Datenrettung bei defekter Festplatte?

Diskutiere Datenrettung bei defekter Festplatte? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich die Daten meiner Festplatte (IBM DNJA-371800, 20 GB) retten kann, ohne einen Professionellen Anbieter zu beauftrasgen, ...



 
  1. Datenrettung bei defekter Festplatte? #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich die Daten meiner Festplatte (IBM DNJA-371800, 20 GB) retten kann, ohne einen Professionellen Anbieter zu beauftrasgen, der mir mehrere 1000 DM abknüpft?

    Das Problem ist folgendes:
    Nach einem Sturz erkennt der Computer die Festplatte nicht mehr, auch nicht im Bios. Sie dreht sowohl alleine als auch als Slave nur ganz kurz an und hört dann auf.

    Ist eventuell nur die Platine defekt und könnte ich daher einfach die Platine einer anderen Festplate gleichen Types mit meiner tauschen? Oder ist der Schreib-/Lesekopf kaputt? Könnte man diesen auch austauschen?

    Vielen Dank für eure Antworten!
    tuelleric

    tuelleric@web.de

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Datenrettung bei defekter Festplatte? #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Schlechte Karten. Wenn die Platte vorher Geräusche gemacht hat, hat sie einen Headcrash. Ich tippe jedoch jedoch auf Platine, weil sie kurz anläuft. Wenn der Kopf "kleben" würde, könnte man die Platte mit einem Föhn auf Betriebstemperatur bringen. Dann laufen sie meist wieder an. Mit einem Tausch der Platine ist jedoch nicht getan. Jede Platte hat eine Defect List vom Hersteller, wo die kaputten Sektoren vermerkt sind. Bei einem Platinentausch stimmen die nicht mehr überein. Vielleicht hast Du noch Garantie. IBM hat abhängig vom Plattentyp verschiedene Garantiezeiten 1/2, 3 und 5 Jahre. Mal bei IBM anrufen, vielleicht helfe die Dir weiter (passender Platinentausch?).
    Gruß
    smallbit.

  4. Datenrettung bei defekter Festplatte? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das ist ein Drecksladen, vergiß es! Ich hab mir auch 2 Platten gehimmelt von ner Woche, nur Platinendefekt. Da hab ich nach Garantie gefragt - is natürlich nicht. Ich sag: Gut, dann auf meine Kosten. Geht nicht, keine Reperatur möglich, nur Austausch, und weil die ja wegen mir kaputt ist, läuft nun gar nichts mit IBM.
    Toll

  5. Datenrettung bei defekter Festplatte? #4
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab mit IBM ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Und deshalb kam bei mir schlagartig der Umstieg auf Maxtor. Die haben bei den neueren Festplatten prinzipiell 3 Jahre Garantie, glaube ich und der Service ist um einiges besser, als bei IBM.
    Also, beim nächsten HD - kauf eine Maxtor ordern.

  6. Datenrettung bei defekter Festplatte? #5
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also, ich habe mal bei IBM angerufen, und die wollen mir eventuell noch auf Garantie (3 Jahre) 'ne neue Platte schicken. Immerhin, so muß ich vielleicht keine neu kaufen, die Daten sind dann eben weg.

    Vorher werde die Platte allerdings noch zur kostenlosen! Voranalyse zu maintec IT Service Babenhausen (www.festplattenrettung.de) schicken. Mal schauen, was die sagen.

    Gruß
    tuelleric

  7. Datenrettung bei defekter Festplatte? #6
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    habe heute ein Packet von IBM bekommen mit einer neuen 20,5 GB (alte 18 GB) Platte!

    bei der Datenrettungsfirma meinten die übrigens, das es ein Head-Crash sei.

    Von daher noch besser, das IBM das so unkompliziert gemacht hat.

    Gruß
    tuelleric


Datenrettung bei defekter Festplatte?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

datenrettung lupus

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.