer startet nicht mehr

Diskutiere Computer startet nicht mehr im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, ich wollte grad eben meine cpu etwas übertakten (ohne diesen zu unlocken) und war bei fsb 145 angelangt - alles lief einwandfrei und dann ...



 
  1. Computer startet nicht mehr #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi,

    ich wollte grad eben meine cpu etwas übertakten (ohne diesen zu unlocken) und war bei fsb 145 angelangt - alles lief einwandfrei und dann wollte ich aber den multiplikator von 11.5 auf 11.0 runtersetzen, dann habe ich Save to cmos bestätigt und nix ging mehr.
    jetzt wenn ich neustarte peep mein computer und nichsts geht mehr
    ich hab schon alles raus gebaut (cpu ram karten) und wieder reingebaut ohne erfolg.

    ich habe das epox 8k3a+

    es zeigt in der post code led c1 an:

    in der anleitung steht aber nur c1h:
    Detect memory
    -Auto detection of DRAM size, type ECC
    -Auto detection of L2 cache (socket 7 or below)

    hilfe wäre sehr nett

    ich hab auch schon versucht einen bios reset versucht (weis aber nicht obs geklappt hat)

    ich hab meinen rechner ausgeschlatet dann den jumper von normal (1-2) auf clear cmos (2-3) gestellt - und dann wieder auf normal (1-2) - und dann habe ich ihn wieder eingeschlatet.

    ich habs auch so versucht den computer auszuschalten dann auf 2-3 zu stellen und dann einzuschalten aber das funktionierte nicht - der computer konnte nicht eingeschaltet werden - als wie wenn er nicht am strom gewesen wäre

    hilfe wäre sehr sehr nett

  2. Standard

    Hallo Fallacy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Computer startet nicht mehr #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hallöchen !

    Stell deine Jumpersettings um !!
    Vom Jumperfree Modus auf Jumper... Dann stell alle deine Werte FSB; VCORE und Multiplikator(lässt sich evtl bei ner gelockten CPU nich per jumper einrichten aber stells trotzdem auf die standard werte ein) per Jumper ein... wenn es daran liegt, sollte es eigentlich wieder funzen...und was die Piep Töne angeht...die können den richtigen Fehler rausgeben...tuen sie aber in höchstens 60 % der Fälle.

    Um das Bios zu löschen nimmste am besten die Batterie raus und trennst den Rechner vom Netz einmal kurz anmachen und dann ca. 10 Minuten warten.

    Viel Glück :bj

  4. Computer startet nicht mehr #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also ich hab jetzt gefunden worans liegt, es war der RAM
    der is jetzt im *****,
    der computer läuft einwadnfrei mit anderem ram,
    jetzt wollt ich mal wissen ob das ein fehler meinerseits war das der ram abgeraucht ist - und ob des damit zusammenhängen kann das ich den multiplikator runtergesetzt hab???

  5. Computer startet nicht mehr #4
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    ja mei des overclocking is halt ned so guat für die komponenten

  6. Computer startet nicht mehr #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das der Ram kaputt ist glaub ich noch nichtmal ich schätze mal eher der macht einfach keinen FSB von 142 mit FSB-Takt = SDRAM-Takt

    fahr den mal auf 133 und teste den ram der lüppt bestimmt noch

  7. Computer startet nicht mehr #6
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wahrscheinlich war der FSB zu hoch für den RAM-Baustein. Am Runtersetzen des Multiplikators kanns nicht gelegen haben. Kauf dir einfach Marken-RAM, z.B. Infineon, Crucial oder Corsair, da kannste dann auch locker auf 145 gehen.


Computer startet nicht mehr

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.