Freezes bei 3d-Spielen

Diskutiere Freezes bei 3d-Spielen im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; achja, was ich mir denken könnte, dass die graka zu heiss wird. was für ne graka haste denn und is ein lüfter drauf?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 28
 
  1. Freezes bei 3d-Spielen #9
    Newbie Standardavatar

    Standard

    achja, was ich mir denken könnte, dass die graka zu heiss wird. was für ne graka haste denn und is ein lüfter drauf?

  2. Standard

    Hallo BAS-T,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freezes bei 3d-Spielen #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,
    schau doch mal hier nach http://www.windows-tweaks.de/html/windows2000.html .
    Vielleicht gibt es hier einen Tip .

  4. Freezes bei 3d-Spielen #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hatte so etwas auch schon erlebt (AMD K6-2 500 MHZ, 128 MB-Ram und ne Riva TNT), ich hab auf 98 gespielt, dann formatiert und ME drauf, seit dem lief das wieder, also Installiere noch mal das Betriebssystem neu, mach nen Ram-Check, Installier keine Internet Treiber sondern nur die von der Orginal CD, schau im BIOS wie warm dein CPU ist, teste mal deine Geräte in Sandra 2002 oder so (von SiSoft) usw...

  5. Freezes bei 3d-Spielen #12

    Standard

    ...also das gleiche Problem hatte ich auch mit meinem blöden MSI-K7T266-Pro. Auch nachdem ich alles neu installiert hatte, alle Treiber auf dem neuesten Stand waren, das BIOS auf dem neuesten Stand . . . der Rechner "freezte" immer ein. Besonders bei Spielen mit Q3-Engine. Habe dann in einem VIA-Forum gelesen, dass das Erhöhen der DDR-RAM-Spannung Stabilität bringen soll. Und so war es auch. Nachdem ich die Spannung von 2.5 (default) auf 2.7 Volt hochgesetzt hatte lief alles wie geschmiert. Nichtsdestotrotz hab ich mir vor kurzem n Asus A7V333 geholt und bin damit super zufrieden, denn da lief gleich alles von Anfang an.

    Hoffe, jetzt läuft es besser..... :))

    Cu:
    DOC

  6. Freezes bei 3d-Spielen #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab jetzt eine Elsa Gladiac 721 drin!

    Aber vorher hatte ich eine Elsa Erazor III und da hatte ich das gleiche Problem!

    Ich werde nochmal alles an Hardware checken, die Karten ausbauen und so!

    Wenn das dann nichts hilft muss ich mir wohl n neues Board, neue CPU und Speicher holen! Könnte eh aufgrüstet werden.

    Ich liste mal alles auf:

    Elsa Gladiac 721
    Creative Soundblaster Live Player 1024
    EPOX 8KTA 3
    256 MB NoName SDRAM, vorher hatte ich 2x256 drin, dann dachte ich es liegt am Speicher, aber geholfen hat es nicht!
    IBM 40mb HD
    Maxtor 60 MB HD
    REALTEC Netzwerkkarte
    FritzCard PCI
    LG DVD-Laufwerk

    das dürften alle relevanten daten sein!

    ach ja, ich hab nur ein 250 Watt Netzteil im Tower drin!

    Vielleicht is es ja besser wenn ich Onboard Sound aktiviere und die SB Live rausnehme, glaube ich aber nicht.

    Zu dem Tipp von oben:
    Kann es sein dass die CPU bei 3d-Spielen rapid heißer wird, innerhalb von wenigen Sekunden?
    Und sich dann wieder abkühlt und so läuft als wäre nichts gewesen bis zum nächsten 3d-game? Glaub ich kaum...

  7. Freezes bei 3d-Spielen #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Achso, CPU: Athlon 1000

  8. Freezes bei 3d-Spielen #15
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @BAS-T:

    Hast du jetzt ein anderes Speichermodul als vorher drin, oder ist es eins von den vorherigen? Falls es irgendwie möglich ist, probiers mal mit Markenspeicher(Infineon, Samsung, etc.).
    Softwareseitig schließ ich mich Admini an, also machs mal so.

    Mfg, Styler

  9. Freezes bei 3d-Spielen #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Puhhh, 250 W ist ein bischen wenig, aber daran könnte es auch nicht liegen, oder ?, ich hatte in meinem alten Rechner auch ein 250 W Netzteil und der lief..., an der Soundkarte liegts nicht, hast du die On-Board Sounkarte Deaktiviert ?, hmm es wäre aber trotzdem besser die On-Board Soundkarte anzuschalten und den Soundblaster 1024 rauszunehmen, weil dieser mehr Strom frißt als die On-Board-Soundkarte, oder nicht, ich glaub das ist so...


Freezes bei 3d-Spielen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.