DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation

Diskutiere DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich meinte, wenn er die RAMs mit 400MHz laufen lässt. 3-4-8-4 könnte er auch eingestellt lassen... so gesehen haste recht. Bei mir (und vielen anderen) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 35
 
  1. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #9
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich meinte, wenn er die RAMs mit 400MHz laufen lässt. 3-4-8-4 könnte er auch eingestellt lassen... so gesehen haste recht.

    Bei mir (und vielen anderen) wollten die UCCC auch nicht so richtig in den gelben Slots laufen.
    Wirst deinen Spaß auch noch am BIOS haben. Was man dort alles einstellen kann ist schon richtig geil
    Hoffen wir mal, dass deine UCCC die DDR520 auch packen, damit du deinen Opteron 1:1 laufen lassen kannst.

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #10
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    Beim Expert gibt es den Floppy und 4Pin Stecker gar nicht.
    doch beim eXpert gibt es den Floppy stecker
    der ist über dem ersten PCI-E steckplatz, den 4pin Molex gibt es aber nicht ^^

  4. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Ja da steht aber FAN3 drüber....

    @gipse

    was soll ich mit den ganzen files die in dem TMOD Ordner sind?

    Warum müssen meine Ram unbedingt DDR520 schaffen?

  5. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #12
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Die müssen nicht DDR520 schaffen, aber da dein Opteron 2x 2,6 GHz schafft, wäre es ein Vorteil, die RAMs mit DDR520 laufen zu lassen(1:1). Kannst natürlich auch einen Teiler setzen, aber dann laufen die RAMs zB "nur" mit 236.
    Einige UCCCs schaffen bis zu DDR560, ist aber mehr glückssache.

    Die RAMs stecken schon in den orangen Slots?

  6. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #13
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Ja so hatte ich es eh vor...
    Ansonsten @ 2,5 GHz wird die Welt auch nicht untergehen.

    Update:
    Habe die Rams in die orangen Slots gesteckt und die Spannung auf 2,71V angehoben. Nun hat die Installation geklappt und habe gerade die Treiber installiert. Die Sata Treiber Diskette war fehlerhaft musste 3x mal Windows installieren

    Das Nvida Network Tool hab ich nicht installiert, ist eher störend oder?

    Kann ich ein Bios Update auch ohne Diskettenlaufwerk machen, da ich es nur provisorisch angeschlossen haben und es beim nächsten starten abstecken möchte damit ich den tower schließen kann.

    welches Bios ist denn für mein System zu empfehlen siehe unten.

  7. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #14
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    die Iso Datei einfach mit Nero brennen und First Boot Device @ CDRom setzen.
    Einfacher kann flashen nicht sein!
    Als Bios empfehle ich Dir das 7-04-2BTA (heisst bei Expert Boards anders, findest Du auf der von Dir zu brennenden CD), laeuft sehr gut bei mir. Glaube nicht, dass die Rams wirklich 2.7V @ Bios brauchen, 2.6V muessten reichen< das Board uebervoltet eh...
    mfg
    Gipse

    edit: wozu brauchst Du eine Treiberdiskette fuer SATA? Man braucht nur eine Diskette fuer Raid, ansonsten nix..

    edit2:
    Hier mal meine Settings @ Bios:



    Allerdings habe ich mittlerweile TWTR @ 1 gesetzt. Die Settings bitte nur als Anhaltspunkt verstehen...

  8. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #15
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Jo war eh für Raid 0...

    Ja bei den UCC is viel Spannung ja nicht nötig angeblich werd dann halt weitertesten.
    Für was sind diese ganzen Timings???
    Die Timings auf den Rams 3-4-4-8 welche sind das im Bios?(tcl,trcd,trp,tras?!)

    Aber mal schon danke für die Screens!

  9. DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation #16
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    ich empfehle Dir das hier mal runterzuladen und eingehend (ich musste es mehrmals lesen) zu studieren: http://www.angrygames.com/files/DFI_...ng_Guide-1.rar
    Bzgl. der Timings, betrachte meine angaben in der Sig und vergleiche sie mit meinen Sreens, das sollte helfen...
    mfg
    Gipse


DFI SLI-DR Expert bleibt hängen bei WinXP Installation

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.