Frage bei PC Zusammenstellung

Diskutiere Frage bei PC Zusammenstellung im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich denke mal, da wäres es äußerst ratsam, sich auch ein neues Netzteil zu kaufen. Hmm, naja, also ich hat bei mir auch mal kurz ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Frage bei PC Zusammenstellung #9
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Ich denke mal, da wäres es äußerst ratsam, sich auch ein neues Netzteil zu kaufen.

    Hmm, naja, also ich hat bei mir auch mal kurz ein 300W drinne, aus nem komplett System, und das ging auch. Aber das war auch ein ziehmlich gutes Netzteil.

    Wenns kein richtig gutes ist, dann wirst nich um ein neues drumrum kommen.

    Steht da denn wirklich ned irgendwo irgendwas drauf bezüglich hersteller?

  2. Standard

    Hallo ilmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage bei PC Zusammenstellung #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    TK 930tx
    TESK Industries (?)

  4. Frage bei PC Zusammenstellung #11
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Deine Zusammenstellung macht wirtschaftlich absolut keinen Sinn.

    Das Board unterstützt keine Core 2 Duo Prozessoren und für 10€ mehr bekommt man schon ein gutes Board für den C2D.
    Leider gibt es derzeit kein wirklich gutes mit Onboard-Grafik, da der i965G sich verzögert. Hier müßte man auf eines mit dem i945G Chipsatz zurückgreifen. Von Vorteil ist, dass es so günstiger wäre, nachteilig ist die etwas moderatere Leistung und Ausstattung.

    Wenn du vorübergehend den PC2100er Speicher weiterverwenden möchtest, dann kann man nur zu einem Athlon 64 System auf Basis des Sockel 939 raten. Es werden zwar keine neuen Prozessoren mehr für diesen Sockel erscheinen, aber die verfügbaren sind um längen leistungsfähiger als alles was Pentium heißt.

    Alle Boards für den Sockel 939 können als stabil und ausgereift bezeichnet werden. Durchaus gute Modelle bekommt man für weit unter 100€.


Frage bei PC Zusammenstellung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.