Eheim 1046 o. 1048

Diskutiere Eheim 1046 o. 1048 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bei den 'richtigen' Bauteilen ist die 1046 mehr als adäquat: Es sollten nur keine Microkühler wie z.B. der Attotech betrieben werden, da diese Bauform extrem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Eheim 1046 o. 1048 #9
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Bei den 'richtigen' Bauteilen ist die 1046 mehr als adäquat:
    Es sollten nur keine Microkühler wie z.B. der Attotech betrieben werden, da diese Bauform extrem den Durchfluss hemmt!! Auch so dämliche Radis wie der Mora bremsen extrem und bringen keinen Vorteil!
    Ich habe beide Pumpen hier (1046 & 1048) und kann Zerokiller nur bestätigen:
    Das, was die 1048 durch ihre Mehrleistung vorlegt, macht sie durch ihre deutlich höhere Eigentemperatur wieder wett.
    btw.:
    Die 1048 rattert nur, wenn der Gegendruck zu stark ist, d.h. wenn das System eh' nicht optimal ist (meine Meinung)!!!

    @Zerokiller:
    Sagt dir der Begriff "Overkill" eigentlich irgendetwas? :ae

  2. Standard

    Hallo VooDoo78,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eheim 1046 o. 1048 #10
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    du musst bei der eheim 1048 , die pumpe auf ein stück schaumstoff stelln und den ausgleichsbehälter der daneben ist auch auf ein stück schaumstoff dann hat man nur ganz leichte vibrationen und praktisch kein geräusch von der pumpe so habs ich und das is sehr sehr leise!!
    also fast schon unhörbar!

  4. Eheim 1046 o. 1048 #11
    chdahlen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Raid-Problem@14. Apr 2003, 22:40
    also fast schon unhörbar!
    Mal was ganz anderes, nachdem ich wieder mal ein Wochenende und Dutzende Teuros in Dämmaterial und Papst-Lüfter investiert habe, um meinen PC (XP2200+, GF4Ti4200 im Avance B031) leise zu bekommen. Wahr natürlich für'n *****.

    Die Frage ist: Wie schwer wird der Rechner durch Wasserkühlung? Schliesslich will ich das Ding auch ab und zu mal zur LAN Party schleppen, ohne mir einen Bruch zu heben. Und wie sicher ist der Transport? Muß ich jedesmal das Wasser komplett ablassen, bevor der Rechner bewegt wird?

    Christoph

  5. Eheim 1046 o. 1048 #12
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    also wenn ab und pumpe fest sitzen dann is das kein problem!!
    Naja das Hauptewicht is der Radi aber ich schätze um 4-5 kilo is er schwere kommt drauf an ob du dual oder singel radi hast!!

  6. Eheim 1046 o. 1048 #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Zerokiller

    Standard

    Originally posted by chdahlen@15. Apr 2003, 09:05
    Muß ich jedesmal das Wasser komplett ablassen, bevor der Rechner bewegt wird?
    Naja das würde ja sehr dumm ausshen wenn du jedesmal auf der lan beginnst das wasser wieder einzugüllen. Ich lass aufjedenfall das wasser immer drin. Naja iein wenig schwerer wird das schon aber was tut man nicht alles ...... :2

  7. Eheim 1046 o. 1048 #14
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von VooDoo78

    Standard

    Originally posted by Zerokiller+15. Apr 2003, 09:15--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Zerokiller @ 15. Apr 2003, 09:15)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--chdahlen@15. Apr 2003, 09:05
    Muß ich jedesmal das Wasser komplett ablassen, bevor der Rechner bewegt wird?
    Naja das würde ja sehr dumm ausshen wenn du jedesmal auf der lan beginnst das wasser wieder einzugüllen. Ich lass aufjedenfall das wasser immer drin. Naja iein wenig schwerer wird das schon aber was tut man nicht alles ...... :2 [/b][/quote]
    ziemlich egal wenn man tragesklaven auf der lan hat....

  8. Eheim 1046 o. 1048 #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Zerokiller

    Standard

    Originally posted by MacDuncan@14. Apr 2003, 22:28
    @Zerokiller:
    Sagt dir der Begriff "Overkill" eigentlich irgendetwas? :ae
    ich weiss nicht recht hab glaub ich schon was drüber gelsen. Weiss aber nicht mehr was das genau bedeutet. Schreib mal bitte schnell die bedeutung :bj
    :5 :5 :5 :5

  9. Eheim 1046 o. 1048 #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Zerokiller

    Standard

    Originally posted by VooDoo78@15. Apr 2003, 09:16
    ziemlich egal wenn man tragesklaven auf der lan hat....
    hehe
    genau :4


Eheim 1046 o. 1048

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

eheim 1048 eigenbau auf 12 v

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.