Was für einen RAID-CONTROLLER?

Diskutiere Was für einen RAID-CONTROLLER? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi.. Bei mir ist genau andersrum, hatte bisher ok 1 Board HPT-370A On-Bord Raid drauf. Probleme hatte ich bisher nicht, ok es gab mal ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Was für einen RAID-CONTROLLER? #9
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Bei mir ist genau andersrum, hatte bisher ok 1 Board HPT-370A On-Bord Raid drauf. Probleme hatte ich bisher nicht, ok es gab mal ein schlechtes Bios, wo es schonmal passierte das der Verbund sich einfach auflöste, mußte dann mit einer Diskette und einer Patch Datei wiederherstellen. Aber so wie es jetzt ist, mit den beiden IBM-60GB AVVA 7200er habe ich keine Probleme. Selbst ein Biosupdate zerstört mein Verbund nicht. Z.t hat man auch die Möglichkeit bei HPT-Controller auch CD-ROM, Brenner u.s.w dran anzuschließen. Die Platten laufen recht shnell am Controller. Man erhält zudem ein Full-Bios, bei Promise muß man nachhelfen mit Full-Raid Bios. Ich bin bisher ganz zufrieden damit. Zumal eine extra Karte meist teuer ist als ein On-Board Chip. Von den Controller n ansich würde ich mal behaupten das bei Highpoint mehr rummkommt, zudem bieten sie schon 4-Channel HPT-374er an, sofern man es braucht, von Promise habe ich bisher sowas nicht gesehen. Und Highpoint scheint mehr für User zu sein, die auf neuen Boards Ihr altes Raid voll nutzen wollen, bestes Bsp ist das A7V8X !

    Es hat S-ATA drauf, ok wobei man es noch nicht nutzen kann, und den normalen IDE-Controller. Manko ist der Raid Controller das findet man nur 1 ? Steckplatz. Mit 2 Platten an einem Kabel das ist nichts mit Raid. Bei dem Mobo muß man dann eine S-ATA, und IDE verwenden, oder nur S-ATA. Das kann ja nicht sein.

    Im Gegenzug das Epox 4-PEA+, das mit S-ATA daherkommt, einem vollständigen ATA-133 HPT-372er Controller, und dem normalen IDE-Controller der überall zu finden ist. Da Frage ich mich schon, ob Promise das nicht beim Asus hätte auch machen können.

    D.H soll nicht heißen das ich über Promise herziehe, hatte auch son Promise Teil nicht, weder On-Board noch als Karte, aber ingesamt meine ich schon das Highpoint keinesfalls schlechter als Promise ist. Und was das Konfigurieren angeht, hatte ich da keine Probleme, noch nie ein Raid gehabt, und das erste konnte ich so aufbauen.

  2. Standard

    Hallo frodo76,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was für einen RAID-CONTROLLER? #10
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Da muss ich zumindestens teilweise widersprechen. Grundsätzlich muss man das nicht, aber wenn der Aufbau des Raid von einer Version zur anderen geändert wird, dann muss das sehr wohl sein. Habe bei meinem alten Highpoint-Abit-Kombi einige Updates durchgeführt (auch der Raid-Teil) und lediglich bei einem Versionssprung musste das Array neu installiert werden. Das stand dann aber auch da.

  4. Was für einen RAID-CONTROLLER? #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Würdet ihr denn eine 4-Kanal Raid-Karte empfehlen oder macht das nur bei 8 Platten Sinn?

    Welchen Highpoint Controller würdet ihr denn empfehlen. Bei Promise wärs ja der Fasttrak TX2 od. wenn günstig TX4

  5. Was für einen RAID-CONTROLLER? #12
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    @Stephan1105,

    ich habe das Epox 8K7A+, mit wie erwähnt HPT-370A.
    Da habe ich damals von V 1.11 XXXX auf V. 2.00 XXXX so Updaten können, danach lief noch alles genauo wie vorher, wiso weiß ich nicht. Aber es ging.

    @frodo76, ich denke ein normaler mit HPT-372 sollte ausreichend sein, 4 Anschlüsse wo man dann z.b 4 Platten, 2 Stück zu je Raid-0 machen kann. bzw 2 Arrays machen kann. Welches Abit Mobo war es das z.b KG-7 Raid !

