Driver Not Less Or Equal

Diskutiere Driver Not Less Or Equal im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nur wirst Du beim SIS-Chipsatz keine NV-Firewall haben! Das Thema mit seinem Netzteil und den Abstürzen war übrigens schonmal vor langer Zeit!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Driver Not Less Or Equal #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nur wirst Du beim SIS-Chipsatz keine NV-Firewall haben!

    Das Thema mit seinem Netzteil und den Abstürzen war übrigens schonmal vor langer Zeit!

  2. Standard

    Hallo DonDeluxe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Driver Not Less Or Equal #10
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DonDeluxe

    Mein System
    DonDeluxe's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2400+
    Mainboard:
    Asrock K7S8X
    Arbeitsspeicher:
    1 GB (2x256 & 1x512)
    Festplatte:
    2 Platten von Samsung 140GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800XT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    nFren TFT Monitor
    Gehäuse:
    Bisschen aufgemotzt ;)
    Netzteil:
    Power Pentium
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD Brenner von Philips

    Standard

    ich weiß nicht genau was du mit nvidia firewall meinst ? Ich hab die passenden Treiber zu meiner hardware installiert. Mainboard treiber, soundkarte und graka. Und im systemstart hab ich nur software die halt brauche, also firewall oder antivir und so. Die Abstürtze kamen ja nach dem neuen Netzteil garnicht mehr vor. Darmals hab ich aber glaub ich nichtmal einen bluescreen bekommen sondern der pc ist einfach ausgegangen glaub ich. Hatte nach dem Equal not less... auch schon gegoogled und überall stand das es ein Treiber-Fehler sein muss...bzw Software.

  4. Driver Not Less Or Equal #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das mit der Nvidia-Firewall vergiss auch, meinte Elwood. Zum Netzteil -> aktualisiere "Mein System"!

    Die Fehlermeldung muss nicht ein Treiberfehler sein, oft ist eine übertaktete CPU oder der RAM die Ursache. Teste Deinen RAM mit Memtest, sollte über Nacht (> 8 Stunden) fehlerfrei laufen. Wenn schon vorher Fehler kommen, dann die Module einzeln testen.

  5. Driver Not Less Or Equal #12
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Dann tippe ich mal darauf das du keine, oder alte bzw.andere Chipsatztreiber genommen hast?

  6. Driver Not Less Or Equal #13
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DonDeluxe

    Mein System
    DonDeluxe's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2400+
    Mainboard:
    Asrock K7S8X
    Arbeitsspeicher:
    1 GB (2x256 & 1x512)
    Festplatte:
    2 Platten von Samsung 140GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800XT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    nFren TFT Monitor
    Gehäuse:
    Bisschen aufgemotzt ;)
    Netzteil:
    Power Pentium
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD Brenner von Philips

    Standard

    Sollte ich eigentlich nicht. Ich hab den Treiber genommen der für mein Board Asrock K7S8XE angeboten wird. Bei Everest steht Asrock K7S8XE v3 als Mainboard und auf der HP von Asrock gibts auch ein Boar das Asrock K7S8XE R3.0 heißt, kann es sein das ich dann für dieses K7S8XE R3.0 den Treiber downloaden muss ? Bisher habe ich immer den Treiber fürs normale K7S8XE gezogen.
    Hier ein Link ASRock -> Download

  7. Driver Not Less Or Equal #14
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Das würde ich echt mal ausprobieren. Gibt es von SIS nicht auch Referenztreiber? Ich konnte zB.nie was mit Via Treibern von Asus werden, nehme deshalb immer die von Viaarena.com. Guck doch spassenshalber mal bei SIS nach Treibern für deinen Chipsatz.

  8. Driver Not Less Or Equal #15
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DonDeluxe

    Mein System
    DonDeluxe's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2400+
    Mainboard:
    Asrock K7S8X
    Arbeitsspeicher:
    1 GB (2x256 & 1x512)
    Festplatte:
    2 Platten von Samsung 140GB
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800XT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    nFren TFT Monitor
    Gehäuse:
    Bisschen aufgemotzt ;)
    Netzteil:
    Power Pentium
    3D Mark 2005:
    kA
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD Brenner von Philips

    Standard

    Also danke für den Tipp. Ich werde mal den Treiber für das K7S8XE R3.0 testen. SOllte das nich klappen probier ich den sis treiber aus.

    edit : Also hab den Treiber fürs K7S8XE R3.0 probiert und tortzdem der Bluescreen. Lustig war nur das der Bildschirm nur blau war, war schon ein bluescreen aber es war garnichts geschrieben, einfach nur blau. Naja wie gesagt der Treiber hat auch nichts gebracht...habt ihr sonst noch eine Idee ?

    Ich hab noch eine kleine nebensächliche Frage, wieviel wäre mein PC wert. mit dem aktuellen System..und vll noch ein Flat Screen 17" 85 hrz und wo könnte ich den am besten verkaufen ?. Ist nur ne Frage das Problem will ich natürlich trotzdem beheben.

  9. Driver Not Less Or Equal #16
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    srry wenns undeutschlich war die nv-firewall wars natürlich bei mir auf nforce4.
    Dachte nur er habe irgend ein programm was ähnlich fies sein könnte.


    @don verkauf nich die katze im sack....
    pack mal nur das nötigste (winxp+sp2+catalyst+chipsatztreiber) auf eine platte und schau obs geht. alle anderen tools und programme lass erstmal weg
    (everest,3dmark oder ähnliches sei dir erlaubt um zu testen.)

    am besten machste den rechner dann auch vom inet ab um keine viren draufzukriegen.


Driver Not Less Or Equal

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

driver not equal

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.