Enermax NT zu laut - neues muss her !

Diskutiere Enermax NT zu laut - neues muss her ! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Erst seid kurzem bin ich dabei mein System so leise wie möglich zu machen. Dabei ist mir aufgefallen, dass mein Enermax EG365P-VE erstens schon ...



 
  1. Enermax NT zu laut - neues muss her ! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard Enermax NT zu laut - neues muss her !

    Hi!
    Erst seid kurzem bin ich dabei mein System so leise wie möglich zu machen. Dabei ist mir aufgefallen, dass mein Enermax EG365P-VE erstens schon ziemlich alt ist und zweitens einfach zu laut ist.
    Naja, besitze nen XP2400+ ,1GB DDR ,Asus v9999TD ,250GB HDD ,2 DVD-Laufwerke. Reichen dafür 350W aus, oder brauch ich mehr?
    Suche natürlich n schön leises NT für maximal 70€. Bin dabei auf dieses gestoßen: http://www.pcsilent.de/depd_qtechnol...teile_350_watt
    Nun sagt mir die Marke gar nichts, aber es scheint mit 17 db(A) sehr sehr leise zu sein. Was haltet ihr davon?
    Bin natürlich auch für andere (Verbesserungs)Vorschläge dankbar.

    MfG BURNER

  2. Standard

    Hallo BURNER,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Enermax NT zu laut - neues muss her ! #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Das Netzteil schaut für mich stark nach Billigware aus, schau mal nach Tagan, BeQuiet oder Seasonic, die sind leise

  4. Enermax NT zu laut - neues muss her ! #3
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Hallo Burner schau mal hier, http://www.geizhals.at/deutschland/a163642.html
    hat eigentlich Boidsen ausgegraben (in einem anderen Thread)....ist auf jeden Fall leise, in deiner Preisvorstellung, ausreichend und gut!
    Grüße LoQ

  5. Enermax NT zu laut - neues muss her ! #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Dread: 350W-NT für 60 Tacken? Wohl kaum ein Billig-NT...

    Ich bin in Sachen Lautstärke zufrieden mit mein Enermax Liberty500 (temperaturgeregelter 120er, läuft bei mir mit ca. 1000U/min), sogar mein 92er Papst auf der CPU (N/2GL mit 2000 U/min) ist lauter. Allerdings höre ich den nur (leise), wenn ich die Case-Belüftung abschalte (nur kurzzeitig, denn 2 Maxtors und eine Raptor brauchen nunmal Luft, außerdem läuft die CPU eh fast ständig auf 100% Last (Seti)).

    Gibt es auch als 400er für ca. 75€, reicht auch für zukünftige Systeme. Störende (nicht benötigte) Kabel kann man abstecken bzw. erst garnicht dranstecken.

  6. Enermax NT zu laut - neues muss her ! #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard

    @Loq: Da du mir ein 330W- NT anbietest geh ich mal davon aus, dass ich mit meinem System nicht wirklich mehr benötige, richtig?! Habe auch nicht vor, in nächster Zeit mein System zu pimpen
    Also wenn 330W ausreichen, kann ich sicherlich auch zu dem hier greifen: http://www.zas-com.de/ecom/product_i...TG330-U01.html oder was sagt ihr? Und wenns weniger kostet ist mir das natürlich lieber

    MfG BURNER

  7. Enermax NT zu laut - neues muss her ! #6
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    @ Burner, ja das würde es auch tun, denn bei deiner Hardware reicht das aus.
    Wollte Jeck schon antworten, dass das etwas überdimensioniert wäre und nur Sinn macht, wenn du demnächst aufrüstest ;-)
    Grüße LoQ
    Edit: Natürlich sind die Enermax-Netzteile sehr gut und ich persönlich "liebe" die modernen Kabelmanagementsysteme (hab ja auch ein Antec Neo Power), aber die kosten schon deutlich mehr Geld und verbrauchen auch mehr Strom


Enermax NT zu laut - neues muss her !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.