    Bei dem z.b EPox 8K5A2+, oder ist er On-Board. Dagegen Asus verbaut Promise, ebenso auch Gigabyte. Es gibt eine sicher eine PCI-Steckkarte mit dem Chip, aber welchen man da jetzt haben muß kann ich dir nicht sagen, da ich bis jetzt nur On-Board hatte, und wohl auch keine extra PCI-Karte dafür kaufen werden, wenn so viele Boards mit On-Board Raid gibt.

    Es gibt zwar ein Highpoint-Rocket 404 Controller, ich aber glaube der 4 Channel, bin mir aber nicht ganz sicher. Da wie geagt die Karten nicht billig sind, bei dem Laden wo ich immer hingehe haben noch ein Promise rumliegen, der vor sich hin staubt.

  6. Was für einen RAID-CONTROLLER? #13
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    @frodo

    Logisch stimmt´s!
    Du kannst ja nich ein Board mit 4 INTs mit einem mit 8 INTs vergleichen!
    Auch bei einem 8 INT-Board ist es völlig egal, ob die Teile OnBoard oder nicht sind, es wird immer ein IRQ verbraucht!
    Und auch bei einem 8 INT-Board hast Du nur 16 IRQs, ausser Du nutzt APIC (nicht ACPI), das wiederum haben aber auch schon teilweise ältere Boards!
    Und auch bei einem 8 INT-Board mit allem möglichen Schnickschnack wirst Du im PIC-Modus und ohne Abschaltung von nicht verwendeten Komponenten nicht um IRQ-Sharing rumkommen - Du kannst´s nur etwas besser verteilen.

  7. Was für einen RAID-CONTROLLER? #14
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    na schon, aber deine Aussage war ja vorhin dass es kein Unterschied macht und das sehe ich definitiv nicht so. Ích nutze übrigens den APIC-Modus. Müßte also in dem Fall 24 IRQ s (bin net ganz sicher) zur Verfügung haben. Ich hab ja nicht gesagt dass dann alles toll ist, aber das Ressourcenmanagment ist wesentlich besser.

    INT-A: AGP+PCI1
    INT-B: PCI 2,PCI 5
    INT-C: PCI 3
    INT-D :PCI 4,Onboard Raid

    na ja usw. Darum gehts mir ja hier auch nicht schwerpunktmäßig. Mir geht es vor allem um eine gute Controllerempfehlung und ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich Highpoint (schneller?) oder promise (einfacher?) nehmen soll. Tendiere grad eher zum Highpoint.

    Weiß denn hier jemand wie groß die Performanceunterschiede zwischen den beiden sind?

  8. Was für einen RAID-CONTROLLER? #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hallo !

    Also ein wirklich besser oder schlechter gibt es nicht wenn man nach Highpoint oder Promise geht.
    Der Promise TX2000 hat im übrigen keinerlei Probleme beim IRQ-sharing das ist mir von diversen Systemen bekannt.

    Das die Controller von Highpoint schneller sind stimmt nicht, im Gegenteil die Promise Controller sind im Datendurchsatz einen Tick schneller, dafür initialisiert der Highpoint schneller die Festplatten. Ich kann gerne mal eine Promise Datendurchsatzmessung posten, an die kommt kein HPT Controller ran.

    Ich persönliche favourisiere die Promise Controller da die auf ihnen eingerichteten Array's weniger Problemanfällig sind, ein Highpoint Controller "zerbricht" in 95 % aller Fälle nach einem Bios Flash das Array.
    Bei Promise kann man die Revisionen, sogar die Unterschiedlichen Controller (20265, 20267, TX2, TX4) bzw. die Mainboards mit onboard Raid bedenkenlos austauschen.
    Ein Highpoint Bios Flash ist ein kleines Abenteuer....näheres dazu steht in meinem Raid - Guide.

    Was die OC Fähigkeiten angeht sind mir ebenfalls die Promise Controller bei hohem PCI-Takt als stabiler bekannt.

    Ich hoffe ich konnte helfen, auf der Startseite ist auch noch ein Link zu meinem Raid-Guide da sind die Unterschiede noch detailierter beschrieben....

    Aber wenn du noch Fragen hast oder dir was in dem Guide fehlt....meld dich :bj

  9. Was für einen RAID-CONTROLLER? #16
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    @ amd der Promise controller unterstüzt jetzt schon einen PCi tackt von 66MHZ , satndard ist zur zeit 33MHZ also viel spielraum für octen *ggg* und wenn mal ein board rauskommt das mit 66mhz standard arbetet, muss man keinen neuen conroller kaufen.......deswegen hab cih promise gekauft > 66MHZ PCI tackt möglich :ab


Was für einen RAID-CONTROLLER?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.