CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie?

Diskutiere CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich gucke ab und zu mal bei seti@home die statistiken durch und sehe immer wieder mit erstaunen das manche leute ihre packete in 2h ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie?

    Hallo, ich gucke ab und zu mal bei seti@home die statistiken durch und sehe immer wieder mit erstaunen das manche leute ihre packete in 2h fertig berechnet habem, mir was für einem CPU ist sowas möglich? Früher hatte ich einen pentium 4 (war aber nen fake p4 von nem schrotthersteller) und war mit meinen packeten in durchschnittlich 4h fertig.... jetzt habe ich einen viel schnelleren rechner (AMD Athlon 2600@3200 ), bin aber erst im durchschnitt erst nach 6 1/2 stunden fertig... wie kann das sein? sonst wird in benchmarks doch auch oft eher der Athlon besser bewertet... mich regt das auf das ich so lange brauch, wenn andere es in viel niedrigerer zeit schaffen *gg* hab jetz übrigens auch die Seti Group gewechselt, zu Planet 3DNow! :-) hab bisher 414 results....

    aber sagt mir bitte welche technischen dinge es am CPU ausmachen, das seti soooo schnell fertig sein kann? vor allem mein alter p4 damals hatte nur 1,7 GHz oder so ähnlich... ich raff das net! jetz hab ich fast die doppelte leistung, aber bin um die hälfte langsamer gewurden beim berechnen...

  2. Standard

    Hallo toca,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #2
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    so ganz kann ich das nicht nachvollziehen, hatte früher nen
    2400er XP und hab ca. 2h50min gebraucht, nu hab ich nen geocten
    2500er und brauch weniger ...

    ich nutze im übrigen die seti commandline version

  4. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #3
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    Zitat Zitat von toca
    Hallo, ich gucke ab und zu mal bei seti@home die statistiken durch und sehe immer wieder mit erstaunen das manche leute ihre packete in 2h fertig berechnet habem, mir was für einem CPU ist sowas möglich? Früher hatte ich einen pentium 4 (war aber nen fake p4 von nem schrotthersteller) und war mit meinen packeten in durchschnittlich 4h fertig.... jetzt habe ich einen viel schnelleren rechner (AMD Athlon 2600@3200 ), bin aber erst im durchschnitt erst nach 6 1/2 stunden fertig... wie kann das sein? sonst wird in benchmarks doch auch oft eher der Athlon besser bewertet... mich regt das auf das ich so lange brauch, wenn andere es in viel niedrigerer zeit schaffen *gg* hab jetz übrigens auch die Seti Group gewechselt, zu Planet 3DNow! :-) hab bisher 414 results....

    aber sagt mir bitte welche technischen dinge es am CPU ausmachen, das seti soooo schnell fertig sein kann? vor allem mein alter p4 damals hatte nur 1,7 GHz oder so ähnlich... ich raff das net! jetz hab ich fast die doppelte leistung, aber bin um die hälfte langsamer gewurden beim berechnen...
    also warum dein alter cpu der p4 so viel schneller is mir auch ein rätsel aber ich kann dir sagen das ein p4 auch nen a64 selbst wenn der a64 nen höheren takt hat verblässt liegt an der architektut der cpus und der intel simuliert ja 2 cpus und das bringt leitung bei seti ...

    aber zu deiner anderen frage ich hab ein manhe packete auch schon nach 1 1/2 std fertig gehabt kommt drauf an wie groß und was noch so nebenbei für progs laufen ob du dein rechner für seti optimierst etc...

  5. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Tja, irgendwas ist da faul. Mein 1500er Athlon braucht so um die 4 Stunden, nach 3 Stunden war aber auch schon mal ne Einheit fertig.
    Machst Du vielleicht nebenbei noch rechenintensive Sachen? Oder nutzt Du die Bildschirmschonerversion?

    Gruß, Magiceye

  6. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    aber ich kann dir sagen das ein p4 auch nen a64 selbst wenn der a64 nen höheren takt hat verblässt liegt an der architektut der cpus und der intel simuliert ja 2 cpus und das bringt leitung bei seti ...
    Nicht wirklich, denn
    a) Der P4 mit 1,7GHz hatte noch nie HT (was Du mit 2. CPU simulieren meinst)
    b) Mit dem Takt ist es im Gegenteil, ein A64 lässt oft einen P4 im Regen stehen, obwohl der P4 eine wesentlich höhere Taktfrequenz hat (ca. 1GHz mehr). Die beste Architektur bei Desktop-CPUs hat nunmal der A64. Wenn ein Programm auf HT und SSE3 optimiert ist, dann ist der P4 (meine den modernen P4 mit HT-Unterstützung) schneller als der A64, sonst nicht.

  7. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    jetzt im moment rechnet mein Athlon 2600@3200 schon seit 7h und 15 min. und ist gerade mal bei 53% ! CPU und Ram laufen auf 180 MHz (CPU wurde hoch getaktet von 166 und der CORSAIR XL PRO SERIES CL2-2-2-5 von 200 MHz runter auf 180 MHz damit er synchron mit dem CPU läuft... aber aber das ich für 100% 14 stunden brauch is echt net normal ! Ok Heute hatte ich nen kompletten Spyware Scan laufen über nacht, aber der kann ja net so lang gedauert haben....sonst habe ich nie was laufen und brauch immer 6 1/2 bis 7 stunden... und dann laufen nie irgendwelche programme außer 8 synchrone downloads über einen downloadmanager, der aber nicht viel systemleistung frisst. ich hab jetzt mal geguckt 8 downloads + 2 IE Fenster und ICQ und RivaTuner geöffnet sind 0 - 5% CPU Leistung.

  8. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Manchmal erhältst Du ein Paket, wo Du Dich dumm und dämlich rechnest, dann gibt es auch Pakete, wo es flott geht...

  9. CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie? #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    ja letztens hat ich auch mal eins um die 3 1/2 stunden.... aber unter 2h oder annähernd kam ich noch nie... manche haben das ja als durchschnittsrechenzeit ! also immer oder noch niedriger...


CPU Fragen... Seti@Home bei manchen in 2h fertig? Wie?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.