Falsche Hardware bekommen?

Diskutiere Falsche Hardware bekommen? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; die lösung könnte sehr simpel sein. die karte taktet im 2d modus runter. dh. in dem moment wo man mit gpu-z o.ä. tools den takt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Falsche Hardware bekommen? #9
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    die lösung könnte sehr simpel sein.
    die karte taktet im 2d modus runter. dh. in dem moment wo man mit gpu-z o.ä. tools den takt ausliest, bekommt man nur den gedrosselten takt angezeigt.
    lass mal in einem fenster was 3d-lastiges wie z.b furmark laufen und beobachte gleichzeitig im ccc die angezeigten werte für die taktung. sollten raufspringen bzw. wieder runter, sobald die 3d-anwendung geschlossen wird.

    p.s.: was furmark angeht - das teil wird künstlich vom ati-treiber gedrosselt, also muss man die exe x-beliebig umbenennen, wenn man realistische ergebnisse für benchmarks oder stresstests erreichen will.

  2. Standard

    Hallo ExtremeShock,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falsche Hardware bekommen? #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    ExtremeShock's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-DS3, Intel P45, ATX, DDR2, PCI-Express
    Arbeitsspeicher:
    4096MB-Kit GEIL Ultra+ PC2-6400 DDR2-800 CL4
    Festplatte:
    Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Grafikkarte:
    Powercolor HD4870 PCS+1024MB GDDR5, PCI-Express
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2253BW
    Gehäuse:
    NZXT HU001B, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Netzteil:
    ATX-Netzteil TAGAN TG800-U33 2-Force II, 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64bit

    Standard

    Ne, scheint aber kein runtertakten zu sein, habe ich schon überprüft. 3D Mark laufen lassen und GPU-Z die Taktraten loggen lassen. Hat sich während des ganzen Benches nicht verändert.

    Sonst noch jemand eine Idee?
    Trau mich noch nicht ganz an Overdrive, die Taktraten, die angegeben sind, müssen ja mit dem verbauten Lüfter stabil sein, aber wenn ich das Ding dann doch irgendwie zerschiesse, bin ich dann vielleicht doch plötzlich Schuld.


Falsche Hardware bekommen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc falsche hardware eingebaut bekommen testen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.