Flimmern mit 19" TFT

Diskutiere Flimmern mit 19" TFT im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, ich habe einen neuen 19" TFT von Hanns.G und da ich mehrfach gehört habe, dass bei tfts normalerweise eine Herzzahl von 60 Standart ist, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Flimmern mit 19" TFT #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard Flimmern mit 19" TFT

    hi,

    ich habe einen neuen 19" TFT von Hanns.G und da ich mehrfach gehört habe, dass bei tfts normalerweise eine Herzzahl von 60 Standart ist, habe ich diese auch bei mir.

    doch besonders bei dunklen farben sehe ich recht starkes flimmern...
    mitgeliefert wurde nur ein vga kabel und da meine grafikkarte nur einen dvi steckplatz hat, habe ich noch ein adapter mit dran.

    wenn ich mal ein dvi kabel benutze, kann es sein dass es dann nicht mehr flimmert? oder was muss ich sonst machen?

    also es war ja auch eine cd mitgeliefert, aber da is nur ein handbuch drauf...und im net habe ich kein treiber oder so etwas finden können.

  2. Standard

    Hallo FirstSergeant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flimmern mit 19" TFT #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Joachim Müller

    Mein System
    Joachim Müller's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8R-MVP ATI xPress200 S939
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 1Gb DDR400 CL 2.5
    Festplatte:
    1x Maxtore 80GB, 1x ExcelStore 82,3GB
    Grafikkarte:
    PowerColor Radion x1950pro (512mb)
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster940BF
    Gehäuse:
    Turbin Cooler
    Netzteil:
    500W
    3D Mark 2005:
    8546
    Betriebssystem:
    Win XP home

    Standard

    hallo,

    ich würde mir ohne frage ein dvi-kabel holen, da ist schon die quali besser.

    störungen können auch durch den adapter auftreten dvi/vga

  4. Flimmern mit 19" TFT #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    naja da haste schon recht, nur will ich mal jemand hören der mir da was genaueres sagen kann, vllt auch aus erfahrung...


    also hat schon einer erfahrung damit?

  5. Flimmern mit 19" TFT #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    vlt. hillft dir ja wer bei PRAD.de | Beratung und Informationen zu LCD-TFT-Monitoren und LCD-TFT-TV-Fernseher die sind mehr auf Monitore spezialisiert, da ich noch kein flimmern bei TFTs hatte, kann ich dir da leider nicht viel zu sagen außer vlt. mal auf 75Hz zu stellen.

  6. Flimmern mit 19" TFT #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Kannstes ja mal mit nem DVI-Kabel probieren... und wenn du schon dabei bist, kannste gleich auch noch ein gescheites Netzteil holen :P

  7. Flimmern mit 19" TFT #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    also ich habe mir mal die seite angesehen, die Twin_Four geschrieben hat und konnte da jetz noch keine schlüsse daraus für mich ziehen.

    ich konnte durch verstellen der helligkeit und kontrast, bei einem grauen hintergrund das "flimmern" minimieren, aber vor allem auf der seite hier, wenn die seite aufgebaut wird und man den hintergrund sieht und dann abbricht (so dass man nur den hintergrund sieht) dann sieht man das sehr stark.

    und wenn ich so viel geld zur verfügung hätte, dann würde ich mir nicht nur ein neues NT kaufen ;-) :-D

    und ich habe so einen test laufen lassen und da habe ich gesehen, dass keine pixelfehler oder ähnliches bestehen, es ist nur dieses flackern/flimmern

    achso und wenn ich die Hz zahl auf 75 stelle, ist es so gut wie weg... nur habe ich gehört, dass von einer so hohen zalh die tfts schnell kaputt gehen können...
    also so etwas ist schon vermehrt aufgetreten bei jemanden den ich kenne, und das lag definitive an der Hz zahl

  8. Flimmern mit 19" TFT #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    TFTs vertragen ohne Probleme die 75Hz, nur dadrüber wird es brenzlig, wobei sich die TFTs da ohnehin von selbst ausschalten sollten.
    Meiner läuft seit jeher auf 75Hz und ich hatte da noch nie Probleme mit, zudem reagiert der TFT auch etwas fixer.

  9. Flimmern mit 19" TFT #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four Beitrag anzeigen
    TFTs vertragen ohne Probleme die 75Hz
    Mit nichten! Mein TFT ist garnicht für den Betrieb mit 75Hz ausgelegt, da macht er gleich zappenduster. Das hängt sehr vom Hersteller ab, für welche Frequenz er das Panel vorsieht.

    Aber um auf's Thema zurückzukommen: Entweder ein TFT funzt oder nicht bei einer bestimmten Frequenz, bei den nicht vorgesehenen sollte stets eine Schutzschaltung greifen, bzw. sie sollten von vorneherein nicht auswählbar sein.
    Wenn eine etwas höhere Frequenz das TFT auf Dauer tatsächlich beschädigt, dann hätte der Hersteller das TFT dafür nicht freigeben sollen und man sollte das Teil postwendend zurückgeben!


Flimmern mit 19" TFT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hanns farben flimmern

hanns g kontrast flackern

tft flimmert bei dunklen farben

tft flimmern bei grauen

tft dunkle stellen flimmern

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.