Fehler bei PCI-Installation unter Win2k

Diskutiere Fehler bei PCI-Installation unter Win2k im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Ich habe folgendes System zusammengestellt: MB: Epox 8K3A+ CPU: Athlon XP 2000+ GraKa: Leadtek WinFast 250 LE TD (GF4 Ti4200) RAM: 256 MB Samsung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #1
    Nightkin
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Ich habe folgendes System zusammengestellt:

    MB: Epox 8K3A+
    CPU: Athlon XP 2000+
    GraKa: Leadtek WinFast 250 LE TD (GF4 Ti4200)
    RAM: 256 MB Samsung

    Bis jetzt läuft das System auch wunderbar, wenn ich aber versuche die Netzwerkkarte oder die Soundkarte (SB live) zu installieren, erhalte ich folgende Fehlermeldung: "Bei der Hardwareinstallation ist ein Fehler aufgetreten: Daten sind unzulässig" am Ende der Treiberinstallation. Danach steht die eingebaute Karte auch nicht zur Verfügung.

    Den onboard-Sound und den RAID-Controller habe ich deaktiviert. Auf dem Display des Boards steht bei mir während der Rechner läuft (d.h. nach dem kompletten Bootvorgang, wenn ich im Windows bin) immer "FF". In der Beschreibung des Boards stehen dafür unterschiedliche Bedeutungen, allerdings sind dort immer dreistellige Codes angegeben *Verwirrung*

    Habe übrigens auch schon versucht die Karten in anderen Slots einzubauen.

    Wäre echt cool wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Greetz

    Jochen

  2. Standard

    Hallo Nightkin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich würde erstmal im Bios die Setup Defaults laden...wenn das nichts bringt ist es vermutlich ein IRQ-Konflikt...

    Guck mal im Gerätemanager - Ansicht - Ressourcen nach Verbindung und poste mal was da steht :bj

  4. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #3
    Nightkin
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also *Monitorumstöpsel*...

    Interruptanforderung (IRQ)

    0 Systemzeitgeber
    1 Standardtastatur
    3 COM 2
    4 COM 1
    6 Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
    8 System CMOS
    9 Microsoft ACPI-konformes System
    12 PS/2-Maus
    13 Numerischer Coprozessor
    14,15 VIABM Ultra DMA Channel
    11 Universeller VIA Hostcontroller (USB) 2x
    11 WinFast A250 LE Display Adapter

    Hoffe, das sind die Angaben, die Du wolltest. Mein letzter Versuch mit der Soundkarte (PCI-Slot 3, fest zugewiesener IRQ 5) ging auch schieft. Nicht nur, dass Win2k die Karte nicht installieren will, er verlangt dann auch bei jedem Start wieder nach bestimmten Treiber-Dateien. Habe halt diese Fehlermeldung (Daten sind unzulässig) noch nie gesehen... :8

  5. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    mh...*grübel* die karte ist aber ok...ja ?

    Vielleicht einfach nur die falschen Treiber ? lad dir doch mal die neuste Version runter ?

    Hast du das Servicepack und die Via Treiber drauf ?

  6. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ja, die Karten sind o.k., liefen bis vor kurzem noch in 'nem anderen System (auch Win2k). Servicepack habe ich nicht drauf, aber die VIA Treiber. Habe es bei der Soundkarte auch mal mit den Standard Windows - Treibern für SB versucht...

    Wie hoch ist denn generell die Wahrscheinlichkeit, dass einfach das Board 'ne Macke hat?

    :ae

  7. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn ansonsten alles funzt.....würd ich mal sagen relativ gering... :-/

  8. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Was würdest Du also machen? Ziehe mir jetzt erst mal den neuesten SB Treiber. Habe mitlerweile auch mal in verschiedenen Guides zum 8K3A+ geschaut, da steht auch, dass das Board nicht so unproblematisch ist mit den IRQs, allerdings habe ich ja mittlerweile fast alle Slots durchprobiert...

    Wegen Servicepack: sollte ich mir das noch installieren? Hatte es die ganze Zeit nicht drauf, da lief auch Win2k mit 'nem PIII 500... Ist doch saugroß das Teil, oder?

  9. Fehler bei PCI-Installation unter Win2k #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Als was ist dein Rechner denn im Gerätemanager angemeldet ? Standard Pc ? oder ACPI ?

    Also ich würde erstmal alles auf den neusten Stand bringen...Via Treiber,....Sb Treiber,....Servicepack usw.

    Das Servicepack ist ca 125 MB gross würde es aber aufjedenfall installieren da es einiges an Fehlern beseitig...


Fehler bei PCI-Installation unter Win2k

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

winfast a250 installieren win2k

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.