FANs ohne NT

Diskutiere FANs ohne NT im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tät nen Modellbahntrafo nehmen - liefert 12V Gleichstrom, is stufenlos regelbar und kriegste auf jedem Flohmarkt (aber keinen für Märklin - die ham Wechselstrom!)......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. FANs ohne NT #9
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Tät nen Modellbahntrafo nehmen - liefert 12V Gleichstrom, is stufenlos regelbar und kriegste auf jedem Flohmarkt (aber keinen für Märklin - die ham Wechselstrom!)...

  2. Standard

    Hallo Nehll,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FANs ohne NT #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das ist ja dann gleichzeitig ne lüftersteuerung.. es wird immer besser *g*

  4. FANs ohne NT #11
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ohman... was ist nur aus diesem Thread geworden??? Ich glaub einigen ist es zu warm... aber mir auch...

    @Nehll, was hast du nun mit dem Ding vor??? Sach doch mal watt.

  5. FANs ohne NT #12
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    naja was bauen, nicht wirklich.

    bis vor kurzem hatte ich nen normalen Rechner, Thermaltake X3 Gehäuse, darin habe ne WaKü verbaut. Dann habe ich mir nen aopen Barebone geholt:
    - die Kühlung ist beschissen
    - die Geräuschkulisse ist gewaltig.

    daher habe ich mir gedacht meine alten Radi (2x120er) aus dem alten gehäuse auszubauen und irgend wie an meinen Schreibtisch zu hängen, einen geeigneten platz für meine Pumpe zu finden und mit einem Durchgangsverbinder die Schläuche ins Bara Gehäuse zu führen und somit CPU und GPU zu kühlen!

    so ein unversal netzteil habe ich gerade hier, damit lade ich meinen MP3-Player auf, original Netzteil ist abhanden gekommen.

    Wozu brauche ich diese Molex verlänerung wenn ich die Lüfter direkt an eine Lüsterklemme schrauben kann? und wie verbaue ich dann das Netzteil?

    mfG

  6. FANs ohne NT #13
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Natürlich kannst du die Lüfter auch direkt an eine Lüsterklemme hängen. War halt nur so eine Idee von mir *g*

    Wie meinst du das mit "wie verbaue ich das Netzteil"?

  7. FANs ohne NT #14
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    wenn ich die 12V anschlüsse ab schneide, und die Kabel in die lüsterklemme einschraube, wie und wo kommt das netzteil?

  8. FANs ohne NT #15
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Böse

    ... nix verstehen...!!!

    --> Wennde was wissen willst, gib Dir bitte die Mühe, Deine Fragen so zu formulieren, dass mans auch verstehen kann!!!
    --> DU willst was von UNS - und dafür hat keiner Bock, Rätsel zu raten!!!

  9. FANs ohne NT #16
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer
    Also, wenn ich dich richtig verstanden habe, dann willst du einen 120er Lüfter mit 12V ohne PC betreiben oder?

    Hänge den Lüfter doch einfach an so ein Universalnetzteil.
    Anschließen tust du den Lüfter am besten an so ein Kabel. Das schneidest du in der Mitte durch und hängst das abgeschnittene Ende mit einer Lüsterklemme an das Netzteil. Du brauchst dabei nur die Leitungen rot (+) und schwarz (-), gelb ist die Steuerleitung für das Tachosignal. Das wird ja in dem Fall nicht benötigt.

    <= da -.-" jetzt frage verstehen?

    Edit: kleiner irrtum, die FANs haben schon molex stecker mit nem adapter auf 12v


FANs ohne NT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.