CPU Cooler Problem

Diskutiere CPU Cooler Problem im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Erstmal sry, dass ich vergessen hatte die Komponenten aufzuzählen. Alles wurde neu gekauft und nie übertaktet oder dergleichen. Es handelt sich um einen Ahtlon ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. CPU Cooler Problem #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Erstmal sry, dass ich vergessen hatte die Komponenten aufzuzählen.

    Alles wurde neu gekauft und nie übertaktet oder dergleichen.

    Es handelt sich um einen Ahtlon XP 2000+
    Ein Asus A7N8X (normale Version, hat wohl den CPU Hitzetodschutz?)
    Und nun das Problem: Arctic Cooling Copper Silent

    Also die erste Version ohne das TC!!! An TC dachte ich auch schon, aber es handelt sich 100% um den nonTC.

    Das ganze funktionierte ca. 1 Jahr alles einwandfrei. Danach kam es zu Abstürzen und dergleichen, bis ich merkte, dass der CPU Lüfter nicht mehr drehte. Der Lüfter drehte auch immer mit den 2500 RPM, nun dreht er mit maximal 1600 RPM. Jedoch mit CPU Takt 100 statt 133 und offenen Gehäuse, also entweder doch T oder einfach kaputt?!?

    Ich möchte eigtl nicht so viel Geld ausgeben, könnt ihr mir einen leisen!!! Lüfter im unteren Preissegment empfehlen?
    Wenn möglich bitte bei meinem Händler Litec aus München:
    http://www.litec-computer.de
    oder auch
    http://www.mindfactory.de

  2. Standard

    Hallo Franzi3000,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Cooler Problem #10
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    preisleistungstechnisch sind die Artic-Cooling das Nonplusultra. Nen zuverlässiger, sehr leiser Kühlerwäre z. B. der Copper Silent 2 TC Revision 2.x . Hol dir den und gut ist.

    (Tip: Krisse bei eGay hinterher geworfen die Dinger!)

  4. CPU Cooler Problem #11
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    kauf dir nich nen neuen Kühler, sondern nur nen neuen
    ventilator dafür ... ist meiner Meinung nach die beste / billigste
    variante ...

    z.B. diesen Y.S.Tech von PC - Cooling, kostet nur 7.90€ und hält bestimmt länger als
    die Standard Arctic Cooling ventilatoren ...

  5. CPU Cooler Problem #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nachdem ich den Preis für einen neuen Lüfter gesehen habe, werde ich mir wohl einen neuen kaufen und den alten zu meinem Händler bringen, vielleicht tauscht er ihn ja noch um. Ich hatte mir irgendwie 3mal so hohe Preise für vernünftige Lüfter vorgestellt, aber bei dem Preis geht eine Neuanschaffung schon.

    Eigtl. hatte ich von Freunden auch den Arctic empfohlen bekommen, und werde dann wohl dabei bleiben da ich auch recht zufrieden war. Ich brauche ja nicht einen besonders tollen, er soll einfach funktionieren und einigermaßen erträglich in der Lautstärke sein.

    Ich danke allen, die hier geholfen haben, so viele Antworten in so kurzer Zeit, danke! :cb

  6. CPU Cooler Problem #13
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Also wenns dir ums Geld ist dann würd ich sagen: Ich wohne auch in München - komm vorbei und ich schenk dir einen Papst Lüfter. Unter Teccetral Usern gilt immer noch:

    :cu Einer für Alle <--&#62; Alle für Einen &#33;&#33;&#33; :cu

    Ansonsten kauf dir nen neuen Tc für 8 € und gut is :-)


CPU Cooler Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.