Epox 8kta2

Diskutiere Epox 8kta2 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe als Mainboard ein Epox 8kta2 mit einem Duron 700. Ich möchte eine neue CPU kaufen und denke da an einen Thunderbird 1400 / ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Epox 8kta2 #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich habe als Mainboard ein Epox 8kta2 mit einem Duron 700. Ich möchte eine neue CPU kaufen und denke da an einen Thunderbird 1400 / 133 FSB. Meine Frage: Ist der überhaupt zu meinem Mainboard kompatibel? Im Handbuch steht, das alle Sockel-A CPUs von 600 Mhz bis 1,1 Ghz darauf laufen. Ich habe das Mainboard jedoch vor fast einem Jahr gekauft und würde jetzt gerne wissen, ob man durch ein BIOS-Upgrade die Kompatibilität zum Thunderbird 1400 bekommen kann oder wenn nicht, ob man die Kompatibilität überhaupt damit steigern kann.

    Außerdem: Was hat es zu bedeuten, wenn in der Bezeichnung der CPU hinter der Megahertz-Zahl ein b oder c steht?

    MFG

    Dieter

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox 8kta2 #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wenn Du Dir einen Athlon 1,4 Ghz kaufst, der 133 FSB hat, dann ist das ein Athlon C !
    Wenn der nur 100 Mhz FSB hat, dann ist das ein Athlon B !
    ...das ist der Unterschied !
    Ob das KTA2 auch bis 1,4 Ghz unterstützt, kann ich nur vermuten, da ich das KTA3+ habe. Ich denke eigentlich ja....aber flash doch einfach mal das neueste Bios und guck dann nach, bis wohin der Multiplikator geht.
    Für einen B-Athlon müßte der ja mindestens bis 14 gehen (100 Mhz FSB X 14 = 1,4 Ghz -Prozessor)

    Grüße

  4. Epox 8kta2 #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Du brauchst unbedingt einen "B" Athlon, da dein Board nur 100MHz FSB unterstützt! Mit einem Bios-Update sollte der 1400er laufen.

  5. Epox 8kta2 #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es geht auch ein C-Athlon; Voraussetzung ist allerdings, dass die L1-Brücken geschlossen werden (bei neueren CPUs ist allerdings der Lock nicht mehr vorhanden).
    Der Multi kann dann entsprechend gesetzt werden.
    Hatte ich auch schon ausprobiert zu Testzwecken, geht.
    Meistens sind die C-Athlons schon günstiger zu bekommen als die B-Athlons.
    Gruß
    smallbit

  6. Epox 8kta2 #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ja schon, aber wenn du ein Board hast, bei dem man nur einen Multi bis 12,5 einstellen kann (Asus), kannste das haken!

  7. Epox 8kta2 #6
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @freeman: ich habe Arbeitsspeicher mit 133 Mhz und außerdem heißt der Chip doch "VIA KT133"! Bist du dir sicher dass das 8kta2 nur bis 100 Mhz geht? Und falls es doch 133Mhz unterstützt, ist das mit dem Multiplikator doch kein Problem, oder (133 x 10,5)?
    @smallbit: also brauche ich die L1-Brücken doch nicht zu schließen?

    MFG

    Dieter

  8. Epox 8kta2 #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Egal ob du einen Athlon 1400 B oder C kaufst, er läuft nur auf 1300 MHZ und 100 MHZ FSB. Und zwar mit dem Multiplikator 12,5 (auf dem Board einstellen!)

    Auch wenn du besseren Arbeitsspeicher hast, der KT133 Chipsatz kann nur 100 MHZ. Erst der 133 A kann 133 FSB.

    Kauf dir am besten einen 1400C, damit bist du später in der Lage, dir eins der bald neu erscheinenden KT266 A Boards zu kaufen, wenn sich deine Geldbörse wieder erholt hat. Warte aber auf jeden Fall noch was ab, denn wie gesagt kommen bald neue Boards mit KT266 A (Verbesserung des KT266) auf den Markt.

    PS: Hab die selbe Kombination 8KTA2 und 1400 C. Hat auch den Vorteil dass du evtl. keinen besseren Lüfter kaufen musst, solange der 1400er untertaktet läuft. Bei mir reichte der alte (max. Temp 44 Grad).

    T.

  9. Epox 8kta2 #8
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ok, danke. So mach' ich es wahrscheinlich. Jetzt müsste ich nur noch wissen, wo man das neueste BIOS bekommt.
    Und noch eine Frage an Tobzi: Ist ein Standard-Lüfter von Alternate (Coolermaster) ausreichend? Lohnt sich der Aufpreis zum Alpha Pal? Und ist ein Spacer unbedingt nötig?

    MFG

    Dieter


Epox 8kta2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.