Freeze und andere Probleme mit neuem PC

Diskutiere Freeze und andere Probleme mit neuem PC im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Vorgeschichte: seit letztem Samstag habe ich einen neuen PC: Asrock ALive-SATA2-GLAN Athlon X2 64 4400 1024 DDR2 667er GeForce 8600 GT DVD-R 16x Maxtor ...



 
  1. Freeze und andere Probleme mit neuem PC #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Freeze und andere Probleme mit neuem PC

    Hallo,

    Vorgeschichte:
    seit letztem Samstag habe ich einen neuen PC:

    Asrock ALive-SATA2-GLAN
    Athlon X2 64 4400
    1024 DDR2 667er
    GeForce 8600 GT
    DVD-R 16x
    Maxtor 160 GB SATA2
    500 W Netzteil

    Ich habe das System komplett ohne Software bestellt, da ich ihn allein aufsetzen wollte. Jedoch gab es schon kurz nach der Installation von Win XP (mit SP2) ein seitdem immer wiederkehrendes Problem. Er hängt sich auf. Windows habe ich mittlerweile 3 mal neu installiert, ohne Erfolg (ohne sonstige zusätzliche Software installiert zu haben).

    Der Fehler:
    Den "Freeze" möchte ich kurz etwas näher beschreiben:
    Windows bleibt hängen, d.h. kein Task Manager und das Licht des Num Knopfes wechselt beim Drücken nicht. Nur die Maus ist noch bewegbar und (sollte Winamp oder ähnliches laufen) der Ton ist noch zu hören. Nach ein paar Klicks piept der PC (wohl der volle Buffer) und die Maus hängt auch. Manchmal gibt es dazu kleinere Grafikfehler auf dem Desktop. Reset ist der einzige Ausweg.

    Ursachen:

    Dieses Problem hat unter anderem verschiedene Ursachen:
    - Datenübertragung:
    a) Von DVD auf Platte (Brennen von CD/DVD funzt einwandfrei)
    b) Von MP3 Player auf Platte (und umgekehrt)
    - surfen im Internet

    Dazu kann man noch sagen, dass die oben genannten Vorgänge manchmal funktionieren und manchmal nicht. Ebenso ist das System auch schon dutzendmal hängengeblieben, ohne dass irgendetwas getan wurde oder z.B. ein Launcher eines Spiels gestartet wurde.

    Weitere Probleme:
    Des Weiteren ist es nicht möglich einen Fernseher über einen SVideo Anschluss zu betreiben. Der Fernseher wird komplett nicht erkannt und letztendlich endet die "*****" Einstellung im NVidia Control Panel mit einem Absturz (schwarzes Bild) der nur mit der Deinstallation der Treiber im Abgesicherten Modus behoben werden kann (geht mit altem PC und GF 4 Ti 4200 wunderbar)

    Videos werden beim abspielen oft schwarz und bleiben schwarz, wenn der Player z.B. minimiert und danach wieder maximiert wurde (das Problem hatte ich vorher nie).

    Spontane Ergänzung zum Freeze: Bluescreen nv4_disp. Wohl ein weit verbreiteter Bluescreen bei NVidia Karten, der aber meißtens drei Ursachen hat:
    - verstaubter Kühler (kaum bei Neuware)
    - reste von alten Treibern (hatte bisher nur einen installiert)
    - defekte Grafikkarte

    Lösungsversuche:
    Mir wurde geraten alle Treiber der Motherboard CD zu installieren. Dazu zählen:
    - VIA 4 in 1 Treiber
    - Onboard 7.1 Sound
    - Onboard LAN
    - Athlon Treiber
    - SATA2 Treiber
    ...dies löste das Problem jedoch nicht. Die BIOS version ist 2.5, also die aktuellste.

    a) Motherboard
    So ziemlich alle Onboard Komponenten habe ich zum Test mal deaktiviert, leider ohne Erfolg. Aber eine Sache wundert mich bis heute. Der PC läuft extrem stabiler wenn die "AM2 Boost" Funktion aktiviert ist. Ohne diese Aktivierung habe ich etwa nur 10 Sekunden bevor Windows hängt. Frontpanels von Audio und USB habe ich auch deaktiviert, brachte aber nichts.

    b) DVD Laufwerk
    Habe ich zu testzwecken vom MoBo getrennt, keine Lösung.

    c) Arbeitsspeicher
    Habe über Nacht Memtest laufen lassen, aber keine Lösung.


    Konsequenz:
    Zunächst dachte ich es wäre ein blödes Kompatibilitätsproblem. Mit Vista lief der PC auch stabiler, aber auch da gab es hänger. Mittlerweile ist der Verdacht nahe, dass eine Hardwarekomponente einen Knacks hat. Klar, ist die stärkste Vermutung wohl, dass die Grafikkarte einen Schaden hat,...

    Aber jetzt kommts...
    Spiele funktionieren einwandfrei, obwohl diese wohl die größte Anforderung an die Hardware stellen habe ich (auch bei aktuellen Titeln) keine derartigen Probleme. Nur die Demo von "Lost Planet" ist zweimal hängengeblieben, aber daraufhin konnte ich auch mit dem Task Manager beendet, so gesehen gilt das wohl nicht.

    Morgen werde ich die GraKa jedenfalls trotzdem zum Händler zurückschicken und eine neue bekommen. Trotzdem ist mir schleierhaft, warum ich nichts auf einen MP3 Player kopieren kann, oder aus welchen generellen Gründen das Ding hängen bleibt. Das bringe ich ungern mit der Grafikkarte in Verbindung.

    Mich ans Internet zu wenden ist das einzige, was ich noch nicht versucht hab. Vllt. hat ja jemand eine Idee, die ich noch ausprobieren könnte.

    Falls jemand noch spezifische Fragen zu Treibern oder BIOS Einstellungen hat, immer her damit. Im BIOS gelten die Standarts bis auf:
    - AM2 Boost (siehe oben)
    - kein RAID System
    - Floppy ist disabled (hab nämlich keins)
    - Frontpanels sind aktiviert

    Vielen Dank

  2. Standard

    Hallo Nazhgar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freeze und andere Probleme mit neuem PC #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke ihr Experten,

    Auflösung:
    Das Motherboard ist nicht kompatibel zum 8600 GT Chip.
    Ich bekomme das Board vom Händler ausgetauscht.

  4. Freeze und andere Probleme mit neuem PC #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo nazghar,

    hast du eine quelle für diese inkompatibilität? bezieht sich das nur auf den 8600gt chip oder auch auf andere 8000er karten?

  5. Freeze und andere Probleme mit neuem PC #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Nazhgar Beitrag anzeigen
    Danke ihr Experten,

    Auflösung:
    Das Motherboard ist nicht kompatibel zum 8600 GT Chip.
    Ich bekomme das Board vom Händler ausgetauscht.
    Interessant, höre ich zum ersten Mal. Ich bin gespannt, ob das mit dem Austauschboard funktioniert.
    Ich frage mich nur, warum du ein K8T890-basiertes Board gekauft hast - die Dinger gelten nicht als besonders stabil und kompatibel...

  6. Freeze und andere Probleme mit neuem PC #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    PC ist heute angekommen und funktioniert wunderbar.
    Nur das mit dem TV funzt immer noch nicht.


Freeze und andere Probleme mit neuem PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.