Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar

Diskutiere Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir bei meinem Problem geholfen werden könnte. Ich besitze eine 250GB S-ATA Festplatte. Dazu habe ich als Betriebssysteme ...



 
  1. Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar #1

    Standard Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar

    Hallo.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir bei meinem Problem geholfen werden könnte.

    Ich besitze eine 250GB S-ATA Festplatte. Dazu habe ich als Betriebssysteme Windows Vista Ultimate x64, sowie Windows XP Professional + SP2 installiert. Für eine Facharbeit musste ich mir nun eine bestimmte Linux Version installieren, wollte dies jedoch auf einer anderen, neuen, Partition machen. Ich habe dazu den Paragon Partition Manager unter meinem XP benutzt, mit welchem ich bis eben nur gute Erfahrungen machen konnte. Ich zog vorerst 4 GB von einer bestehenden Partition (C) ab, wollte dann anschließend mit dem freien Speicher eine neue Erstellen. Jedoch entschied ich mich um und direkt nach dem Beginnen (es war noch kein Fortschritt - 0% - zu erkennen) des Abziehens von 4 GB drückte ich auf "Abbrechen". Ich wurde gefragt ob ich wirklich abbrechen wolle und sagte "Ja".
    Dann geschah das Problem. Mein PC ging einfach aus. Er fuhr nicht herunter, nein es war wie als würde man den Reset Knopf drücken.

    Ich dachte mir zuerst, dies wäre durch den Partition Manager verursacht worden, jedoch lag ich da falsch. Denn als ich meinen PC neu startete, wurde nicht einmal mehr ein Betriebssystem geladen. Ich denke jeder, der ein wenig Ahnung hier hat kennt den "Bildschirm" vor dem Booten, wo man normalerweise auch auf eine beliebige Taste drückt um von der CD zu starten. Ich hoffe man versteht mich hier. Graue Schrift auf schwarzem Grund. Eine Seite wo alle Festplatten. Laufwerke etc. nocheinmal angezeigt werden. Nunja, dort bleibt alles zur Zeit hängen...

    Vorher kam nach dieser Anzeige immer die Auswahl welches Betriebssystem ich benutzen, booten, wollte. Dies kommt jedoch nun nicht mehr, da es ja vorher stehen bleibt.

    Anschließend versuchte ich auf einem Zweitrechner die Festplatte als zweite Festplatte einzubauen. Dies schlug jedoch fehl. Es war WIndows XP Prof + SP 2. Dies bootete und es kam auch der Boot-Bildschirm von Windows, jedoch kam anschließend ein schwarzer Bildschirm und auch nach ca 30 min passierte nichts weiter.

    Dann versuchte ich einmal von meiner eigenen Festplatte zu booten, jedoch trat das gleiche auf wie am eigenen PC.

    Ich versuchte also noch etwas, denn ich wollte ja meine Daten wiederhaben... Zuerst versuchte ich es mit der Vista Install DVD. Ich wollte Vista reparieren. Jedoch zeigte mir der Setup nach dem Starten von der DVD kein einziges Betriebssystem an, welches ich hätte reparieren können. Dann versuchte ich das gleiche bei XP und dort zu reparieren per Wiederherstellungskonsole. Jedoch wurde mir hier ein Fehler angezeigt: "Es liegt mindestens ein unbehebbarer Fehler mit dem Laufwerk vor."

    Ich wusste fast nicht mehr was ich noch probieren könnte... Jedoch kam mir noch eine Sache in den Sinn. Eine Linux Live CD. Ich benutzte diese um anschließend vielleicht Zugriff auf meine Festplatte zu bekommen, jedoch wurde mir hier keine einzige Festplatte angezeigt.

    Das Komische ist, dass die Festplatte im BIOS ganz normal angezeigt wird, ich jedoch nicht davon booten, oder zugreifen kann. Ich schätze nicht, dass Daten gelöscht wurden, sondern einfach eine Partition nun fehlerhaft ist und dies einen Fehler im BIOS etc verursacht, sodass die Festplatte nicht mehr angesprochen werden kann.

