Festplattencrasch

Diskutiere Festplattencrasch im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe folgendes problem bei meiner festplatte haben sich nun zum 2. mal in folge die Partionen die ich mit FDISK gemacht habe nach etwa 1-2 ...



 
  1. Festplattencrasch #1
    Capt.Valium
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe folgendes problem bei meiner festplatte haben sich nun zum 2. mal in folge die Partionen die ich mit FDISK gemacht habe nach etwa 1-2 monaten in Ein nix aufgelöst.
    dh. ich hatte meine 30 gb platte in 5 partione geteilt und habe nun nur noch 1 platte mit 30 gb ohne teilung und Inhalt (alles weg) *heul*
    habe win98 drauf und habe keine lust immer von vorn anzufangen (vorallem auf LAn)
    thx 4 help bzw. INFO

  2. Standard

    Hallo Capt.Valium,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplattencrasch #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    >>Habe folgendes problem bei meiner festplatte haben sich nun zum 2. mal in folge die Partionen die ich mit FDISK gemacht habe nach etwa 1-2 monaten in Ein nix aufgelöst.

    Das verstehe ich nicht ganz, wie kann eine partitionierte Platte sich in ein Laufwerk mit der gesamten Plattengröße verwandeln?

    Das mal eine Partition in die Wolken geht (gibt es verschiedene Gründe) ist klar aber was du da schilderst ist doch sehr merkwürdig.

    Hast du schon mal auf Viren geprüft?

    Joda

  4. Festplattencrasch #3
    Capt.Valium
    Besucher Standardavatar

    Standard

    thx 4 help JODA
    aber auf viren testen wenn ich format /fdisk/setup gemacht habe lohnt sich das bzw findet man dann noch was wenn ja womit...

    also nach dem crash hatte die platte wirklich nur noch die komplette plattengröße als dos format, aber kein win 98 mehr

    beim ersten mal hatten sich auch nur die andern partionen (außer windos) aufgelöst hatte dann aber auch nur noch 2,9gb festplatte

    daraufhin hatte ich die eingeschickt (Platte wurde repariert war die rückmeldung)

    viren das is doof da ich viel auf Lan mit freunden bin mmh womit kann ich dann meine kumpels schützen.........

  5. Festplattencrasch #4
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    >>aber auf viren testen wenn ich format /fdisk/setup gemacht habe lohnt sich das bzw findet man dann noch

    Es gibt leider Viren, die sich durch Neuformatierung nicht beseitigen lassen.

    >>viren das is doof da ich viel auf Lan mit freunden bin mmh womit kann ich dann meine kumpels schützen.........

    wenn du wirklich einen "nicht" erkannten Virus auf der Platte hast können sich nur deine Kumpels vor dir schützen, nicht du sie vor dir (was für'n Satz)

    Um zu deinem Problem zurück zu kommen:

    Boote den Rechner mal mit einer sauberen DOS oder WIN98 Startdiskette auf der sich fdisk befindet und schreibe den Masterbootrecord neu. Eingabe am Prompt: fdisk /mbr und schau dir die Platte danach noch einmal an.

    Ansonsten hätte ich im moment keinen weiteren Plan. Eine Sicherung deiner Partitionstabelle wirst du ja nicht haben. Was natürlich sehr interessant wäre, ob nach dem Verschwinden der Partitionen auch wirklich die Daten verschwunden sind oder nur die Partitionstabelle gecrasht ist. Hast du einen Diskeditor?

    Joda



    Last edited by Joda at 1. Sep 2002, 20:30


Festplattencrasch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.