Defragmentierungsproblem

Diskutiere Defragmentierungsproblem im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hiho :7 Versuch mal deine E Partition in NTFS umzuwandeln.Und mach dann nochmal die Defragmentierung.Kann sein das es nciht weg geht weil es eine FAT32 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Defragmentierungsproblem #9
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hiho :7

    Versuch mal deine E Partition in NTFS umzuwandeln.Und mach dann nochmal die Defragmentierung.Kann sein das es nciht weg geht weil es eine FAT32 Partition ist und es halt länger dauert.Da deine andren Partitionen auf NTFS gehen kann es sein das deswegen es so langsam geht und die partition ausgebremmst wird von den andren NTFS Partitionen.

    cYa :7

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Defragmentierungsproblem #10
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich glaube die ROT markierten bereiche sind SYSTEMDATEIENFDISK Erstellt am 16. März 2004, 15:39
    Du hast dich ja schon selber korrigiert :7 Trotzdem Danke :ad

    Klar kannst du während der Aktion nicht deine ganzen Proggys nutzen, aber musst du doch auch nicht. Hauptsache die Windowspartition bleibt unberührt. Nach dem zurückspielen der Files sollte alles wieder laufen.* tiberius16 Erstellt am 16. März 2004, 16:04
    Danke werde das mal ausprobieren :bj

    Da deine andren Partitionen auf NTFS gehen kann es sein das deswegen es so langsam geht und die partition ausgebremmst wird von den andren NTFS Partitionen.BadSoldier Erstellt am 16. März 2004, 19:20
    Alle meine Partitionen sind FAT32. Sollte ich das vielleicht ändern? Bringt NTFS soviel Geschwindigkeit?

    :cb an alle!

  4. Defragmentierungsproblem #11
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Jup bringt wirklich mehr geschwindigkeit.Im gegensatz zu FAT32 ist das wirklich schneller.Und tipp am Rande wenn du sie hast dann klick auf jede Partitionmit rechter maustatse auf egentschaften und dann machst das Häckchen bei Laufwerk für schnelle Dateiscuhe indifizieren weg und machst es dann für alle ordner und unterordner.Das bringt dann auch bissel mehr performance.

    So läuft es bei mir zur Zeit und ich kann mich echt nicht beschweren. :4

    cYa :7

    EDIT: Und es läuft auch Stabiler als diese alten FAT32 Partitionen.

  5. Defragmentierungsproblem #12
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ändern auf NTFS? Nein- ist langsamer, Fat32 ist nen Tick schneller. NTFS "soll" sicherer sein! Na ja das hat jedenfalls nix mit deinem Prob zu tun!

    Hast du es schon mal mit einem richtigen Defragmentierungstool versucht? System Works z.B?

    Gruß Michl

    @Bad Soldier, würdest du mir bitte erklären wie du diesen wundersamen Performancezuwachs gemessen hast? Ach ja hast du auch eine Erklärung warm eine NTFS Partition stabiler als eine FAT32 Partition laufen sollte? THX!

  6. Defragmentierungsproblem #13
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hast du es schon mal mit einem richtigen Defragmentierungstool versucht? System Works z.B?
    Nur mit diesem Diskkeeper Lite, hat aber nichts gebracht.

  7. Defragmentierungsproblem #14
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Frage: Kann es sein das du deinen Virtuellen Arbeitsspeicher fest eingestellt hast und dieser auf die Partition E: festgelegt wurde?

    Ausserdem: Saugst du dir am besten hier die Pro-Version zum testen runter: http://www.oo-software.com/de/download/index.shtml

    Weiters rate ich dir den Artikel mal zu lesen vielleicht hilfts ja: http://www.windows-tweaks.info/html/oodefragv6-f.html

    Gruß Michl :)

  8. Defragmentierungsproblem #15
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hmm..also erst mal :cb an michl.

    Es ist komisch....das Tool von Michl zeigt kein einziges Fragment an. Das Defrag von Windows ewig viele.

    Ist mein Win-Defrag Tool irgendwie kaputt?!

    EDIT: ARGH...FEHLER VON MIR...DAS IST MEIN LAUFWERK D:...BEI LAUFWERK E: IST AUCH ALLES ROT. WERDE JETZ MAL DAS TOOL DEFRAGMENTIEREN LASSEN...sorry

  9. Defragmentierungsproblem #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hy

    mach mal bei OO unter "Defragmentierung" - Laufwerk(e) analysieren - dann siehste Deine Fragmente.

    viel Spass
    Al


Defragmentierungsproblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.