Bin ich dazu gezwungen?

Diskutiere Bin ich dazu gezwungen? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; sehr interessant. in österreich läuft das nicht so. bei uns gilt "augen auf, kauf ist kauf!" einfach so kann man da nicht tauschen, es sei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Bin ich dazu gezwungen? #9
    Lex
    Lex ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    sehr interessant.
    in österreich läuft das nicht so.
    bei uns gilt "augen auf, kauf ist kauf!"
    einfach so kann man da nicht tauschen, es sei denn man macht sich das vorher noch aus (am besten schriftlich).

    obwohl du anscheinend nicht viel bezug zum hardware-forum siehst, meine ich, daß auch solche (rechtliche) fragen nicht uninteressant sind. alleine im hinblick auf die mengen an kohle, die man da ausgiebt, wenn auch kurzfristig meist nur in "relativ" geringem ausmaß, sollte das schon ein thema sein! dabei kann ich noch anmerken, dass es hier in wien in den foren zurzeit heiss hergeht, da es vermehrt vorkommt, dass händler ihren (gewährleistungs-)pflichten nicht (ausreichend) nachkommen und dies oft nicht einmal von den kunden aus gründen mangelnder information erkannt wird.
    es is halt doch noch eine relativ neue branche...


    greez
    lex

    (Geändert von Lex um 2:30 - 28. März 2001)


    (Geändert von Lex um 2:43 - 28. März 2001)

  2. Standard

    Hallo Sucuk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bin ich dazu gezwungen? #10
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Hi,

    um sicher zu gehen ist es sowieso ratsam immer auf einen Umtausch zu bestehen.
    Ich selbst kaufe nur noch in Läden in denen mir  Umtausch und Rückgabe garantiert werden.
    Ist nämlich irgendwann ziemlich lästig immer alles gerichtlich zu regeln.

  4. Bin ich dazu gezwungen? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So ich bin wieder da...Ich hab´s zurückgegeben. Schau dir mal die Tests von KyroII an da sind Geforce 2 MX und Radeon VE, da wirst du sehen das die VE deutlich schlechter ist. Ein bisschen Probleme gab´s schon, aber im endeffekt ist es ja weg. Erst mal wollten die mir 10% des Preises abziehen, dann hab ich es doch noch geschafft den ganzen betrag zu kriegen.
    Jack: die war mal für 239dm im angebot, aber da die hardware preise gestiegen sind kostet sie jetzt 269dm.
    Angeblich sollen die Preise nächste Woche wieder sinken, alles wegen dieser Cebit, toll da freut man sich das man das neuste handy hat und siehe da da kommt ein V 66 raus und man hat dann nur noch n V 50 ... . Was meint ihr, war Cebit erfolgreich ?

  5. Bin ich dazu gezwungen? #12
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also ich fand die CeBit zwar nicht schlecht, aber was wirklich weltbewegendes gab es eigentlich nicht. Vor allem die Telekom hat mal wieder reingehauen. Die haben fast eine halbe Halle als Stand und bestimmt eine Menge Geld dafür rausgehauen. Ich denke die Telekom sollte lieber mal DSL für alle verfügbar machen, statt da groß Werbung zu machen auf der CeBit.

  6. Bin ich dazu gezwungen? #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    er muß sie tatsächlich nicht zurücknehmen,
    wenn die wochenfrist zum rücktritt vom
    vertrag verstrichen ist und dann auch nur
    bei weiter auslegung des agb-gesetzes.

    wandelung des kaufvertrages kann im anschluß nur im rahmen der gesetzlichen gewährleistungspflicht erfolgen
    (wenn die karte defekt ist).

    (vgl. gesetz der allgemeinen geschäftsbedingungen,
    agb-gesetz i.V.m. BGB)

    gruß, alice

  7. Bin ich dazu gezwungen? #14
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    jaaa!!! ein Juristen-Forum!!! lass uns mit Paragraphen um uns werfen!!

    ok, hier mein Beitrag: Die zwei Wochen Rücktrittsrecht vom Kaufvertrag (lt. Fernabsatzgesetz) gibt's nur, wenn die Ware "aus der Ferne" gekauft wurde, z.B. Telefon, Internet, e-mail, wap etc. Wenn man in den Laden geht und was kauft hat man keinen Anspruch auf Rückgabe der Ware. Man kann natürlich lt. BGB jeden Vertrag wg "Irrtum" anfechten, wenn man z.B. versehentlich einen falschen Artikel gekauft hat, aber in der Praxis wir der durchschnittliche Ladenbesitzer da auf stur stellen, weil er davon noch nie was gehört hat...

  8. Bin ich dazu gezwungen? #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Er ist nach meinem Kenntnisstand dazu verpflichtet innerhalb von 14 Tagen die Ware immer zurückzunehmen oder umzutauschen!
    Behalt aber trotzdem die ATI, würd ich sagen, wenn sie bei dir ohne Probs läuft.

    Gruss,
    Killnik


Bin ich dazu gezwungen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.