DMA100 Platte an DMA66?

Diskutiere DMA100 Platte an DMA66? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, habe folgendes Problem: Ich benötige für meinen zweit-Rechner eine DMA66 Festplatte. In Onlineshops gibt es aber nur noch DMA100 und höher. Kann ich eine ...



 
  1. DMA100 Platte an DMA66? #1
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard DMA100 Platte an DMA66?

    Hallo,

    habe folgendes Problem:

    Ich benötige für meinen zweit-Rechner eine DMA66 Festplatte. In Onlineshops gibt es aber nur noch DMA100 und höher.

    Kann ich eine DMA100 Platte an ein DMA66 Board anschliessen?

    Oder kann mir jemand einen Onlineshop sagen der noch DMA66 Platten verkauft?!

    Ich hätte gerne eine NEUE Festplatte und keine gebrauchte!!! Sonst hätte ich mir bei Ebay eine gekauft, da gibt es nämlich genug.

    Danke!!!

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DMA100 Platte an DMA66? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    soweit ich weiss, sind alle standards abwärtskompatibel
    also kannste eine dma 100 platte auch an einen dma 66 contoller betreiben
    wenns dich nit stört. dass sie im dma 66 modus läuft
    cu :ices_ange

  4. DMA100 Platte an DMA66? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Da gibt es keine Probleme. Habe in meinem Zweitrechner (233MMX) eine DMA100 Platte am DMA33-Controller laufen. Hatte auch mal meine uralte WD 850MB (PIO 4) zum Durchchecken und Formatieren an meinem "Hauptrechner" (Signatur) mit DMA133-Controller gesteckt, geht alles...

    Nur eine DMA100/133-Platte am PIO4-Controller würde nicht gehen, was aber an der Größe der Platte liegt (es gibt ja diese "magischen" Grenzen der Controller wie z.B. 504MB, 32GB oder 128GB).

  5. DMA100 Platte an DMA66? #4
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Danköö euch


DMA100 Platte an DMA66?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.