Festplattenproblem

Diskutiere Festplattenproblem im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also ich hab nen Kunden mit einem Rechner mit einer WD-400BB Platte, der Rechner bootete nicht mehr, nach "Verifying DMI Pool Data" blieb er hängen. ...



 
  1. Festplattenproblem #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Also ich hab nen Kunden mit einem Rechner mit einer WD-400BB Platte, der Rechner bootete nicht mehr, nach "Verifying DMI Pool Data" blieb er hängen.

    Schnell war die Ursache des Problems gefunden: Die Festplatte.

    nach dem Abstecken der HDD lief alles wieder problemlos (biit von diskette)

    um zu versuchen, die daten zu retten habe ich die HDD in einen meiner Rechner eingebaut und erst mal hat windows ewig zum starten gebraucht und auch windows war total langsam, den arbeitsplatz konnte man kaum öffnen und eine platte zu öfnen war unmöglich.

    Gut, Tool von WD runtergeladen, pladde getestet. erst ein parr verschiedene errorcodes, neustart, dann auf einmel keine errors mehr. mehrfach und intensiv getestet - keine fehler.

    windows gestartet - alles normal - im Moment sicher ich die Daten..

    Aber irgendwas stimmt nicht mit der Platte, und der Kunde legt schon Wert auf Datensicherheit, deswegen wäre eine neue Platte doch vielleicht sinnvoll..

    RMA is noch bis 05/2004 drauf, aber wenn die Platte jetzt funzt werde ich ja keinen Ersatz bekommen..

    Und noch was: Wenn ich jetzt eine andere Platte bestelle, kann man dann die Daten 1:1 kopieren, so das KEINE Neuinstallation notwenig ist?

    Danke!

  2. Standard

    Hallo SirSydom,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplattenproblem #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by SirSydom@22. Feb. 2004, 19:20
    Und noch was: Wenn ich jetzt eine andere Platte bestelle, kann man dann die Daten 1:1 kopieren, so das KEINE Neuinstallation notwenig ist?

    Danke!
    Ja, Du kannst die Platte vorher z.B. mit Power Quests Drive Image, bzw. Nortons Ghost backuppen und dann einfach auf die neue Platte wieder restoren. Für die Images brauchst natuerlich a weng Platz. ;-)))

  4. Festplattenproblem #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Frage:

    kann ich das Image auch auf eine Pladde andere Bauart kopieren, also auf eine größere zB?

    Wenn das nicht geht, geht es dann auf eine Pladde mit gleicher Cylinder/Head/Sector Anzahl also zum Beispiel möchte ich keine WD400BB nehmen, die fast genausoviel kostet wie eine 400JB..

    gleiche C/H/S Daten..

    oder muss es genau die selbe sein?

    Falls man ein P-ATA Raid mach, kann man dann 2 Unterschiedliche benutzen, also zB die 400BB/400JB ?

  5. Festplattenproblem #4
    Volles Mitglied Avatar von Mosi

    Standard

    Es ist egal, wie gross die neue Platte ist. Du kannst beim Zurückspielen des Images einstellen, wie gross die (neu anzulegende) Partition sein soll.

    Geht also auch mit 80GB etc. Platten.

  6. Festplattenproblem #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    gut, Danke!


Festplattenproblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.