    Ich hoffe zumindest, dass dieses Problem behoben werden kann und würde mich wirklich über Hilfe, Ratschläge etc. freuen, da ich die Facharbeit schließlich bis in 1 Woche fertigstellen muss...


    Bereits einmal Danke!!!

    Mit freundlichen Grüßen
    Jaro aka. [Genius|King]

  2. Standard

    Hallo [Genius|King],

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Willkommen im Forum!
    Die Platte ist Sata. Sata ist HotPlug-fähig. HotPlug-fähige Platten kann man im laufenden Betrieb anstecken.
    So viel zur Theorie.

    In der Praxis:
    Zweitrechner booten, hochfahren lassen. Windows laden lassen.

    Die "defekte" Platte anstecken (erst Sata-Datenkabel, dann Strom).

    Ab in den Gerätemanager, dort "aktualisieren" drücken.

    Die Platte sollte sich, sofern der Controllerchip noch funktioniert, im Gerätemanager anmelden und auch in der Datenträgerverwaltung erscheinen.
    Dort erhältst du eventuell schon erste Indizien über die Funktion der Platte (steht bei der Platte "fehlerfrei"?).

    Erscheint die Platte danach im Arbeitsplatz?

  4. Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar #3
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    Ich denke mal das die Partition der Festplatte kaputt ist weil du auf abbrechen gedrückt hast !!
    Fals das Programm mit dem Umschreiben schon begonnen hat und du es mittendrinn unterbrochen hast, hat er die neue Partition vllt. schon begonnen zu schreiben und die alte nicht richtig verschoben....heißt also das da ein Fehler drinn ist....auch wenn du sagst das er noch bei 0% war, meist wird der Fortschritt nur in 3%, 5%, oder 10% schritten angezeigt....
    Ich denke ma du kommst an ein Formatieren der Festplatte und eine neu Installation von Windows nicht vorbei.

    @Franklin: Wie soll er denn seinen PC hochfahren und dann später erst die Sata Festplatte drann machen wenn er dort sein Windows drauf gespeichert hat ?!

    MFG Blizzard

  5. Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    @ Blzzard
    Erst lesen, dann posten.
    Anschließend versuchte ich auf einem Zweitrechner die Festplatte als zweite Festplatte einzubauen. Dies schlug jedoch fehl. Es war WIndows XP Prof + SP 2. Dies bootete und es kam auch der Boot-Bildschirm von Windows, jedoch kam anschließend ein schwarzer Bildschirm und auch nach ca 30 min passierte nichts weiter.

  6. Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar #5
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    In der Praxis:
    Zweitrechner booten, hochfahren lassen. Windows laden lassen
    Sry! den part hat ich überlesen^^

    Aber ich denke mal das er an ein Formatieren der Platte nicht rumm kommt denn wenn er mittendrinn abgebrochen hat wird seine Partition bestimm defekt sein....also bringt ihn der geräte manager nich wirklich weiter oder!?

  7. Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Doch, wenn Windows die Platte erkennt, kann man bspw. mit PC Inspector File Recovery (Freeware) teilweise Daten wiederherstellen.

  8. Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Von anderen Leuten habe ich folgenden Tipp bekommen:

    1. ein Betriebssystem, egal welches auf eine andere Festplatte installieren.
    2. Einen vollständigen DiskDump deiner Festplatte machen
    3. anschliessend versuchen mit verschiedenen Festplatten-Rettungs-Tools, versuchen sich Zugriff auf die Platte zu verschaffen

    Denkt ihr, dass dies etwas bringt?


    Danke schon einmal!! Jaro


Festplatte im BIOS erkannt, jedoch nicht ansprechbar

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

festplatte erkannt aber nicht ansprechbar

Formatierung von samsung sata 500gb bleibt bei 3 stehen

ssd 840 nicht ansprechbar

festplatte wird im bios erkannt kann aber von windows nicht angesprochen werden

http:www.teccentral.dehardware-allgemein-f14festplatte-bios-erkannt-jedoch-ansprechbar-60691.html

bios nicht ansprechbar

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.