Und flutsch aus

Diskutiere Und flutsch aus im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo hab ein Riesenproblem mit meinem Rechner. Mein Rechner schaltet sich von Zeit zu Zeit automatisch ab . das geschieht völlig Zeitunabhängig . Er fährt ...



 
  1. Und flutsch aus #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Und flutsch aus

    Hallo

    hab ein Riesenproblem mit meinem Rechner.
    Mein Rechner schaltet sich von Zeit zu Zeit automatisch ab . das geschieht
    völlig Zeitunabhängig . Er fährt auch nicht runter sondern geht einfach aus
    wie wenn ich den Netzteilstecker rausziehe.
    Ich kann ihn dann auch nur starten wenn ich alle übrigen Hardware komponenten von der Stromversorgung wegnehme. Wenn ich dann wieder alles anschliesse fährt er wieder hoch um anschließend nach nich definierbarem Zeitraum wieder auszugehen. Das letzte Mal als er mir ausging
    steckte ich meine Funkmaus an die Docking USB Station und er ging aus
    Ich kann mir auch nicht im geringsten vorstellen wo ich die Fehlerursache
    suchen soll

    Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
    Vielen Dank schon mal im voraus.

  2. Standard

    Hallo Maexler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Und flutsch aus #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi,

    eine genaue Komponentenauflistung mal bitte...

    Verdächtiger Nummer 1: Das Netzteil...

  4. Und flutsch aus #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Netzteil ist ein Q- Tec PSU 450 Watt Netzteil
    glaub ich hab damals so 30 Euro gezahlt.

    Die anderen Komponenten sind
    ein AS Rock Mainboard, Sempron 2800+ Prozessor , Radeon Grafikkarte

  5. Und flutsch aus #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Weiter, weiter, weiter... Ist ja nicht nur das im Rechner...

    Ein halbwegs vernünftiges 450W-NT (z.B. Enermax, Seasonic, Tagan, BeQuiet, Fortron) koste ca. 75€ aufwärts...

  6. Und flutsch aus #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Dann hab ich noch 3 Festplatten interne und eine externe USB Festplatte
    Die drei Festplatten sind 8 GB 40 GB und 80 GB groß die externe ist 250 GB:
    auf der 8er hab ich XP drauf auf der 40ger Linux Mandrake.
    Ausserdem noch ein DVD Laufwerk und einen CD-Brenner 8 fach. und 512
    MB RAM DDR und ne Funkmaus sansun und nen Phillips Monitor 19 Zoll. und
    ein Diskettenlaufwerk.
    Das wärs glaub ich schon


Und flutsch aus

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mein yahoo de

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.