Epox & CPU Temperatur

Diskutiere Epox & CPU Temperatur im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe heir in einem Forum über Temperaturprobleme mit EPOX Boards gelesen. Wo war das, ich finds nicht mehr.... Ich habe seit kurzem 3!!! Epox 8KHAL+ ...



 
  1. Epox & CPU Temperatur #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe heir in einem Forum über Temperaturprobleme mit EPOX Boards gelesen. Wo war das, ich finds nicht mehr....
    Ich habe seit kurzem 3!!! Epox 8KHAL+ mit Temp. Problemen:
    ob mit XP 2000+, XP1700+ oder XP2000 Palomino ( der mit dem größeren DIE? ) wegen der besseren Ableitung probiert.
    Verwendet hab ich einen Cooler Master DP5-7JD1B OL -> Temp. im BIOS Aufruf !!! d.h. OHNE Last 58-64 Grad !
    Gefühlte Kühlertemperatur: sehr heiß !!! ca 60 Grad!!
    Habe bei EPOX angefragt: Antwort:
    Hallo!

    Hallo,
    da bei diesem Board die XP Diode ausgelesen und angezeigt wird, ist eine Temperatur von 60-75 Grad normal, je nach Lüfter.
    Jetzt hab ich den arctic Copper Silent TC und immer noch habe ich Sorge um meine CPU s.
    Spontanes ausschalten des Rechners unter Last bei 74-76 Grad !!
    Soll ich den Temperaturschutz im BIOS ausschalten ??
    Wer hat ähnliche Erfahrungen mit diesem Board bzw. mit EPOX und wer weiss Rat?! :8
    Danke Hightower

  2. Standard

    Hallo Hightower,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Epox & CPU Temperatur #2
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Um Gottes Willen bloss nicht den Temp-Schutz auschalten! Guck lieber nochmal nach, ob der Kühler ordentlich sitzt, Du nicht zuviel Wärmepampe draufgejubelt hast oder deine Casebelüftung Sinn macht.

    MFG

  4. Epox & CPU Temperatur #3
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Mein Tip ist auch der CPU lüfter.

    Hab den anfangs auf meinem Gigabyte auch verkehrt rum drauf gehabt und das teil ging nach max. 2min immer aus. (hatte aber
    nen 1600er Palo + Billig Lüfter)

  5. Epox & CPU Temperatur #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Was für ein Case hast du?
    Beim kumpel von mir wars ähnlich. Erhat seine Temp in Idle auch nicht unter 55°C gekriegt.

    Hab ihm seine Kiste in ein neues Case eingebaut. Und TADA :6 .

    42°C- 50°C Max. :bj

  6. Epox & CPU Temperatur #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Auf keinen Fall Temperaturschutz ausschalten lieber schaltet mir der PC ab wie das er sich überhitzt und flöten geht wenn Pech hast reisst der dann noch andere Komponente mit. Ich hab mit meinem Prozessor auch das Problem gehabt allerdings hatte ich unter Volllast nie mehr wie 60° gehabt. Hab jetzt allerdings Wärmeleitpaste verwendet und schon geht er nimmer über die 55° drüber. Allerdings muss ich noch was tun den Temperatur ist mir zu hoch vor allem wenn im Sommer dann die Temperatur noch nach oben geht. Werde mit auf jedenfall nen Gehäusekühler noch einbaun. Würde ich dir auch dazu raten.
    Hab mal gelesen in PC Welt das Temperatur normal ab 50° zu Problemen oder Systemabstürzen kommen kann.

  7. Epox & CPU Temperatur #6
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Originally posted by Michael2003@16. May 2003, 01:59
    Hab mal gelesen in PC Welt das Temperatur normal ab 50° zu Problemen oder Systemabstürzen kommen kann.
    Muss nicht sein. Meine CPU rechnet selbst bei 60°-70° einwandfrei 8h Prime95. :bj

  8. Epox & CPU Temperatur #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Erst mal vielen Dank an alle, die mir mit gutem Rat oder sich auch "nur" mit einer Antwort gemeldet haben.
    Anbei - da ich das erste mal diese Möglichkeit eines Forums genutzt habe( ich kenn mich noch nicht so gut aus was ich als attachment oder als Screenshot bringen kann ),
    hab ich zwei Files mit Screenshots von USDM und beiden PC HW-Configs gemacht.
    Wen´s interessiert - schaut sie euch mal an.
    Oder ich schick sie als e-mail....
    Habe alle Ratschläge befolgt. Kühler sitzen auch richtig rum drauf. Danke
    Ach übrigens Wärmepaste hab ich genug aber auch nicht zuviel drunter( rings um den DIE Kern ist sie ca 1-2 mm herausgedrückt worden, wenn das nicht reicht....?
    zu Bild :"1383"

    Gehäuse stand offen !!!!

    An den Kühlrippen des Kühlers gefühlte Temp: warm, 40 +5-6 Grad, so Daumen mal pi

    hier EPOX Support Antwort einfügen:
    Hallo,
    da bei diesem Board die XP Diode ausgelesen und angezeigt wird, ist eine
    Temperatur von 60-75 Grad normal, je nach Lüfter.
    Mich interessiert aber die richtige wahre Temperatur!!!!!!!! !!

    CPU: XP1700+ JIUHB non oc siehe VCore / VDimm.
    Multiplikator: AUTO

    Desktop Gehäuse mit geöffnetem zusätzlichen Diskettenschacht, dahinter HD zur passiven Kühlung
    Plus zusätzlicher Chassis Kühler von Ultron.

    CPU wird fast regelmäßig bei C&C Generals zu "heiß".

    Wie wird das erst im Sommer bei 30-35 Grad.....?

    Habe im BIOS Shutdown Temp auf 75Grad eingestellt.
    Warning Temp auf 70 Grad sonst krieg ichs an den Nerven von dem vielen Piep,Piep Piep wir haben dich alle lieb.

    zu Bild :"2909"
    Gehäuse geschlossen !!!

    Keine geöffnete Anwendung ( siehe Vergleichsbild: ) jedoch mit Cooler Master voll Alu Kühler !!!!
    gefühlte Temperatur an den Kühlrippen des Kühlers: KALT !!!! max 30 Grad !!!!!!!!!! !

    hier EPOX Support Antwort einfügen:

    CPU: XP1700+ JIUHB for OC but non OC siehe VCore / VDimm

  9. Epox & CPU Temperatur #8
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Was´m das fürn irres Prob, da stimmt doch wat net!

    Ein Kumpel hat den 1600er Palo + Cooler Miprocool I aus Alu, der hat etwa 42-48 Grad, aber bei einer guten Belüftung.
    Also wie warm wird das Ding denn nun bei Vollast geschlossen und offen? Immer an die 60-70 Grad?


Epox & CPU Temperatur

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

temperaturschutz im bios ausschalten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.