Frage(n) an die Profis

Diskutiere Frage(n) an die Profis im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; wenn er zuuu lange wartet wird es Sockel A nicht mehr geben :-) Also mit der 6600GT is er doch gut beraten,die 6800 oder höher ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 37
 
  1. Frage(n) an die Profis #25
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Beitrag

    wenn er zuuu lange wartet wird es Sockel A nicht mehr geben :-)

    Also mit der 6600GT is er doch gut beraten,die 6800 oder höher
    wäre auch mit dem besten SockelA System nicht ganz am limit.

    Gruß,Ein Irrer

  2. Standard

    Hallo steven,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage(n) an die Profis #26
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Ne 6600 GT würde ich nicht nehmen, eher ne 6800 LE, in der Hoffnung noch Pipes freischalten zu können, wie es bei den Asus eigentlich immer Möglich ist !
    Die 6800 LE's sind auch relativ günstig zu bekommen und bieten ne sehr sehr gute Preis/Leistung !

    Selbst wenn es bald den Sockel A net mehr geben wird, wird man wird ihn noch ewigkeiten bei Egay ... zu sehen bekommen :).

    MFG

  4. Frage(n) an die Profis #27
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    gibt bei ebay einer Garantie ???

    Und zu den LE´s :

    Die sind hoffnungslos ausverkauft,wenn dann schau nach einer
    PointofView 6800LE,da sind die Chancen recht hoch alle Pipe´s
    freizuschalten.

    Gruß,Ein Irrer

  5. Frage(n) an die Profis #28
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von steven

    Standard

    Ihr glaubt also eine 6800GT gibt das System nicht her???

  6. Frage(n) an die Profis #29
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    klaro is ne 6800GT besser als ne 6600Gt

    aber nicht bei einem Sockel A System

    Spare das geld lieber für nen XP-M-2600
    und guten RAM,466er oder 500er

    Die 6800GT rockt nicht im SockelA System

    Gruß,Ein Irrer

  7. Frage(n) an die Profis #30
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von steven

    Standard

    So, es wird ernst!

    Lohnsteuernachzahlung! ^^ Will jetzt bestellen!

    Zum Speicher auf der Boardseite ganz unten stehen die getesten Speicher! Doch was sagt CL aus?? Und man sollte auf jeden Fall DD nehmen, oder?

    Bei den Grafikkarten, will ich ja was leises, schnelles! Ich wanke noch zwischen...

    Gigabyte GeForce 6600 GT TurboForce Edition, 128MB GDDR3, DVI, ViVo, AGP (GV-N66T128VP)

    und der

    Leadtek WinFast A6600GT-TDH, GeForce 6600 GT, 128MB GDDR3, DVI, TV-out, AGP
    ???

    Zum Prozessor habe ich auch noch eine Frage!

    Ist das dieses hier. den ihr meint?

    AMD Athlon XP-M 2600+ tray, 1933MHz, 133MHz FSB, 512kB Cache

    Und kann ich da was falsch machen wegen der geringeren Spannung?

  8. Frage(n) an die Profis #31
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Was meinst Du mit DD? DS wäre DoubleSided und SS SingleSided. Spielt glaubich nur ne Rolle, wenn Du 3-4 Module verbauen willst.
    CL ist die Zeit, die der Speicher warten muß, bis er das nächste Signal losschickt (mal ganz vereinfacht gesagt), CL2,5 oder gar CL2 ist also ein wenig schneller (aber nicht spürbar).
    Ich würde die Gigabyte-Graka bevorzugen, aber die sollte halt schon ein wenig von der Seite angepustet werden, besonders bei den derzeitigen Temperaturen.
    Falls Du die CPU übertakten willst, wäre die niedrige Spannung kein Problem, da man die meist ordentlich anhebt.
    Für einen lautlosen oder gar passiven Betrieb wäre es natürlich von Vorteil, wenn das Board möglichst weit runter geht. Ich kann bei 1700MHz z.B. auf 1,2V runter und dabei ist die CPU schon passiv kühlbar (mit dem richtigen Kühler natürlich...)

  9. Frage(n) an die Profis #32
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Naja nimm am besten 2x512 pc400 von MDT (www.h-h-e.de). Den pretested der mit Cl 2 läuft. Damit kannst mal sicher deine 12x200 aber 12x210 oder noch sollte mit denen auch noch gehen!


Frage(n) an die Profis

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.