DFI Infinity Tod????????

Diskutiere DFI Infinity Tod???????? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ja.. nimm auch mal die batterie raus mach cmos clear und lass das mobo mal ne halbe stunde ruhen oder auch länger bei DFI mobos ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. DFI Infinity Tod???????? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ja.. nimm auch mal die batterie raus mach cmos clear und lass das mobo mal ne halbe stunde ruhen oder auch länger
    bei DFI mobos darf man nit zu schnall aufgeben.. da sind schon die komischten sachen passiert

  2. Standard

    Hallo Black-Angel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DFI Infinity Tod???????? #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mal schnell noch ne andere Frage zwischendurch. Bei Prime95 gibt es doch insgesammt 3 Tortur-Tests. Welchen von den drein nimmt ihr den zur Überprüfung eures Systems und welche Spannungen sind den für das Board noch ertragbar?

    Könnte sich vielleicht auch das Bios von selbst verabschiedet haben oder so?

  4. DFI Infinity Tod???????? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Beim "Ruhen lassen" Batterie raus oder rein?

  5. DFI Infinity Tod???????? #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ruhen ohne batterie und aktivierten cmos clear
    du kannst alle varianten mal testen
    cmos clear mit und ohne batterie..

    edit: jaaa nicht vergessen.. bei inbetriebnahme den cmos clear wieder rückgängig zu machen !!!!!

  6. DFI Infinity Tod???????? #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich will ja nix sagen aber das DFI ist ja wohl der letzte schrott. Habe es gestern nach mehrmahligen zurücksetzen des Bios wieder zum leben erweckt. Dann lief der Rechner ca. 5h und dann wieder absturz und das gleiche von vorne. Das kann doch nicht sein das man tausendmal das Bios zurück setzen muß...

    Kann es sein das ein Prozessor mit der Zeit für den gleichen Takt mehr Spannung braucht? Eigendlich nicht oder? Bei meinem mußte ich am Anfang für 11x210Mhz 1,75V Core geben. Jetzt muß ich für den gleichen Takt 1,825V geben. Habe zwar jetzt anderen Arbeitsspeicher mit schnelleren Timmings drin aber das dürfte ja nix mit dem Core zu tun haben oder?

  7. DFI Infinity Tod???????? #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    zunächst einmal sind das doch gute nachrichten.. das mobo lebt noch :bj
    bei welcher gelegenheit stürzt dein sys den ab
    und.. war dein sys eigentlich primestable ?
    wenn du neuen speicher mit schärferen timings benutzt.. musst du vieleicht die vdimm bissel anheben

  8. DFI Infinity Tod???????? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das System stürzte beim Testen von Prime nach ca. 5h bis 6h ab(System froh ein). Der VDimm ist bei 210Mhz bei 2-2-2-11 schon auf 2,9V. Habe Mushkin BH6 PC 400 Speicher der für 2-2-2 ausgelegt ist. Wenn ein System einfriert dann ist doch meistens der Prozessor dran schuld oder?

  9. DFI Infinity Tod???????? #16
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    nunja einfieren kann so ziemlich von allem kommen.
    auch zb ne überhitzte graka, software fehler.......


DFI Infinity Tod????????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.