DDR Voltage

Diskutiere DDR Voltage im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, welche max. spannung kann man corsair und crucial ddr riegel zumuten. ich habe im vergleichtest gelesen das sie mit 2,9 v betrieben wurden, kann ...



 
  1. DDR Voltage #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    welche max. spannung kann man corsair und crucial ddr riegel zumuten. ich habe im vergleichtest gelesen das sie mit 2,9 v betrieben wurden, kann man die einstellungen bedenkenlos benutzten oder besteht die gefahr die riegel abzufakeln, mb ist abit kg7r.

    danke schonmal

  2. Standard

    Hallo matrix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDR Voltage #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Denke 2,8 Volt kannst du absolut bedenkenlos anlegen.
    Unsere Testmodule sind selbst bei 3.0 nicht verkohlt.

  4. DDR Voltage #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo,
    vielen dank,
    betreibe sie derzeit mit der bioseinstellung 2.79 v , die crusial lassen bei gleichen bios einstellungen cl2  turbo einen höheren fsb (stabil) zu als die corsair obwohl das pc 2400 sind , hast du die erfahrung auch gemacht?
    brauchen die corsair etwas mehr dampf.
    mfg  

  5. DDR Voltage #4
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Normalerweise sollten die Corsair mit 2,8 Volt problemlos mit 165 - 170 Mhz laufen. Kann aber sein das dein Board unter Spannungsschwankungen leidet und deshalb etwas weniger anliegt. Versuch es mal mit 2,9 Volt.

  6. DDR Voltage #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,
    mit 2,9 v  läuft er jetzt mit gleichen fsb so stabil wie die crucial mit 2,8 v , das abit scheint mit crucial besser klar zu kommen , zu mindest mit weniger spannung.

    mfg


DDR Voltage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.