CPU Voltage Probleme

Diskutiere CPU Voltage Probleme im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin! Ja, wie schon erwähnt, laut PC Health im Bios Setup läuft die CPU auf 1,76 Volt. Schraub ich dei Voltage Control noch eine Stufe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. CPU Voltage Probleme #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Moin!

    Ja, wie schon erwähnt, laut PC Health im Bios Setup läuft die CPU auf 1,76 Volt. Schraub ich dei Voltage Control noch eine Stufe zurück, bin ich bei 1,73Volt. Die gewünschten 1,75 Volt treff ich nie!
    Also lieber auf 1,73 Volt oder lieber auf 1,76 Volt laufen lassen?

    Oder ist das egal?

    Danke im Vorraus!

  2. Standard

    Hallo Mattes,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Voltage Probleme #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also wenn Dein Rechner mit 1,73 V noch stabil läuft lass ihn doch so laufen.Dann wird der Prozessor nicht ganz so warm.Auch wenn das nicht wirklich viel Temperaturunterschied bringt.Die Vcore ist nie ganz genau.Ich habe das Problem auch.Bei 1,85 Vcore zeigt mein Bios 1,87 an.Ist aber egal.

    Tschööööööööö

  4. CPU Voltage Probleme #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, also der läuft manchmal halt nicht stabil. Klar, ein Rechner stürzt schon mal ab. Aber ich weiß net, obs vielleicht daran liegt.
    Grade hab ich ihn so eingestellt, dass er auf 1,76 Volt läuft.
    Das ist also technisch auch unbedenktlich, ja?

    Mein Lüfter geht auch bis 1,5 GigaHerz und ich hab nen Athlon 800

  5. CPU Voltage Probleme #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    du musst dir da keine Sorgen machen mit den 1,76V. Vielleicht läuft er damit stabiler als vorher.

  6. CPU Voltage Probleme #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das ist überhaupt nicht schlimm. Das sind Schwankungen, mit denen man leben muß. Bei mir sind z. B. immer 1,74 Volt. Weil AMD das natürlcih weiß, toleriert der Prozzi in der Regel auch ohne Probleme etwas mehr oder weniger. Wenn er bei 1,73 stabil läuft is gut, ansonsten eben 1,76.

  7. CPU Voltage Probleme #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Alles klar, danke!

    Scheint auch mit 1,76 jetzt stabil zu laufen.

    Was ist mit dem Fast R-W Through? Kann ich das jetzt wieder enablen, oder führt das zu Abstürzen?

    Wusste net, woher das Prblem kam...

    Ebenso PCI dynamic bursting

  8. CPU Voltage Probleme #7
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    am besten ist, wenn du einfach beide auf Enabled stellst und dann testest ob dein System noch stabil ist.

  9. CPU Voltage Probleme #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok, PCI-Karten hab ich eh keine, von daher egal.

    Was ist denn, wenn ich AGP Fast Write auf enabled stelle, und meine Grafikkarte dies nicht unterstützen sollte?
    Hab ich dann "nur" ein instabiles System, oder merk ich das eindeutig an Grafikfehlern, oder so was?
    Mir sind noch keine Grafikfehler aufgefallen, aber ich hab alle optionen, die man laut Kofig-Anleitung bei Problemen disablen sollte, ausgeschaltet. Jetzt weiss ich net, worans liegt.

    Ich habe eine NVidia TNT2 /M64 von Chaintech


CPU Voltage Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

www.volttreff

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.