Elsa Mcrolink USB Probleme

Diskutiere Elsa Mcrolink USB Probleme im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute ich hoffe hier kann mir einer helfen. Ich bekomme dieses Problem einfach nicht in den Griff. Mein System: AMD T-Bird 1,2 GHZ 266 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Elsa Mcrolink USB Probleme #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Leute ich hoffe hier kann mir einer helfen. Ich bekomme dieses Problem einfach nicht in den Griff.

    Mein System: AMD T-Bird 1,2 GHZ 266 FSB
                            PixelView GeForce 2 GTS Pro (64 MB)
                            Elitegroup K7VZA-V3
                            IBM 40 GB Festplatte 5.400 U
                            USB Maus
                            Microlink Fun USB
                            Windows 2000

    Das Problem: Ich bekomme einfach keine Vernünftige Verbindung mit dem Internet hin!!! Nach der ersten Installation ging es erst. Aber nach ca. ner halben Stunde hat er immer automatisch die verbindung getrennt. Dann fährt de rRechner auch nicht mehr runter und es hilft nur noch Reset. Ich habe schon versucht Windows nochmal neu draufzumachen aber wieder das gleiche Problem. erst gings und dann nicht mehr. Nachdem es erst ein paar Minuten geht und er dann das erste Mal rausfliegt, geht es übrigens so gut wie gar nicht mehr. Die Anwahl schafft er ja noch meistens aber sobald ich den Explorer öffne und die verbindung mit der Startseite hergestellt werden soll, trnnt er die verbindung. das dauert dann zwischen 1 und 10 Sekunden.

    Ich habe schon so ziemlich alles ausprobiert: Neuste 4in1 Treiber, USB Filter Driver, die Bios-Einstellungen von der ELSA -Seite ausprobiert usw.! Übrigens hängt der USB Hostcontroller am IRQ 11, den er sich mit der Grafikkarte und 2 anderen Sachen teilt. Leider kriege ich es nicht gebacken die IRQ´s zu ändern!

    Über Hilfe wäre ich sehr glücklich!

  2. Standard

    Hallo Curry,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elsa Mcrolink USB Probleme #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hilfeeeeeeeeeeeee, ich brauche Hilfeeeeeeeee!

  4. Elsa Mcrolink USB Probleme #3
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Curry, das Scheint es wie du es erkannt hast, ein IRQ-Problem zu sein, das gibt es 2 Möglichkeiten, wobei man bei der ersten die Möglickeit hat, im BIOS Manuell die IRQ´s umzustellen, für die Karten, geht z.b beim Epox so, oder die 2 man muß die Karten in andere freie Slots verteilen, damit USB nicht mit andere Geräte geshared wird. Allgemein, alle Geräte die nicht gebraucht werden, z.b freie Serielle abschalten um IRQ frei zu geben.
    Übrigens schreibe doch mal auch welche Karten z.b Sound du noch hast, in welchem Slot sie stecken, und welche IRQ von wem verbraucht werden, welche frei sind. Es kann aber auch ne einstellung an win2K liegen, da ich es aber nicht kenne, habe selber Win98SE kann ich dir da nicht weiterhelfen.

  5. Elsa Mcrolink USB Probleme #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hey, endlich einer der mir Helfen will.

    Ich habe gar keine Karten ausser der Graka drin! Sound ist Onboard. Und die Graka ist AGP und kann deshalb nirgendwo anders hin. Auf dem besagten IRQ 11 sind neben dem USB hostcontroller noch die Graka, der Sound und ein sowieso konformes System! Weiss nicht mehr genau wie es bezeichnet war. Es sind 5 andere IRQ´s gar nicht belegt.Ich glaube unter anderem 2,5 und 9! Wie kann ich beim Eletegroup denn die IRQ´s ändern? weiss das jemand?

  6. Elsa Mcrolink USB Probleme #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bei ACPI ist es normal, dass alle PCI IRQs auf einen liegen. Abstellen kann man das, indem man dem BIOS und nicht dem OS die Kontrolle der IRQs erteilt: PNP OS enabled auf NO. Ob Du dazu Win2k neuinstallieren musst ?? Bei Win98SE jedenfalls nicht.
    Hast Du das SP2 für Win2k drauf ?
    Schalte auch mal im BIOS die Sound Emulation aus.
    USB ist leider immer noch ein Thema. Schau hierzu bei www.usbman.com vorbei. Es gibt dort viele Tips zur VIA USB Problematik.
    Viel Erfolg
    ppm007

  7. Elsa Mcrolink USB Probleme #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi !

    Installiere doch auch mal zusätzlich zu dem VIA USB Filter V1.08 den Microsoft Windows USB Patch !

    Gruß

  8. Elsa Mcrolink USB Probleme #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich will ja keine Hoffnungen zerstören, aber mit einem A7V zum Beispiel (VIA-USB-Controler onboard) ist es nicht möglich länger als ca. 45 Minuten (bei DelayedTransaction, PCI-MasterReadCaching, PCI to DRAM-Buffers und ByteMerge disabled, sonst nur wenige Minuten) zu surfen. Getestet mit Teledat2a/bUSB, AVMFritzX!USB und auch besagtes ElsaMicrolinkUSB. Wird jedoch eine PCI-USB-Karte mit einem anderen Controler als VIA benutzt (z.B. OPTI oder CMD, beides erfolgreich getestet) laufen die DFÜ-Geräte per USB einwandfrei! Nur mit meinem und 2 anderen, getesteten A7V bzw. A7V133 und deren onboard Controlern nicht. Hingegen laufen Drucker, Scanner und Maus per VIA-USB sauber.

  9. Elsa Mcrolink USB Probleme #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @StefanG

    Wenn's denn so ist wie du beschreibst, sollte dies ja bei den Herstellern ebenfalls bekannt sein und vielleicht gibt es ja bereits einen Patch für dieses Problem.

    Gruß


Elsa Mcrolink USB Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.