Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte?

Diskutiere Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Bei mir hatte es vor ein paar Jahren, genau gesagt war es Ende 2004 gewesen. Da hatte es mir eine Festplatte kaputt gegangen. Entstanden ...



 
  1. Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte? #1
    Mitglied Standardavatar

    Frage Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte?

    Hallo,
    Bei mir hatte es vor ein paar Jahren, genau gesagt war es Ende 2004 gewesen. Da hatte es mir eine Festplatte kaputt gegangen. Entstanden war dies gewesen durch eine Überspannung, dabei hatte es die CPU, Mainboard, die optischen Laufwerke sowie die Festplatte durchgehauen. Als ich das letzte mal die Festplatte wo angeschlossen hatte kam immer so eine Art "klickklack" Geräusch. Und man hört wie der Schreibkopf immer wieder versucht drauf zugreifen. Für mich lässt daraus schließen das die Festplatte mechanisch defekt ist. Vorstellbar wäre hierbei der Schreibkopf.

    Bei der Festplatte handelt es sich um eine:

    IBM Deskstar IC35L060AVVA07-0 ATA/IDE
    CAPACITY 61.4 GB 7200 RPM

    Auf dieser Festplatte befinden sich noch verschiedene Daten z.B. Fotos, wovon ich leider kein Backup gemacht hatte zu diesem Zeitpunkt, woraus ich natürlich heute gelernt hatte. Würde es trotzdem gut finden wenn ich die Daten irgendwie wieder herstellen könnte.

    Nun ist es so bezüglich Datenwiederherstellung hatte ich mich Ewigkeiten nicht mehr damit beschäftigt. Zu der Zeit im Jahr 2004 gab es nur die Möglichkeit die Festplatte einzuschicken in ein Labor was aber locker 300 € und mehr gekostet hätte. Nun ist das gute 3 Jahre her und ich wollte nachfragen ob es derzeit schon neuere Technologien gibt wie man Daten wiederherstellen kann von der mechanisch defekten Festplatte.

    Oder gibt es immer noch nur die Möglichkeit die Festplatte einzuschicken für teures Geld? Oder gibt es nun schon günstigere Varianten, für 50 € oder so würde ich schon ausgeben...mehr aber ehrlich gesagt nicht.

    Vielleicht könnt ihr mir ja diesbezüglich Vorschläge machen.

    Vielen Dank!

  2. Standard

    Hallo JokerXP,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hab heute durch zufall die chip 2/2008 in die Finger bekommen. Ich hatte zwar nich groß Zeit die zu lesen, aber da ist, soweit ich das gesehen hab, ein mehrseitiger Bericht über die Datenrettung bei def. HDD's drin. Unteranderem gehts da auch um meschanische Defekte und lösungsmöglichkeiten für zuhause.Vll. is mal nen blick darein hilfreich, wie gesagt, ich habs nur überfllogen. Lg

  4. Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nun ist es so bezüglich Datenwiederherstellung hatte ich mich Ewigkeiten nicht mehr damit beschäftigt. Zu der Zeit im Jahr 2004 gab es nur die Möglichkeit die Festplatte einzuschicken in ein Labor was aber locker 300 € und mehr gekostet hätte. Nun ist das gute 3 Jahre her und ich wollte nachfragen ob es derzeit schon neuere Technologien gibt wie man Daten wiederherstellen kann von der mechanisch defekten Festplatte.
    Da hat sich nichts dran geändert.

    Es kann aber sein, dass nur die Elektronik einen weg bekommen hatte, die Platine kann man selber tauschen, wenn man eine identische Platte bekommt. Die Platte muss hierzu nicht geöffnet werden, die Platine ist an der Unterseite frei zugänglich.

  5. Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte? #4
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Ich kann dir den Drive Fitness Test von IBM Empfehlen. allerdings mußt du genau schaun was du machst, geht schneller wie haarewaschen und die daten sind hin. Aber du kannst recht gut sehen ob die mechanisch oder elektrisch defekt ist.

    Wenn du exakt den gleichen Controler bekommst ist das natürlich ein Glücksfall. Dann hast es sehr schnell raus, meine Erfahrung hat mich jedoch gelehrt daß das fast ausgeschlossen ist. Wie Lotto irgendwie...


Datenwiederherstellung von mech. defekter Festplatte?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.