Erfahrung Alienware...

Diskutiere Erfahrung Alienware... im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bevor ich jemals was bei Alienware bestelle würde ich schon eher zu Dell gehen. *grusel* Nur gut das ich lieber einzelne Komponente kaufe anstatt diese ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Erfahrung Alienware... #9
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Bevor ich jemals was bei Alienware bestelle würde ich schon eher zu Dell gehen. *grusel*

    Nur gut das ich lieber einzelne Komponente kaufe anstatt diese super Komplettsysteme :D

  2. Standard

    Hallo matt80,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfahrung Alienware... #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich kann nur positives über Alienware berichten.
    Ich habe am 03.03.06 ein MJ12 7700i, eine mobile Workstation bestellt und es wurde dann auch 3 Wochen später geliefert und läuft seitdem auch tadellos.

  4. Erfahrung Alienware... #11
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... is ja scho echt lang...

    Im Ernst: Alienware is IMHO was für Super-DAUs mit überquellendem Geldbeutel - und genauso behandeln die auch ihre Kunden...

    BTW: Alienware gehört seit einigen Wochen zu Dell

  5. Erfahrung Alienware... #12
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Tse tse...sowas wie Alienware kann man echt getrost vergessen. Da mach ich doch lieber selber den "72h Test" und wenn dann was nicht funktioniert, schick ichs einfach zurück...
    Nee, du, veralbern kann ich mich selber. Hätt ich absolut nicht von der Firma gedacht. Aber stimmt schon, da muss was faul bei sein: Geile Hardware mit Super Service...und das auch noch real...naiv muss man schon sein...(

  6. Erfahrung Alienware... #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von JuRrAsStOiL

    Mein System
    JuRrAsStOiL's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@2.8GHz 1.38V, Sonic Tower @ YL D12SL-12
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 4x512MB Platinium EL
    Festplatte:
    1x 250gb Seagate Barracuda 7200.8
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO @ 710/800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Hyundai Q70U
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01 Mesh silber
    Netzteil:
    Seasonic S-12 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Pioneer DVD-RW DVR-108

    Standard

    Mein Bruder hat sich damals einen bei Alienware bestellt. Läuft immer noch und der Service war bis jetzt eigentlich ganz gut. Ein RAM riegel hatte den Geist aufgegeben. Angerufen, abgeschickt, nach 3 Tagen nen neuen bekommen, nix bezahlt. Meist ist der Support aber nicht zu erreichen oder nur in englisch.

    Rückblickend, hätte ich ihm damals einfach einen zusammenbauen sollen.

    Und die Gehäuse sind mäßig... is halt nen netter Plastiküberzug...

  7. Erfahrung Alienware... #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von matt80
    Über 350€ behält Alienware für die Versandkosten ein.
    Das sind nicht nur die Versandkosten. Die begründen das sicher mit der Nutzung der Maschine. Wie lange konntest Du denn damit richtig arbeiten/zocken?

  8. Erfahrung Alienware... #15
    Avatar von tils

    Mein System
    tils's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@ X2 4200+
    Mainboard:
    A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 GB GeIL 2,5-3-3-6 1T
    Festplatte:
    1 x WD740G 2 x HD160JJ
    Grafikkarte:
    7900 GT 512 GS
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    2 x Benq fp71e+
    Gehäuse:
    Enermax Blue Viper
    Netzteil:
    Tagan Easycon 530W
    3D Mark 2005:
    8770
    Betriebssystem:
    XP Pr SP2 nLite reduziert
    Laufwerke:
    Samsung SH162L+D162C

    Standard

    Dell und Alienware gehören zusammen.
    Es überrascht mich allerdings sehr, dass Alienware da scheisse gebaut hab.
    Von Dell habe ich schon Übles gehört. Die verkaufen allerdings (abgesehen von XPS-Notebooks) auch nur Scheiss-Rechner.

  9. Erfahrung Alienware... #16
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von tils
    Von Dell habe ich schon Übles gehört. Die verkaufen allerdings (abgesehen von XPS-Notebooks) auch nur Scheiss-Rechner.
    Naja, von der Qualität her (bezieht sich auf die 2-5 Jahre alten Rechner!) sind Dells eigentlich recht in Ordnung. Störend ist immer wieder, dass Dell eigene Netzteile und MBs verbaut, die beim Aufrüsten meistens komplett samt (Dell-Eigenbau-)Gehäuse entsorgt werden müssen :-/
    Mit neueren Geräten hab ich noch keine Erfahrung, solche hatte ich noch nicht zur Reparatur da...
    Was natürlich bei Dell "Scheiss" ist, ist der Preis... steht in keinem Verhältnis zur Leistung...


Erfahrung Alienware...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

alienware m17x4

content

alienware ist scheisse

alienware support erfahrungen

meinungen zu alienware

Gtx Overclocking bios m17x4

alienware bestellung dauer

alienware versand

alienware m17x4 forum

alienware karlsruhe

bei alienware bestellen

alienware erfahrungsbericht

alienware support erfahrung

alienware m17x4 test

alienware m17x4 ramspeicher

alienware m17x4 ram speicher

alienware bestellt was nun

alienware 17 dauertest

wo sind bei alienware m17x4 die arbeitsspeicher

ddr ram austauschen bei alienware m17x4

erfahrungen mit alienware bestellung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.