durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig !

Diskutiere durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe gestern einfach nur einen neuen Arbeitsspeicher versucht einzubauen. Dieser wurde nicht erkannt und der Rechner stürzte ab. Ich ließ ihn nochmal hochfahren, und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig !

    Ich habe gestern einfach nur einen neuen Arbeitsspeicher versucht einzubauen. Dieser wurde nicht erkannt und der Rechner stürzte ab. Ich ließ ihn nochmal hochfahren, und nun habe ich das Problem, dass der Computer zwar läuft, aber ein nerviger andauernder Piepton ertönt.
    Dieser Piepton verschwindet auch nicht wieder, wenn ich den Arbeitsspeicher wieder entferne.

    Wenn es sich um eine Bios-Fehlermeldung handeln sollte, dann wär es bei einem Andauernden PIEP-Ton oder ständig wiederholten kurzen Piep-Tönen ein Fehler bei der Stromversorgung. Einen solchen kann ich jedoch nicht finden.

    Einen Anhaltspunkt habe ich jedoch. Ein Kabel von der Frontanzeige, das meiner Meinung nach irgendwo befestigt war, hängt nun unangeschlossen herum. Ich habe aber keine Ahnung, wo dieses hingehört. Das Frontdisplay ist zwar noch beleuchtet, aber die Anzeigen/Infos (Uhr, Temperatur, CPU etc.) sind verschwunden. Die Verbindungen zum motherboard sind so weit in Ordnung denk ich. Weiß irgendwer Rat ? Ich hoffe jmd kann mir helfen, denn jetzt sitze ich noch an einem anderen Rechner...nachher muß ich wieder diesen Piepton ertragen, wenn ich zu hause bin

    MidiGehäuse Silver Star 2399 mit 420Watt Netzteil, Mainboard Abit NF7, AMD Sempron 2600+ (Socket-A, 333, T-Bred), 80GB Excelstor 880C (7200rpm, 2MB Cache), DVDROM LiteOn 16x/48x, 256MB PC400 CL3 Aeneon, 128MB Powercolor Radeon 9600pro EZ

  2. Standard

    Hallo Huki,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Irgendwas unsanft berührt beim Einbau?
    War der Netzstecker vom NT draussen beim Speichereinbau?

  4. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #3
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Schau ins Mobohandbuch und mache ein CMOS Reset und fertig! ^^

  5. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Irgendwas unsanft berührt beim Einbau?
    War der Netzstecker vom NT draussen beim Speichereinbau?
    Eigentlich nicht, abgesehen davon, dass ich wohl gegen dieses Kabel gekommen bin, dass quer über die RAM-Steckplätze geführt hat. Wo gehört das nur hin ? Der Netzstecker war draussen...

    Zitat Zitat von michl
    Schau ins Mobohandbuch und mache ein CMOS Reset und fertig! ^^
    Mit welchem Ziel ? Das Handbuch habe ich vor mir...


    edit: Achso, noch was... kann ich irgendwie diesen onboard Lautsprecher abstellen/abklemmen ? Wenn ja - wo sitzt das ding ? Der treibt mich noch in den Wahnsinn

  6. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Also den Piepton durch Speaker abklemmen zu bekämpfen, is ja wohl absoluter DAU-Käse - sry...!!!
    --> Du MUSST die Ursache finden!

    Wie sieht denn der Stecker von dem Kabel, das weghängt aus?

  7. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Also den Piepton durch Speaker abklemmen zu bekämpfen, is ja wohl absoluter DAU-Käse - sry...!!!
    --> Du MUSST die Ursache finden!
    Klar ! Aber es lässt sich sehr viel angenehmer nach der Ursache suchen, wenn der Piepton nicht mehr die Nerven beansprucht ;) !

    Zitat Zitat von boidsen
    Wie sieht denn der Stecker von dem Kabel, das weghängt aus?
    Es ist ein Doppelkabel. Die beiden Enden laufen innerhalb einer transparenten Kunsstofffolie an der Spitze aufeinander zu. Ein eigentlicher Stecker ist nicht vorhanden. Kann das irgendwas mit der Temperaturmessung zu tun haben ?

  8. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wenns von dem Frontpanel kommt isses genau das! Des kannste z.B. ganz unten zwischen die Kühlrippen des CPU-Kühlers stecken (aber bitte ja nich zwischen DIE und Kühler...!) oder halt sonst wohin, wo Du ne Temp auslesen willst...
    Aber mit dem Piepsen hats afaik nix zu tun...

    Und wenns ´n Speaker im Case is, kannste ihn natürlich ganz einfach vom Board abstöpseln, wenns ein Piezo-Pieper aufm Board selber sein sollte geht da nix...
    Und abstellen im Bios oder per Jumper is aus gutem Grund nich...

  9. durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig ! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke erstmal so weit !

    Hat sonst vllt noch jmd eine Idee, was die Ursache für den Piep sein könnte ? Ist der Vorschlag mit dem CMOS Reset ein ernster Vorschlag...birgt ein solcher Risiken in sich ?


durchgehender eindringlicher Piepton ! Hilfe das macht mich fertig !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Piezo Pieper abstellen

nach speichereinbau piept lautsprecher

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.