Datenrettung

Diskutiere Datenrettung im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Teccies, diesmal habe ich wirklich ein Riesenproblem! Ich habe einen Dell XPS 1330 mit einer 120er HDD. Diese ist in drei Partitionen unterteilt, wovon ...



 
  1. Datenrettung #1
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard Datenrettung

    Hallo Teccies,

    diesmal habe ich wirklich ein Riesenproblem!

    Ich habe einen Dell XPS 1330 mit einer 120er HDD. Diese ist in drei Partitionen unterteilt, wovon auf der C: Partition OS und Programme sind... Nun habe ich den PC letztens Abends gestartet, er hat angefangen Updates zu installieren, ist hochgefahren und hat sich aufgehängt. Seitdem komme ich weder im normalen, noch im abgesicherten Modus über den Ladebildschirm hinaus, dann gibt es einen Bluescreen. Die Vista Reparaturfunktion geht auch nicht, da er kein OS findet...

    Ich nun die Platte ausgebaut und in meinen Desktop eingebaut. Der erkennt problemlos die D: Partition, aber nicht C:, diese will er formatieren. Beim Booten will er sie reparieren, allerdings sagt er, dass sie voll ist (was im Bereich des Möglichen ist) und dementsprechend einige Reparaturarbeiten nicht durchgeführt werden können. Ich vermute mal, dass die Platte wirklich voll war, Vista trotzdem mal wieder willenlos geupdated hat und dabei irgendwas schief gelaufen ist :-(

    Habt Ihr irgendeine Idee wie ich die Daten retten könnte? Zwar fehlen mir nur ein paar Daten und die emails von 2 Wochen, was jetzt sicher kein Beinbruch ist, aber trotzdem ärgerlich... Ich habe schon einige Shareware Programme ausprobiert, die aber alle immer gescheitert sind. Da die Daten wie gesagt nicht so wichtig sind, bin ich nicht gewillt die Platte irgendwie einzuschicken und/oder großartig Geld für die Rettung auszugeben.

    Ich habe noch den Dell XPS Service, können die da helfen?

    Viele Grüße
    DER SUPERGOLLOM

  2. Standard

    Hallo SuperGollom,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Datenrettung #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ich denk mal, c war als dynamischer datentrger eingebunden oder sowas... den müsstest du erst irgendwie importieren, keine ahnung, wie und ob du dann d und e sehen würdest..
    rein zum retten: filescavenger mal drüber laufen lassen

  4. Datenrettung #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Noch jemand ne Idee? Würde der XPS-Service mir helfen können?

  5. Datenrettung #4
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Setzt die Funktion der dynamischen Datenträger nicht mehr als eine Platte voraus? Und diese sind dann auch nicht mehr mit den typischen Partitionstabellen eingerichtet?

    Ich denke das Filesystem ist abgeschmiert weil die Platte während des Updates keinen Platz mehr hatte oder eines der tollen neuen Updates (Vista SP1 oder XPSP3 schmieren doch alle naselang ab) hat ganze Arbeit geleistet.

    In der c't war mal ein Tipp, die Programme Testdisk (verlorene Partitionen finden) und Photorec (verlorene Dateien finden, nicht nur Photos) zu benutzen. Habe es selber aber nicht probiert.

    Daumen drück'.

  6. Datenrettung #5
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Testdisk ist ein sehr gutes Tool und hat mich sehr überrascht nachdem ich mal meinen Dynamischen Datenträger in einen Basisdatenträger konvertieren wollte. Ohne Datenverlust.


Datenrettung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.