FESTPLATTEN PROBLEM

Diskutiere FESTPLATTEN PROBLEM im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Ich habe eine 80-GB HDD in einen IDE-Wechselrahmen eingebaut! Will sie auf einen Windows 98 und 2000 Rechner verwenden! Ich habe die Festplatte mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. FESTPLATTEN PROBLEM #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    Ich habe eine 80-GB HDD in einen IDE-Wechselrahmen eingebaut! Will sie auf einen Windows 98 und 2000 Rechner verwenden! Ich habe die Festplatte mit Partition Magic 5.01 folgendermaßen partitioniert:
    1. Prim. 12.323,3MB (D:)
    2. Erw. 63.993,3MB
    3. Log. 31.996,6MB (E:)
    4. Log. 31.996,6MB (F:)
    Dannach habe ich Daten auf eine der Partitionen kopiert, nach einer längeren Zeit sind die Laufwerke verschwunden. Ich habe den Rechner neu gebootet, und es waren keine Laufwerke mehr da. Dannach habe ich PQMAGIC wieder gestartet, siehe da, die Partitionen sind verschwunden!?!?! Was kann das sein?

    Kann ich unter FAT32 auch nur eine Partition mit 80GB erstellen, oder muss ich sie aufteilen? (Mir wäre eine 80GB Partition sowieso lieber.)

    Es handelt sich um eine Seagate ST380021A E-IDE Festplatte.

    Danke im voraus!

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FESTPLATTEN PROBLEM #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also ein Partition unter FAT32 mit 80 GB ist möglich.

    Hab die Platte bei mir mit FDisk von Windows Millenium eingerichtet und hat einwandfrei funktioniert.

    Das FDisk von Win98 kann das auch, zeigt nur beim Einrichten die flasche Plattengröße an, da es nicht weis was 80 GB Platten sind.

  4. FESTPLATTEN PROBLEM #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Erstmal die Frage, ob sie als 2. Platte eingebaut wird. Dann wäre die primäre Partition der 2. Platte nämlich d, die logischen Laufwerke würden hinter den logischen Laufwerken der 1. Platte angeordnet (z.B. letztes Laufwerk der 1. Platte vorher F, nach Einbau - weil sich jetzt D dazwischenschiebt - dann G, dann wären die Laufwerke der 2. HD H und I).
    Für eine Dual-Boot-System mit einer Platte müssten 2 primäre Partitionen angelegt sein, wovon jeweils nur eine im Betrieb sichtbar wäre.
    Ein ungültiges Media-Bit in der Partitionstabelle lässt die anderen Laufwerke ebenfalls verschwinden (Windows überschreibt dieses bei Einsatz von fdisk).
    cu
    smallbit

  5. FESTPLATTEN PROBLEM #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antworten!

    Ich habe die HDD dann mit Diskwizard mit einer größe von 80GB von Seagate formatiert. Hat eigentlich alles super funktioniert.
    Jetzt habe ich ungefär 30GB auf die Platte copiert, und nach einigen Tagen ist die komplette disk wieder veschwunden!!! Das ist mir jetzt schon 3 mal passiert! Habe schon sehr viele Daten verloren.

    Wenn ich die Disk mit dem PartitionMagic 6.0 anschaue, sehe ich die Erweiterte Logische Partition mir 80GB (aber komplett lehr)! Jetzt habe ich die Möglichkeit die Partition wiederherzustellen (mit PQ-Magic). Wenn ich dies durchführe erkennt er eine Partition mit 16GB, die ich schon ganz am anfang einmal erstellt habe die aber schon ein paar mal neu formatiert worden ist.

    Was mache ich wirklich falsch! Solch ein Problem habe ich noch nie gehabt!

    Ist es möglich die Daten die ich auf der Disk hatte wieder herzustellen! Wäre sehr wichtig.

    DANKE

  6. FESTPLATTEN PROBLEM #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    PM kann erst ab Version 7 mit 80Gig umgehn!

  7. FESTPLATTEN PROBLEM #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    jetzt habe ich schon zum fünften mal meine Erweiterte-Logische Partition verloren!
    Ich habe es auch schon mit dem PartitionMagic 7.0 probiert. Hat aber auch nichts geholfen.
    Kann sein das es ein FAT32 Problem ist!
    Oder kann Windows 98 SE nicht mit 80GB umgehen!

    Bitte für eure hilfe, ich weiss bald wirklich nicht mehr weiter.

    danke im voraus.

  8. FESTPLATTEN PROBLEM #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Bei mir habe ich 2x40GB im Raid 0, laufen was auch 80GB als 1 Platte ergibt, habe sie auch mit Fdisk eingerichtete, allerdings hat Fdisk ab 6X GB Probleme die Platte richtig zu verwalten, und es gibt Falsche Angaben bei der Anzeige der Größen u.s.w

    Gib einfach beim Einrichten die Werte in % ein das geht es..

    Zb. 80GB = 10% Nutzung = 8 GB !........
    So sollte es gehen........

    Bei mir ging es jedenfalls so

  9. FESTPLATTEN PROBLEM #8
    Senior Mitglied Avatar von TEX2000

    Standard

    Es gibt von Microsoft ein >64GB-Patch, damit kommt FDISK auch mit Platten größer 64GB zurecht. Nennt sich WEXTRACT.exe. Hab leider keinen Link mehr dazu, kann es Dir aber per Mail schicken.
    Tex


FESTPLATTEN PROBLEM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.