Frage zu einer Cordless Maus

Diskutiere Frage zu einer Cordless Maus im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, wollte mir das logitech Cordless Desktop Optical kaufen Nur ich hab gelesen (in nem Beitrag bei amazon.de) dass man in der Maus keine Akkus ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Frage zu einer Cordless Maus #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wollte mir das logitech Cordless Desktop Optical kaufen
    Nur ich hab gelesen (in nem Beitrag bei amazon.de) dass man in der Maus keine Akkus benutzen darf! stimmt das :8

    wenn ja, was könnte passieren wenn ich die doch benutze???
    Ich hab nämlich bei ebay jetzt schon extra ein Ladegerät + Akkus bestellt, da ich auch noch fürs Keyboard welche wollte und für mein Cordless Wingman von Logitech!

  2. Standard

    Hallo Matman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu einer Cordless Maus #2
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmm des hab ich grad auf der logitech HP entdeckt :aq

    ''Batteries
    One of the major steps in trouble shooting any cordless devices is to make sure you have fresh batteries in the devices. We do not recommend using rechargeable batteries because they do not supply the appropriate voltage for Logitech cordless devices''

    das darf doch wohl net wahr sein :az

  4. Frage zu einer Cordless Maus #3
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    wenn du vernünftige akkus bestellt hast mit einer ordentlichen leistung ist das kein problem !

    hast du dich allerdings für noname-akkus entschieden, wird die leistung evtl. zu schwach sein für den betrieb. -> versuch macht kluch !

  5. Frage zu einer Cordless Maus #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    naja ich hab welche von Ansmann (2000mAh oder wie des heisst :9 )

  6. Frage zu einer Cordless Maus #5
    Hardware Freak Avatar von SHIVA

    Standard

    @ Matman

    also 2000mAh das is schon nee ordentliche Leistung für Akkus sehr viel höher gehts kaum.Das dürfte eigentlich kein Prob. darstellen.Also ich würds auf jeden Fall ausprobieren.

    mfg Shiva

  7. Frage zu einer Cordless Maus #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wir benutzen in der Firma schon seit Monaten Akkus ...
    Null Probleme ...

  8. Frage zu einer Cordless Maus #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Klar kann man Akkus nehmen...mach ich auch und habe keine Probleme...und Marke oder no-name ist völlig egal.

    Ich würde vielleicht nicht zuviele mAh wählen, ich betreib meine Logitech Maus schon seit langem mit 1600 mAh und die halten lange und haben noch keinerlei Probleme verursacht. :bj

  9. Frage zu einer Cordless Maus #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Das Problem das auftreten könnte und das auch Logitech sieht, ist das Normale Battarien
    1,5V haben. Aufladbare hingegen haben nur max. 1,2V-1,3V, weil in einer aufladbaren Batterie andere Chemikalien sind, die unterschiedliche Ladungszahlen haben, und somit keine 1,5V(Normal) liefern können.

    Jetzt sind in der maus aber 2Batterien hintereinander geschaltet.
    Normal 2x1,5=3V
    Aufladbar 2x1,2=2,4V

    Da die spannung jetzt um 0,6V geringer ist, könnte die Leistung der Maus eingeschränkt sein, daher schreibt Logitech das im vorraus um nicht nacher Dumm dazustehn wenns mit Akkus nicht läuft. Doch aus langjähriger erfahrung meinerseits mit Akkus, dürften keine Probleme auftreten.
    Die mAh (milliAmperé) Angabe, dient lediglich dazu, wie lange ein Akku betrieben werden kann. Bei 2000mAh kann der Akku eine Stunde lang 2000mA abgeben, bis der Akku alle ist.
    Aber wie gesagt, Ansmann Akkus sind die Besten und ich sehe kein Problem das bei dir auftreten könnte.


Frage zu einer Cordless Maus

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.