DSL Probleme ...Rechner lahm

Diskutiere DSL Probleme ...Rechner lahm im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, ich senke mein haupt in demut. ich meinte natürlich die tcp/ip bindung an die netzwerkkarte, verzeiht meinen fehler *schnüff* sorry Crash...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. DSL Probleme ...Rechner lahm #9
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,

    ich senke mein haupt in demut.
    ich meinte natürlich die tcp/ip bindung an die netzwerkkarte, verzeiht meinen fehler
    *schnüff*

    sorry
    Crash

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL Probleme ...Rechner lahm #10
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich habe auch T-DSL und hatte auch Probleme mit lanhmendem Zugriff. Der Speedmanager der Telekom hat es gebracht. Hab nun  volle 768kb/s Downloadrate und das obwohl ich ziemlich weit von der Vermittlungsstelle weg Wohne ;-).

  4. DSL Probleme ...Rechner lahm #11
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Hab ich irgendwo auf ner Seite gefunden, wäre auch ne Lösung:

    Wie man Aussetzer bei DSL Verbindung beheben kann!
    Optimieren Sie Ihre DSL-Verbindung

    Folgende Schritte sind notwendig, damit diverse Aussetzer unterbunden werden können:

    Klicken Sie das Symbol "Arbeitsplatz", dann "Systemsteuerung".
    Hier angekommen, doppelklicken Sie das Symbol "Netzwerk".

    Hier den Eintrag "TCP/IP -> Ihre Netzwerkarte für den NTBA" markieren und dann auf den Button "Eigenschaften" klicken.

    Auf dem Tab "IP-Adresse" als feste IP die 192.168.1.1 eintragen, die Subnetzmaske ist 255.255.255.0

    Auf dem Tab "WINS-Konfiguration" die "WINS-Auflösung" deaktivieren.
    Auf dem Tab "Gateway" keinerlei Eintragungen.
    Auf dem Tab "DNS-Auflösung" die Option "DNS aktivieren" einschalten und tragen als Host die "T-Onlinenummer" und als Domäne "dialin.t-online.de" ein. Wichtig: Keinen DNS-Server eintragen!

    Auf dem Tab "Bindungen" die "Datei- und Druckerfreigabe" deaktivieren.

    Öffnen Sie danach im Verzeichnis "c:windows" die Datei "hosts" (ohne Dateiendung!) bzw. legen Sie eine solche Datei an. Diese Datei muss mindestens die beiden folgenden Eintragungen enthalten:

    127.0.0.1 localhost
    192.168.1.1 T-Onlinenummer.dialin.t-online.de

    Jetzt noch die Datei speichern (mit Notepad muss der Dateiname in Anführungszeichen eingeschlossen werden, sonst wird die Endung ".txt" ergänzt.), System neu starten und dann dürften dsl keine Hänger mehr haben.

    Viel Glück

  5. DSL Probleme ...Rechner lahm #12
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ganz schön kompliziert was?!
    Da bin ich ja Froh, dass bei mir das nicht nötig ist .

  6. DSL Probleme ...Rechner lahm #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    viele wichtige Infos zu DSL gibt es unter:

    www.adsl-support.de

    - TCP/IP darf nicht gelöscht werden!
    - Das mit der IP-Adresse stimmt!

    Es passiert folgendes:

    Wenn keine IP-Adr. für die Netzwerkkarte eingetragen ist, wird automatisch alle paar Minuten von Windows versucht eine Adresse via DHCP zu beziehen. Dies blokiert den Rechner für einige Zeit. Es muss entweder wie schon beschrieben eine fake IP eingetragen werden oder die BINDUNG von IP auf die Netzwerkkarte entfernt werden.

    Ausserdem ist es wichtig, das die MTU Size unter den Eigenschaften des DFÜ auf "Automatisch" stehen.

    Gruß

    Gaulo


DSL Probleme ...Rechner lahm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.