freezes nach einbau weiterer Festplatte

Diskutiere freezes nach einbau weiterer Festplatte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, ich habe da ein kleines Problem, welches mich so langsam echt nervt. Rechner: EliteGroup K7VZA (Via KT133A)-Mainboard (aktuellste Bios-Vers.: 3.7) AMD Athlon XP ...



 
  1. freezes nach einbau weiterer Festplatte #1
    Newbie Standardavatar

    Böse freezes nach einbau weiterer Festplatte

    Hallo Leute,

    ich habe da ein kleines Problem, welches mich so langsam echt nervt.

    Rechner:
    EliteGroup K7VZA (Via KT133A)-Mainboard (aktuellste Bios-Vers.: 3.7)
    AMD Athlon XP 1700+
    256MB Ram (NO-NAME)
    GeForce4 TI 4200
    Netzwerkkarte mit Realtec 8139 - Chipsatz
    Soundblaster 4.1 Digital
    Laufwerke: Toshiba DVD-ROM SD-M1612 (Secondary Master)
    Philips CDRW2010 (Brenner) (Secondary Slave)
    Seagate ST340823A (40GB Festplatte) (Primary Master)
    300 Watt-Netzteil (NO-NAME)

    Ich habe in diesen Rechner meines kleinen Bruders eine weitere Festplatte eingebaut (160GB Western Digital WDC WD1600JB-00EVA0) eingebaut und diese mittlerweile als Primary Master und die alte Platte als Primary Slave konfiguriert.
    Seit dem steigt der Rechner häufiger (fast ausschließlich) beim Zugriff auf Laufwerke aus.
    Besonders bei Installationen ist dies sehr sehr nervig. Entweder schaltet er sich komplett ab, oder hängt vollkommen fest (Maus reagiert nicht mehr/ Bildschirm schaltet sich ab!)

    Meine Vermutung ist, dass das Netzteil zu schwach ist.
    Was sind eure Vermutungen? Hat jemand Erfahrungen damit?

    Ciao und hoffentlich bald mit neuen Ideen versorgt
    Matthias

    PS: Zum Glück ist datt "nur" der Rechner meines Bruders!

  2. Standard

    Hallo Matjes,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. freezes nach einbau weiterer Festplatte #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    moin moin ...

    also wenn der PC vorher stabil lief, denk ich liegst du mit deiner Vermutung ganz richtig das das NT zu schwach ist. Schon mal ein anderes probiert ???
    Der PC ist ja fürn 300W NoName NT recht vollgestopft und die von dir beschriebenen Freezes deuten meist darauf hin das das NT nicht mehr genug Strom liefern kann wenn es belastet wird.

    Also mal nen ordentliches NT rein und die Sache sollte wieder rund laufen.

    mfg Yogi

  4. freezes nach einbau weiterer Festplatte #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    denke auch dass es das NT sein könnte
    leih deinem kleinen bruder mal testweise dein NT
    sofern das ein stärkeres ist...
    dann wissen wir mehr.. :ices_ange

    cu

  5. freezes nach einbau weiterer Festplatte #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Es funzt!

    Hi Leute,

    also nachdem ich heute einkaufen war und ein neues NT besorgt habe (mein Rechner steht 200km weit weg in meinem Studienort ;-)), läuft der Rechner wieder stabil!
    Es war also wirklich dieses verdammte Netzteil *fg*. Genau wie vermutet...

    Ciao und danke...


freezes nach einbau weiterer Festplatte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

K7VZA (3.7)mit soundblaster

nach einbau vierter festplatte wird rechner langsam

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.