was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek

Diskutiere was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; :7 Hi Leut helft mir mal bitte weiter, ich lese nun seit tagen eure posts nun weiß ich gar nicht mehr weiter, ich suche ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :7 Hi Leut

    helft mir mal bitte weiter, ich lese nun seit tagen eure posts
    nun weiß ich gar nicht mehr weiter, ich suche ein neues Board:
    zur engeren Wahl steh
    epox 8rda3+
    abit nf7-s
    leadtek k7ncr18dpro

    alle sind irgendwo gut und habe irgend etwas schlechtes!

    welches würdet ihr aus eurer refahrung kaufen?

    ich bin sehr dabkbar über euren "Kaufanstoss"

    cu
    :co

  2. Standard

    Hallo JohnG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #2
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    hi, willkommen bei uns,das kommt natürlich auch darauf an wie der rest von dinem system aussieht,bzw sehen soll,gib uns mal bißchen mehr infos
    gruß ara

  4. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #3
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Hi,
    also bei den 8rda3+ soll es ja massiv Probleme gegeben haben, die aktuellen sollten aber ok sein. Und ausstattungstechnisch sowie vom bios kann ich epox empfehlen.
    Das Abit NF7-s ist das absolute Overclockerboard, hat aber nen nervenden lüfter. Die meisten die das haben sind aber wohl damit zufrieden.
    Und das leadtek ist eines der günstigsten boards soll aber aus was taugen.
    Was soll dein Board den überhaupt alles haben???
    Brauchst du serial ATA????
    Willst du Soundstorm oder hast du ne gescheite Soundkarte???

  5. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Lege Dir mal ein ASUS ans Herz....

    Habe vor 2 Wochen ein A7N8X eingebaut und es läuft ohne Probleme
    Ist mittlerweile mein 3. Board von Asus und immer ohen Probs.

    Habe bewusst auf die Deluxe oder Gold Version verzichtet, weil die Grundausstattung
    schon im wesentlichen alles mitbringt

    Schaust Du hier...

    http://www.asuscom.de/products/mb/so...x/overview.htm


    Gruss

    Vipercall

  6. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #5
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    ich kann dir auch nur das asus A7N8X (deluxe) empfehlen.
    es ist wirklich ein klasse board. und oc´en lässt sich damit auch wunderbar :)

  7. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #6
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Ich kann auch nur das A7N8X empfehlen:
    Habe nen Athlon 2000+ bei ca. 3200+ übergetaktet.

    Nur zu empfehlen und billig!

    Das Deluxe macht nur Sinn wenn du wert auf Soundstorm oder Serial ATA (mit Raid) legst.

  8. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mr.x

    Standard

    Also ich hatte mal ein Leadtek bei mir im Betrieb für 4 Mon. es ist echt nicht schlecht, man kann mit dem Board auch sehr einigermassen Overclocken. Hier und da hab ich aber mal gelesen das daß Board Probleme macht mit Taktraten über 2,3(echten) ghz. Ich hatte das Problem auch... kann aber auch an meinem damaligem XP1700 gelegen haben. :8

    Ich würde dennoch zum Abit (was ich jetzt drin habe) raten. Allerdings dann gleich einen Zallman Pas. Kühler mitbestellen und den nervigen Akt. NB Kühler abmachen.... es sei den du stehst auf Lärm.

  9. was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek #8
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian-Registriert

    Mein System
    Sebastian-Registriert's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8400 @ 4173,5 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R
    Arbeitsspeicher:
    8192MB DDR2RAM Corsair Dominator 1066 MHz
    Festplatte:
    1 x 1TB WD Black 2 x 500GB WD Green
    Grafikkarte:
    MSi Gtx 560 TI OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Belinea 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake V9
    Netzteil:
    Corsair 550W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate

    Standard

    Originally posted by M4ST3R@14. Okt. 2003, 13:55
    Ich kann auch nur das A7N8X empfehlen:
    Habe nen Athlon 2000+ bei ca. 3200+ übergetaktet.

    Nur zu empfehlen und billig!

    Das Deluxe macht nur Sinn wenn du wert auf Soundstorm oder Serial ATA (mit Raid) legst.
    Hast du mal einen Link wo man das sehen kann?

    Und was für kühlung hast du?

    Palomino?

    ich habe auch 2000+ aber über 1789MHz und 199 FSB komm ich net.

    mein SLK 800 macht da schlapp...


was für´n Board:Epox-,abit- oder leadtek

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.