Datenrettung bei einem Raid 0-Array

Diskutiere Datenrettung bei einem Raid 0-Array im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi. Irgendwie kommt's sofort ganz dicke, man hat nicht mal 2 Wochen Ruhe: Nachdem ich es irgendwie geschafft habe, die GK in meinem System zum ...



 
  1. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #1

    Standard

    Hi.

    Irgendwie kommt's sofort ganz dicke, man hat nicht mal 2 Wochen Ruhe: Nachdem ich es irgendwie geschafft habe, die GK in meinem System zum Laufen zu bringen, hatte ich ungefähr 5 Minuten Spaß, denn dann hat sich das MB verabschiedet, ebenso die CPU (direkt nach dem Einschalten laufen für 1 Sekunde die Lüfter an und dann schaltet sich alles wieder aus, CPU gewechselt, gleicher Fehler, alte CPU überprüft --> defekt).

    Nun befindet sich auf dem MB auch der Highpoint 370, der mein Raid 0-Array wunderbar bedient hatte und jetzt komme ich nicht mehr an meine Liebesbriefe dran. Wie kann ich mir die Daten auf 'ne andere Platte sichern? Schließlich funktionieren die HDD's noch...

    MB: Abit KT7-Raid, WZ-Biosvers.
    GK: GeForce3 Ti200 oder Ati Radeon 9700, je nachdem
    RAM: 384MB 133 CL2 SD
    CPU: momentan Duron 900
    Raid-HDD's: 2xIBM Deskstar 120GXP, je 40GB
    andere HDD's: WD vonvor3Jahren 45 GB
    Wie gesagt, an dieses System kommt man nicht mehr ran. Wenn eine® 'ne gute Idee hat, nur zu.


    MB

  2. Standard

    Hallo MasterBlaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Da gibt es nur eine Möglichkeit,... ein anderes Board mit HPT Controller, dort die Daten sichern und dann wieder überspielen.

  4. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #3
    Threadstarter
    Avatar von MasterBlaster

    Standard

    Hmm, und Du bist dir sicher, daß das geht? Dann mußte das andere Board ein Raid 0-Array bereits eingerichtet haben und die Blockgröße müßte gleich sein. Und da gibt's auch noch Unterschiede vom Bios her. Was hälst Du von einer Datenrettung per Software, z.B. mit'm File Scavenger?

  5. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Bei HPT Controllern klappt es "fast" immer, bei Promise und SiL klappt es immer !

    Und nein, das Board brauch kein eingerichtetes Array, die Informationen sind im Dateisystem deiner beiden Platten verankert und werden im Normalfall von dem Controller direkt erkannt.

  6. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #5
    Threadstarter
    Avatar von MasterBlaster

    Standard

    OK, das hört sich doch nicht schlecht an. Wenn der "fast"-Fall eintritt, dann gehe ich mal davon aus, daß die Daten einfach nur nicht gelesen werden können, aber sonst nichts passiert? ;-)

  7. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by MasterBlaster@15. Feb. 2004, 14:18
    OK, das hört sich doch nicht schlecht an. Wenn der "fast"-Fall eintritt, dann gehe ich mal davon aus, daß die Daten einfach nur nicht gelesen werden können, aber sonst nichts passiert? ;-)
    Genau.. solange nichts im Bios verstellt wird passiert dem Array nichts :bj

  8. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Normalerweise speichern RAID-Controller die Array-Daten auf den Platten. Wenn du einen verwandten Highpoint-Controller verwendest, wirst du also wohl keine Probleme bekommen.

    Wenn es nicht funktioniert und die Daten wichtig sein sollten, kannst du auch einfach ein neues RAID-Array anlegen und ein Backup einspielen.

    Bedenke: RAID0 bedeutet Null Redundanz. Auf RAID0-Arrays sollten niemals wichtige Daten gespeichert werden, da sich die Ausfallwahrscheinlichkeit im Vergleich zu einzelnen Platten je nach Anzahl der im Array verwendeten Platten um ein Vielfaches erhöht.

    Servus,
    Doc Snyder

    PS: Kann man eigentlich diese nervigen Smilies da links neben der Textbox irgendwie ausschalten? Da wird man ja bescheuert, wenn es da die ganze Zeit blinkt und flimmert...

  9. Datenrettung bei einem Raid 0-Array #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Kontrollcenter-Boardeinstellungen-Smilies deaktivieren

    Ich glaube wenn er ein Backup hätte, wär er schon selbst auf die Idee gekommen einfach ein neues Array zu erstellen ;-)


Datenrettung bei einem Raid 0-Array

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu gewechselt jetzt raid fehler

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.