Dämm-Matten und Staubfilter...

Diskutiere Dämm-Matten und Staubfilter... im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hab mir jetzt sämtliches Dämmmaterial bekauft und Staubfilter die man vor die Lüfter schreibt und somit müsste der PC Staubfrei laufen, gibts was zu beachten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. Dämm-Matten und Staubfilter... #1
    Newbie Avatar von BlackSheep5

    Standard Dämm-Matten und Staubfilter...

    Hab mir jetzt sämtliches Dämmmaterial bekauft und Staubfilter die man vor die Lüfter schreibt und somit müsste der PC Staubfrei laufen, gibts was zu beachten wenn man Dämmmatten in das Gehäuse baut? hab ein Modding Gehäuse 2 Seitliche Lüfter, ein großer oben, wovon ich nur 1 auf der seite laufen habe und den oben, den 2ten hab ich aus Geräuschgründen ausgeschaltet ,dann hab ich ne plexiglasscheibe auf einer Seite mein PC steht in nem PC Kasten unter dem Schreibtisch aufgehängt, ich hab mir vorgestellt den kompletten PC auszugleiden mit der Dämmmatte auser die Plexi scheibe, wo die Plexi scheibe is Dämm ich meinen PC Kasten wo der PC drin steht auf der Seite wo die Plexischeibe is!

    Gibt es beim einbau von Dämmmatten was zu beachten oder Tipps zu Staubfiltern bei den Lüftern?

    Würde mich sehr auf Antworten, Tips und Einbauhilfen freuen

  2. Standard

    Hallo BlackSheep5,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dämm-Matten und Staubfilter... #2
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Also mein Case ist durch die Dämmmatten wärmer geworden. Musst auf jeden Fall für genug Frischluft sorgen.
    Manche Staubfilter (u.a. meiner) müssen in die richtige Richtung eingebaut werden.
    Bei mir das dichtere nach hinten, also zum Lüfter.
    Ansonsten alles schön zupflastern und wenns immer noch zu laut ist die Lüfter auswechseln...

  4. Dämm-Matten und Staubfilter... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von BlackSheep5

    Standard

    Also vielen Dank erstmal für deine Antwort, also ich hab mir diese Teile gekauft, aus Aluminium:


    Als nette Dreingabe wird durch den Filter das Lüftergeräusch leicht gedämmt. Das Filtergitter muss mittels vier Schrauben an den Lüfter angebracht werden, die nicht zum Lieferumfang gehören. Der Filter besteht vollständig aus Aluminium und lässt sich simple reinigen.

    Technische Details:

    Material: Aluminium
    Für 80x80mm Lüfter

    Wie heiß darf der PC werden? gibt da Grenzen? also mein PC hat innen immer 25-31° auf 31 geht er wenn er ganzen Tag läuft, was oft der Fall ist

  5. Dämm-Matten und Staubfilter... #4
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Die Werte sind ok...
    Hmm, ich weiss zwar nicht genau wie groß Staub ist, aber sieht nicht besonders dicht aus. Man überzeuge mich gerne vom Gegenteil.
    Der Staub, dr in meinem Zimmer rumfliegt kommt überall hin, hab ich das Gefühl! ^^

  6. Dämm-Matten und Staubfilter... #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von BlackSheep5

    Standard

    Ja sowieso eckelhaft, in meinem Zimmer gibts nur Staub wenn ich mal 2-3 Tage ned da bin bilden sich schon so Staubhaufen irgendwo in meinem Zimmer, wenn ich länger nicht dabei, kommts mir so vor als würde ein Strohballen vorbeiwehen, sowie in den Western Filmen

    Naja ich Check die Filter mal aus und sag dann bescheid! Kannst mich ja im ICQ ansprechen 166389717 fals du das hast, dann kannste mirn paar Tips geben! Vielen Dank nochmal

  7. Dämm-Matten und Staubfilter... #6
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Mir fallen gerade keine Tipps mehr ein...
    Einfach hier Fragen stellen. Werde dir bestimmt nicht bei allem helfen können.

  8. Dämm-Matten und Staubfilter... #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also unter last würde ich mir ein limit von 55 - 60 grad setzen
    ne rückmeldung über diese alu-filter würde mich auch interessieren
    vor allem ob sie spürbar das lüftergeräusch reduzieren

  9. Dämm-Matten und Staubfilter... #8
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich halte da nicht viel von. Normalerweise tut alles was den Luftstrom behindert oder filtert, den Geräuschpegel nicht senken sondern erhöhen.
    Ich hatte bisher vor meinem 120er Lüfter, der in der Seitenwand sitzt, sollch ein Lüftergitter:

    Seit dem ich das ausgebaut hab, hat sich der Geräuschpegel noch mal um einiges verringert.


Dämm-Matten und Staubfilter...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

staubfilter matte

staubfilter matten kaufen
staubfilter matte schwarz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.