Es fiebt und rückelt wie die Sau!

Diskutiere Es fiebt und rückelt wie die Sau! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Zusammen, ich hab ein Problem mit meinem Medion-Notebook. In unregelmäßigen Abständen erscheint ein sehr, sehr hoher Ton und dann wird mein PC sehr langsam. ...



 
  1. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ich hab ein Problem mit meinem Medion-Notebook. In unregelmäßigen Abständen erscheint ein sehr, sehr hoher Ton und dann wird mein PC sehr langsam. Wenn ich spiele, ruckelt alles, schlimmstenfalls friert der Monitor für einige Sekunden ein. Doch das Problem tritt nicht nur bei Grafikintensiven spielen auf, sondern z.B. auch bei Word. Dann kann ich zwar verhältnismäßig gut weiterarbeiten, aber der PC wird merklich langsamer.

    Kann mir einer von Euch Gurus sagen, was ich falsch mache oder worin ggf. der Fehler liegt. Danke!

    mfg kimmy

  2. Standard

    Hallo kimmy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Klingt so, als ob die CPU zu warm wird. Dann kommt ein Warnton und die CPU wird runtergetaktet.

    Schau mal ins BIOS. Da müsstest du Einstellungen zu CPU-Warning-Temperatur und CPU-Slow-down und so finden.

    Kannst ja mal posten, was da eingestellt ist.

    Cu

  4. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh das ist nur auf Grund der angesprochenen Symptome fast unmöglich !

    Hast du irgendetwas verändert ? Neue Software/Hardware ?

    Falls noch Garantie auf dem Notebook ist würde ich es einfach einschicken, solche Fehler bei einem Notebook zu finden kann einen um den Verstand bringen ;-)

    Falls keine Garantie mehr drauf sein sollte....

    Je nachdem was es für ein Notebook und eine CPU ist, könnte der hohe TON eine Warnmeldung des Bios sein, steigt zum Beispiel die Temperatur zu weit an, wird der Athlon MP und der mobile INTEL automatisch im Takt reduziert um Schäden an der Hardware zu vermeiden, was das einbrechen der Leistung erklären könnte. Theoretisch können es aber auch andere Hardware-Defekte sein, zum Beispiel ein Spannungsproblem.
    Im zweifels Fall würde ich dein Betriebssystem neu aufsetzen und die Treiber auf den neusten Stand bringen, sollte das nichts bringen vermute ich mal ein Temp Problem, je nachdem wie gut du dich mit der Technik auskennst, solltest du für bessere Druchlüftung des notebooks sorgen.

    Edit : Tiberius ist im *schnelltipselmodus* :9

  5. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Erstmal danke für die schnelle Antwort!

    Also im Bios gibt es gar nichts dergleichen, was mich auch etwas
    wundert... Aber wenn ich so drüber nachdenke könnte es tatsächlich was mit der Hitze zusammenhängen. Je länger das Teil läuft, desto mehr aussetzer. Heute morgen hab ich es mal ausprobiert. Notebook kühl, alles läuft prima. Doch nach ca. ner Stunde fangen die Probleme an.

    Sollte ich mir nen zusätzlichen Kühler kaufen?

    thx

  6. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Moin...


    Ja, solltest du !

    Ich kenn mich jetzt nicht so gut mit den Möglichkeiten aus die ein Notebook bietet... aber da wird bestimmt ein Gehäuselüfter oder ein besserer CPU Kühler fällig sein.

  7. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #6
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    da gibts doch von conrad diese platten mit eingebauten lüftern wo man grad das notebook draufstellt *g*

  8. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Wie alt ist das Notebook denn?
    Könnte vielleicht der Lüfter verstaubt sein, einfach mal sauber machen.

  9. Es fiebt und rückelt wie die Sau! #8
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Würde auch mal an verstaubte Lüfter/Kühler denken. Vielleicht ist es in deiner Bude aber auch einfach zu warm bei dem Sommer.

    Cu


Es fiebt und rückelt wie die Sau!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.