Ecke ab - CPU Tot?

Diskutiere Ecke ab - CPU Tot? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; amd ist nicht nur schnell sondern auch robust... ich wusste es schon immer *g* wie hast du es geschafft die ecke so zu lädieren? ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Ecke ab - CPU Tot? #9
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    amd ist nicht nur schnell sondern auch robust... ich wusste es schon immer *g*

    wie hast du es geschafft die ecke so zu lädieren? ich versuche mir immer krankhaft vorzustellen wie man das mit einem handelsüblichem kühler hinbekommen kann :ad

  2. Standard

    Hallo Zubo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ecke ab - CPU Tot? #10
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hmm ist wohl echt glückssache habe schon viele gesehen die dann kaputt waren!!
    Aber Intel ist robuster!! Das Metal dadruch bekommt man schwer kaputt und habe sogar pins verbogen die ich mit einer Pinzette um halb 3 nachts und mind 1 promille im Blut richten konnte ohen das sie abgebrochen sind!

  4. Ecke ab - CPU Tot? #11
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    hatte mal nen titan twin kühler drauf... den bekommst du mit diesen sch... klammern aufs (zugegebenermaßen) eingebauten mb nur mit nem vorschlaghammer drauf... ;-)




    híhi, das mit den pins ist mir auch passiert... habe meinen p4 aus dieser zugeschweißten blisterpackung rausnehmen wollen... dabei ist mir das ding weggeflogen und natürlich auf meinen bürostuhlrollen gelandet. also 478 pins, die fast rechtwinklig abgeknickt waren wieder zurückgebogen und drei bier (zur beruhigung) zwei stunden zeit und ein t-shirt (konnte man danach ausringen) verbraucht. aber: er sieht aus wie neu :-)

  5. Ecke ab - CPU Tot? #12
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Ist halt ein P4 , ich habe auch geschwitzt wie ein schwein!!
    Mach das mal mit nem AMD *gÜ!Autsch

  6. Ecke ab - CPU Tot? #13
    Volles Mitglied Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Also das mit den Pins hatte ich auch bei nem 1800+ den ich so aus der verpackung genommen hatte.
    Hab das ding Brachial mit nem Schraubendreher zurückgebogen, CPU eingebaut. Lief. Läuft heut noch.
    Is schon mal auf 80C gewesen und läuft immer noch....
    manchmal läuft der auch weg.
    Darum ist ne kette dran *G*

  7. Ecke ab - CPU Tot? #14
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    auch eine art AMD und Intel mal wieder zu vergleichen...

    allerdings ist es wohl kein kaufkriterium wie gut sich die pins nach so einem "unfall" wieder gerade biegen lassen... :2 :2

  8. Ecke ab - CPU Tot? #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi :7
    ich kann da nur zustimmen, es wird wohl echt Glückssache sein! An meiner fehlt auch ne Ecke und das seit gut einem Jahr, aber hatte bisher keine Probleme! Hab nen Alpha drauf, also kann man sich auch mit einem guten Kühler dumm anstellen :9

  9. Ecke ab - CPU Tot? #16
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Bei meinem 2ten System ist die Ecke vom Die auch abgebrochen, sogar ne recht grosse ecke aber der Duron läuft noch ohne jedes Problem. :2
    Die AMD´s halten schon einiges aus.


Ecke ab - CPU Tot?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu kante abgebrochen

die ecke abgebrochen cpu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.