disksanitizer...

Diskutiere disksanitizer... im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Wegen einer immer wieder abstürzenden Windows95-Installation lud ich en Sanitizer für dos runter und checkte mal die festplatte... nur....was macht denn ein "sanitizer" genau... ...



 
  1. disksanitizer... #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    Wegen einer immer wieder abstürzenden Windows95-Installation lud ich en Sanitizer für dos runter und checkte mal die festplatte...


    nur....was macht denn ein "sanitizer" genau...

    sanitize heisst ja "von keimen, ungeziefer befreien"... sprich: festplatte auf mit low-level formatieren und hardware-mässig schon fehlerhafte sektoren ausgrenzen....????

    meine frage:

    was macht der sanitizer genau und was ist das spezielle am low-level-formatting..?

    low-level-formating versteh ich so, dass das progi einfach anstatt nur das filesystem schreibt (die fat bei fat32), auch noch zusätzlich auf ALLE DATEN der festplatte ein "\0" schreibt....

    ...versteh jetzt nicht, wo da verschiedenen levels sein sollen...

    ...denn wenn man ein bit auf 1 setzt, ist man doch auf der unteren ebene, oder...?

    danke&gruss
    pablo

  2. Standard

    Hallo pablovschby,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. disksanitizer... #2
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Low-level-formating wird von den Herstellern durchgeführt um der Festplatte eine Grundstruktur zu geben.
    Einem normalem Benutzer würde ich Dringens dazu raten, die Finger davon zu lassen. Damit kann man, anders als bei Partitionieren oder Formatieren, die Festplatte unreparabel zerstören. :az
    (Soviel ich weis werden die Scheiben Oberfläche in Spuren und Sektoren aufgeteilt)

  4. disksanitizer... #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Damit kann man, anders als bei Partitionieren oder Formatieren, die Festplatte unreparabel zerstören.  
    (Soviel ich weis werden die Scheiben Oberfläche in Spuren und Sektoren aufgeteilt)
    ok, danke...


    das mit den spuren und sektoren mag so sein, aber wieso sollten die platten dann futsch sein? und wieso sollten die daten besser "zerstört" worden sein?=??


    gruss&danke
    pablo

  5. disksanitizer... #4
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Diese Formatierung kann man nur mit spezial software wieder rückgängig machen. Ich schätze jeder hersteller hat so seine eigene Standards und an die Software kommt ein normaler User nicht dran.
    Geht bei der Formatierung was schief ist es vorbei.

  6. disksanitizer... #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Geht bei der Formatierung was schief ist es vorbei.

    wieso sollte das net wieder nochmals gemacht werden können, ohne abbruch...?

    weil dann die platte keine hd mehr ist fürs bios...(unter umständen)...?

    gruss&danke

  7. disksanitizer... #6
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Möglich währe es daß, das BIOS Die Platte nicht richtig erkennt.
    Oder die Software sich weigert etwas zu ändern.

  8. disksanitizer... #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke.aron


    Möglich währe es daß, das BIOS Die Platte nicht richtig erkennt.
    Oder die Software sich weigert etwas zu ändern.
    ja, also....

    diese aussagen bestätigen nur, dass die platte letztlich nicht kaputt ist, sondern nur von den progi's nicht mehr erkannt/respektiert wird....als solche...

    hätte man ein progi, dass eine harddisk, egal ob es eine ist oder nicht, einfach low-level-formatiert..................

    ...........dann wäre low-level-formatierung ôhne risiko praktisch

    gruss
    pablo

    p.s..: vielleicht weiss aber sonst noch wer was.....dazu..............thanks


disksanitizer...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

disksanitizer

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.