Digitalkamera bis 200 Euro

Diskutiere Digitalkamera bis 200 Euro im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Da ich meine Digi Cam im Whisky versenkt habe, suche ich was neues... :D Also Grundlegend erstmal bis 200 Euro würd ich sagen, wobei 50 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Digitalkamera bis 200 Euro #1
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard Digitalkamera bis 200 Euro

    Da ich meine Digi Cam im Whisky versenkt habe, suche ich was neues... :D

    Also Grundlegend erstmal bis 200 Euro würd ich sagen, wobei 50 Euro den Kohl auch nicht Fett machen.

    Wofür ich die Kamera benötige?

    Hauptsächliche für Fotos in Discos und Clubs (d.h. in eher dunkler Umgebung)

    aber natürlich auch als Alrounder, sprich Ebay Fotos, mal hier und da ein paar Schnappschüsse im Urlaub ect. wobei das ja mittlerweile nahezu jede Digicam schafft.

    Vom Design her bin ich offen für alles, irgendwelche wichtigen Funktionen fallen mir momentan nicht ein, und der Videomodus ist mir eigentlich auch Schnuppe. Wichtig ist halt so wenig Bildrauschen wie möglich auch wenns mal dunkler ist.. weil Clubs/Discos halt sehr unregelmäßig ausgeleuchtet sind.

    Was haltet Ihr von diesen beiden?

    Canon Digital IXUS 60 Test - Preisvergleich für Canon Digital IXUS 60

    Casio Exilim EX-Z70 Test - Preisvergleich für Casio Exilim EX-Z70

  2. Standard

    Hallo tsu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digitalkamera bis 200 Euro #2
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Also ich hab mir vor ein paar Monaten eine Canon Powershot A560 gekauft und bin wirklich sehr zu frieden. Kann ich empfehlen.
    Wichtig für mich war u.a., dass man da auch normale Batterien benutzen kann und nicht diese Kamera-/Herstellerspezifischen nur damit die Kamera kleiner ist.

  4. Digitalkamera bis 200 Euro #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Yep, hab auch eine Powershot, die A630. Wärmstes empfohlen auch von meiner Seite, macht super Aufnahmen!

  5. Digitalkamera bis 200 Euro #4
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    Ich find die Herstellerakkus aber besser ehrlich gesagt...

  6. Digitalkamera bis 200 Euro #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Und zwar? Weil man so günstig Ersatzakkus bekommt und die Dinger so gut austauschen kann? oO

  7. Digitalkamera bis 200 Euro #6
    tsu
    tsu ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von tsu

    Mein System
    tsu's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+
    Mainboard:
    Foxconn C51XEM2AA
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    Festplatte:
    500GB Samsung HD501LJ + 160 GB Samsung Spinpoint (Extern @ 5400)
    Grafikkarte:
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 512MB
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    22" Acer AL2216W
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    Seasonic S12II-430
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG GSA - H66N
    Sonstiges:
    Scythe Mine Rev. B

    Standard

    Ne, aber ich hab irgendwie sehr oft die Dinger tauschen müssen, also entweder habe ich die falschen gekauft oder sie haben weniger Leistung. Außerdem leg ich viel wert auf ne schön flache kamera.

    und: nein ich hatte keine billigen akkus sondern recht gute mit 2000mah

  8. Digitalkamera bis 200 Euro #7
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Also ich hab letztens 150 Fotos mit einer Akkuladung (2200mAh) gemacht.
    Und die "Rundung" der Powershots (in der sich auch die Akkus befinden) empfinde ich als sehr nützlich, da man die Kamera dort besonders gut anfassen kann.

    Aber natürlich ist es jedem selbst überlassen und ich würde mal sagen, mit einer Canon machst du nichts falsch.

  9. Digitalkamera bis 200 Euro #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Gerade in dunklerer Umgebung kannst Du diese Spielzeugdinger wie Ixus und Exischlimm knicken, da die zu leicht sind und schnell verwackelte Bilder machen (je schwerer, umso ruhiger). Eine Canon Powershot aus der A-Serie (siehe Vorposter) ist deutlich besser, beult aber die Hosentasche mehr aus (oder man nimmt eine Hose mit Seitentaschen (Cargo-Hose)).

    Ich habe die mittlerweile etwas ältere A95 (war das Top-Modell aus der A-Reihe mit dreh- und schwenkbarem Display, auch sehr praktisch, möchte es nicht mehr missen), hat aber noch 4 Mignon-Akkus und CF-Karte (heute hat man nur noch empfindliches SD-Spielzeug, zumindest bei solchen Kompaktkameras).

    Zu den Akkus: Mignons wird es noch sehr lange geben (was bei den Spezialakkus nicht der Fall ist) und man kann diese bei der nächsten Kamera weiterverwenden oder auch für andere Zwecke. Halten tun diese auch lange, außer das Ladegerät ist Murks (oder man nimmt noch ein altes NiCd-Ladegerät für die NiMh).

    Und die "Rundung" der Powershots (in der sich auch die Akkus befinden) empfinde ich als sehr nützlich, da man die Kamera dort besonders gut anfassen kann.
    Kann ich bestätigen, man hat die Kamera so gut "im Griff".


Digitalkamera bis 200 Euro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.