CPU klebte am Lüfter

Diskutiere CPU klebte am Lüfter im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ein kumpel von mir hat heute eine neue graka und nt bekommen. bei dem einbau dieser teile ist ihm seine verstaubte cpu aufgefallen. er machte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 34
 
  1. CPU klebte am Lüfter #1
    Volles Mitglied Avatar von DukeZ

    Standard CPU klebte am Lüfter

    ein kumpel von mir hat heute eine neue graka und nt bekommen. bei dem einbau dieser teile ist ihm seine verstaubte cpu aufgefallen. er machte den lüfter ganz normal runter um diesen eben zu reinigen und auf einmal hängt die cpu mit unten dran. natürlich konnte er dadurch nicht den "hebel" lösen. dann bin ich zu ihm (wollte mir eh mal seinen neue graka angucken) und er zeigte mir den lüfter samt immernoch dran hängender cpu. die cpu wurde am kühler festgeklebt!!! das teil bekommt man nicht ab... naja da er die cpu rausgenommen hat ohne den hebel zu lösen scheint diese jetz kaputt zu sein. was mich auch wundert is, dass man die cpu ohne jeglichen widerstand zu merken wieder drauf stecken kann (hat er auch noch gemacht). macht man dann den pc an kommt aber nur ein lautes piepsen. also ich geh mal von cpu tot aus. was meint ihr hat der sockel auch was abbekommen? nt funzt übrigens auch nicht, hatten es auch schon an nem anderen pc, nt ist dieses hier von tagan http://www2.alternate.de/html/shop/p...?artno=TN3G06&

    also ich finde die ganze geschichte schon ein wenig lustig aber er hat halt jetzt den schaden. der pc war übrigens ein fertig pc von HP... ich frag mich wie die auf die idee kommen den cpu und lüfter aneinander zu kleben naja deshalb bau ich meine pcs selber zusammen

    edit: ist übrigens ein P4 2,66Ghz

  2. Standard

    Hallo DukeZ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU klebte am Lüfter #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Kool_Savas

    Standard

    Den CPU mit einem Flachem Schraubendreher lösen. Dieses Problem ist auch bei einem Kumpel von mir passiert der hatte einen Medion 1,8Ghz.

    PS: Das NT ist nicht von Targa sondern von Tagan.

  4. CPU klebte am Lüfter #3
    Newbie Avatar von chili_26

    Beitrag

    Ich geh mal davon aus, dass es Pentium System ist(oder war!?).. jedenfalls hatte mein arbeitskollege das gleiche Problem, dass die CPU am Kühler geklebt war.Jedenfalls hat er die CPU, genau wie dein freund,aus dem Sockel entfernt..zu seinem Glück ihat sich die CPU nicht verabschiedet.Ich hab ihm dann gesagt, dass man entweder die CPU im warmen Zustand entfernt,gleich wenn man den PC runterfährt, oder man einen Föhn nimmt, und mit dem die CPU erwärmt, und dann vom Kühler entfernt,das natürlich auch im ausgeschalteten Zustand.Er hat mir dann die CPU mit Kühler in die Hand gedrückt und meinte ich soll das doch für ihn bitte machen.. was ich dann tat(mit Föhn erwärmen und CPU ablösen). CPU läuft heute noch.

  5. CPU klebte am Lüfter #4
    Senior Mitglied Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    meine cpu bleibt immer an meinem kühlkörper kleben....
    solange sie beim runter hebeln nicht auf den boden fällt und pins abbrechen ist alles ok...auch wenn pins verbogen sein sollten,kann man diese immer noch richten...und solange sie nicht brechen sollte die cpu einwandfrei laufen....

  6. CPU klebte am Lüfter #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Na ja - wenner den Proz mit Gewalt (sitzt nämlich da schon recht fest drinne...!) ausm Sockel gerissen hat, dann is dieser wohl hinüber... Die CPU sollte hingegen, wennse äußerlich OK is, noch gehen...
    --> Der Proz wurde halt, wie bei den allermeisten Fertigrechnern mit Boxed-Kühlern, mit nem Pad montiert - diese kleben manchmal schon ganz gut... Dasse Wärmeleitkleber verwendet haben sollten, glaub ich her nich...
    --> Auf jeden Fall: DAU-Alarm - Stufe rot!!!

  7. CPU klebte am Lüfter #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Na ja - wenner den Proz mit Gewalt (sitzt nämlich da schon recht fest drinne...!) ausm Sockel gerissen hat, dann is dieser wohl hinüber... Die CPU sollte hingegen, wennse äußerlich OK is, noch gehen...
    --> Der Proz wurde halt, wie bei den allermeisten Fertigrechnern mit Boxed-Kühlern, mit nem Pad montiert - diese kleben manchmal schon ganz gut... Dasse Wärmeleitkleber verwendet haben sollten, glaub ich her nich...
    --> Auf jeden Fall: DAU-Alarm - Stufe rot!!!
    Naja, mit meiner Vapochill habe ich bestimmt schon 20 mal eine CPU aus dem Sockel GERISSEN (!) kaputt gegangen ist dabei bislang nie etwas. Das lag bei mir an der Wärmeleitpaste und Minusgraden, die handelsüblichen Pasten verhalten sich unter 0 wie Sekundenkleber

    Allerdings schafft man das auch durch die Oberflächenspannung bei einer CPU mit IHS, also so selten ist das nicht...

  8. CPU klebte am Lüfter #7
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    also erlebt hab ich das bis jetzt ein mal.
    gott sei danke habe ichs rechtzeitig bemerkt
    und ganz einfach mit zahnseide entfernt.

  9. CPU klebte am Lüfter #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DukeZ

    Standard

    okay er hat die cpu vom lüfter abbekommen... war aber auch ein riesen spass. cpu wieder ordentlich eingesetzt aber beim starten des pcs ist nur EIN lautes piepsen (nicht mehrere schnelle töne sondern ein durchgängiges piepsen) zu hören. die frage ist jetz was ist da kaputt... müsste ich ausprobieren oder? mal sehen wo wir jetzt einen anderen P4 her bekommen weil wir kennen fast nur leute mit AthlonXP und Athlon64

    ich schau heut vielleicht nochmal bei ihm vorbei mal sehen ob wir noch was hinbekommen

    edit: wenn der sockel kaputt ist und man setzt einen anderen p4 rein kann der andere dadurch was abbekommen?


CPU klebte am Lüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.