Was für ein 64 Bit Board und CPU?

Diskutiere Was für ein 64 Bit Board und CPU? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by momo2004 @11. Juli 2004, 23:19 Hallo, Nene, danke danke! Ich brauche den PC zum zocken! Warum denn einen "Northwood" und keinen Prescott? ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #9
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by momo2004@11. Juli 2004, 23:19
    Hallo,

    Nene, danke danke!

    Ich brauche den PC zum zocken!

    Warum denn einen "Northwood" und keinen Prescott?

    Welcher "P4 Northwood" ist denn der beste zum OC´n?

    Vielen Dank euch allen schon im voraus!

    Und ist das ASUS P4C800 E Deluxe ein gutes P4 Board?

    Momo2004 :2
    Hi..

    weil der Pressi, zu heiß wird, und bei gleicher Speed z.b 3,2 Ghz kaum schneller als ein NW ist und daher der NW voralldingen dann wenn man keine WKÜ hat besser zum ocen geeignet ist.

    Der Adata Ram währe bei einem A64er System besser, da dieser hier besser mit dem internen Mem-Controller klar kommt, und gewisse andere Rams inbesondere den Twinmos Twister ehr ungeeignet sind. Oder eben auch für den P4 aber nur wenn man eine CPU bis max 2.8C oder kleiner und einen FSB von 250 und mehr nutzt sonst bringt es nichts.

    Aber ich würde trotzdem erstmal auf den Sockel 754 setzen, insbesondere dann wenn man das System eh länger nutzt, da ein Sockel 939 was die CPU angeht einfach zu teuer ist, ca 600 Euro für die CPU.

  2. Standard

    Hallo momo2004,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #10
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Zukunftssicher?? Bei AMD niemals gibt doch 4 sockel fürn amd 64er son scheiss kram da und unterstützung is auch im ***** da arf man sich ja jedesmal ein neues kaufen, wie beim Barton ging ja auch nich auf jedem chipsatz.
    Ein a64 is nich deutlich schneller in games, in Windows, in sachen rippen etc. alles was man soo in win machen kann is für einen intel einfach besser und schneller auszuführen. HT im P4 is dazu noch saugeil denn sogar wenn gerade dicksten games installiert werden oder prime 95 läuft kann man immer noch mit kaum Leistungsverlust FAR CRY oder ähnliche Spiele zoggen.

    Hab mal 48 STD prime laufen lassen, aber aufner lanparty, nebenbei natürlich gespielt.

    AMD mag in spielen wieder vorn liegen doch ich denke Intel ist die bessere wahl. Ich und ein guter Kumpel von mia waren mit AMD ni ezufrieden ich dachte ers er spinnt doch wenn man einmal einn intel hat weiss man ihn zu schätzen, auch wenn ich ihn bald auf 3800mhz schubse.
    Reale mhz sind mir auch lieber al sdiese 3200+ oder soo.

    Kauf dir wenn du billig wegkommen willst einen p4 2,4 800 fsb mit einem Abit ic7. ca 250€ und weniger
    Wenns dir egal is nimm den 3,2 oder 3,4 ee oder prescot mit dem abit ic7 max 3 oder dem grossen asus. ka 700€???
    Kühler nimm was du willst den boxed oder n thermalright, Zalman geht auch passt aber nich aufs max 3, wegen der aktiven mosfets kühlung.

    Inetl übertakten is easy, einfach den fsb von 200 auf 250 (1000 fsb) setzen das reicht schon beim 3,2 müssten das soga über 4ghz sein aber da brauch man wohl ne wakü.

    Letzendlich musst du es wissen und du willst ja auch ein a64 aber keinen fx sonnenr dne ohne duallchannel, grosser fehler denn das ist doch ein enormer leistungsverlust.

    PS: zu meinem vorteil der northwood ist teurer in der anschaffung al sein prescot :::))))

  4. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #11
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Es gibt lediglich 3 Sockel für den AMD-64er

    1. AMD Opteron S940 Pins, ( Dual-Prozessorfähig + Dualchannel + 64 BIT ) -> Server Bereich
    2. AMD A64 FX, ( Dualchannelfähig + 64-BIT ) S939 Pins
    3. AMD 64 ( 64 Bit ) Sockel S754 Pins

  5. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #12
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    @zidane: man munkelt über sockel 900 :)

    was die speicher beim A64 betrifft. twinmos is fürn A - außer den 1gb pc 3200 pärchen mit twinmos chips "tmd7608f8e50d"

    die liefen bestens auf 220mhz, mehr halt nicht. die twister pc3700 oder pc4000 gingen dagegen auch nur bis 220fsb, aber mit wesentlich schlechteren timings - über 225fsb war nix zu machen.


    zum zocken ist der A64 sicherlich das beste ws gibt, videobereich ist intel halt nachwievor schneller... aber wenn geld keine rolle spielt :) sollte man nicht kleckern sonder klotzen :2 :2



    da könntest dann auf P4 & HT einen lassen....

  6. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Klar!

    Ein ASUS P4C800 E deluxe habe ich da, daher dachte ich an intel, aber da ich shr vil mit Sound, Video, Games, Arbeiten (Word- Powerpoint) zu tun habe denke ich das ich mir den Intel P4 Prescott 3,2 Ghz mit 800er FSB und 1MB L2 holen!
    Läuft mit FSB 880 sicherlich als 3900 oder gar 4000!

    THX @ all!

    Momo2004

  7. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #14
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Der prescot wird gut warm und die fsb solltest du auf 250 und mehr stellen denn son sis das mitn ram immer son müll. Ja wenn du damot mehr arbeitest als gamest bist bei intel richtig.

    PS ja es gibt derzeit nu r3 sockel aber bald wohl4 für einen a64.
    Das duall is natürlich auch hammer aber teue rg.

  8. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Na, ja ein Dual 64bit System währe schon der Hammer, aber ich denke das brauchts nun wieder auch nicht!

    Im Vergleich zu meiner derzeitigen CPU (AMD Athlon XP 2400+ @ 2644 Mhz bei 1,86Vcore - Lüftgekühlt!) wird der Intel P4 schon schneller sein oder?

    Den ADATA Ram habe ich heute bestellt, 2048MB aufgeteilt in 4 Riegel @ 512MB und DDR 500, der müsste auch "recht" schnell sein oder?

    Festplattentechnisch habe ich 2 x WD "Raptor" 10.000 UPM mit 74GB S-ATA im Raid 0, die sind blitz schnell!

    Meine GraKa (derzeit) ist eine ASUS Radeon 9800 XT, habe mir eine X800 angeschaut, aber das lohnt "noch" nicht, jetzt wo PCI Express Rauskommt.

    Dell.usa hat es scon im Programm! :dc

    PS: Wer Interesse an meiner CPU 8AMD Athlon XP siehe oben) hat soll sich per Mail melden, passend dazu verkaufe ich mein Ngutes und Stabiles ASUS A7N8X E deluxe "Platin" mit Revoltec Northbridge Freezer Blue!

    Preis ist VB!

    Meine mail addy: csmt-server@freenet.de

    Vielen dank

    Momo2004

  9. Was für ein 64 Bit Board und CPU? #16
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    also das du 3644mhz hast das is mal nur ein schlechter scherz von dir wirst dich wohl vertippselt haben...
    :2


Was für ein 64 Bit Board und CPU?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.